» »

Schmerzen am Gluteus

Tos3lX_lxukas hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit etwa 2-3 Monaten Schmerzen am Gluteus.(Ich mache schon seit einiger zeit Kraftsport) Passiert ist dass ganze als ich recht schwere Kniebeugen gemacht habe , wobei ich wegen mangelnder Zeit wahrscheinlich zu wenig aufgewärmt war. Da ich nicht wusste was es war habe ich dann auch weiters nichts gemacht (bis auf Trainingsabbruch).

Dann dachte ich dass es eine Zerrung sei und habe angefangen zu kühlen ( doch erst sehr spät, nach 1 woche ca.).

Ich schließe aber auch einen Muskelfaserriss nicht aus, jedoch waren/sind keine blutungen zu sehen.

Ich denke jedoch dass es sich bei dem betroffenen Muskel um den Glutheus Medius handelt und man deshalb vieleicht keine blutung erkennen kann.

Ich habe auch mal an eine verhärting oder Triggerpunkten gedacht.

Der Schmerz ist aber eher schleichend aufgetreten und nicht Stichartig. Im Alltag spüre ich keinen schmerz ( manchmal einen leichten Druck bzw Ziehen). Der Schmerz entsteht hauptsächlich wenn ein Zug bzw eine Dehnung auf den Muskel wirkt wie zB Kreuzheben oder eben Kniebeugen.

Ich habe aber auch gemerkt dass wenn ich leicht Bewegungen mache und der gluteus durchblutet wird (ohne starker Belastung) dass der schmerz bzw. der Druck eine zeit lang verschwindet.

Druckschmerz habe ich kaum bzw fast gar nicht vorhanden.

Und jetzt weis ich nicht was ich machen soll. Ob ich einfach totale Ruhe versuchen soll ( was beim Gluteus medius sehr schwierig ist da er bei jedem Schritt angespannt wird),

Oder ob ich es mit leichten Bewegungen und Massagen versuchen soll.

Es wäre auch gut zu wissen ob ich den muskel kühlen oder wärmen soll.

( übrigens bin ich mir auch nicht zu 100% sicher dass es der Gluteus medius ist).

Ich bin Momentan echt verzweifelt da ich weder im Training weiter komme und nicht einmal weiß was ich dagegen machen soll.

Und die Ärzte in meiner Umgebung scheinen sich dafür kaum zu interresieren und sagen ohne wirkliche untersuchung einfach ich soll eine Pause machen.

Ich währe unglaublich dankbar für eine hilfreiche Antwort. Danke :-)

Antworten
Heyperixon


Es wäre auch gut zu wissen ob ich den muskel kühlen oder wärmen soll.

Wärme und schonen.

T"sl_3lukxas


Hyperion, erstmal danke für die Antwort. :-) Würdest du leichte Übungen zur besseren Durchblutung auch machen?

Und kann es nicht auch sein dass totale ruhe kontraproduktiv sein könnte

H&ypeHrixon


Würdest du leichte Übungen zur besseren Durchblutung auch machen?

Mit dem Krafttraining für die untere Extremität würde ich erst pausieren. Laufen, Schwimmen, Radeln, also leichte Bewegungen sind ok. Totale Ruhe ist nicht erfoderlich.

Dazu immer schön wärmen für eine gute Durchblutung.

T0sl_2lukaxs


Ok, vielen Dank

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sportmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Orthopädie · Blut, Gefäße, Herz, Lunge · Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH