» »

Kreuzbandriss

s[onnex713


hallo terrier,

das mit der schwellung könntest du noch ne weile behalten, morgen bin ich genau 9 wochen post op und schwellung ist noch immer da und nicht zu knapp... aber ich kann dich beruhigen, nach 3 wochen hat die mich noch total gestört und genervt und ich bin alle 5 minuten zum spiegel gelaufen, um zu schauen, obs vielleicht eventuell jetzt doch schon besser ist... das legt sich im laufe der zeit ;-)

die schmerzen in der kniekehle kennen hier viele, das sind die beuger, die mußt du dehnen, unbedingt! sonst wirds schlimmer.

leg dich an eine geöffnete tür, das gesunde bein streckst du durch, den po direkt an den türrahmen legen und das operierte bei möglichst senkrecht an der wand entlang. dann wirst du schon denken, daß du gerade stirbst ;-) tust du aber nicht, nein im gegenteil, du wirst dann noch die zehen anziehen, also richtung fußrücken und drehst den fuß dabei ein bißchen nach rechts und links. so erwischst du außen- und innenseite der muskeln. das machst du am anfang konsequent jede stund einmal 5 minuten und dann nur noch alle 1-3 tage, je nachdem wie du hinkommst... dann gehen die schmerzen weg...

und erschrick nicht, du wirst jeden morgen ein neues zipperlein entdecken,mal ziehts hier,mal drückts da, dann schmerzt es dort... neverending story ;-)

ist auch heut manchmal noch bei mir, aktuell ziehts bei mir jetzt mal wieder an der inneren seite vom knie, ich komm da dehnungstechnisch aber nicht ran, bzw ich glaube, daß es diesmal nicht an ner dehnung liegt, aber vor paar wochen wäre ich noch ganz hysterisch geworden,oh weh,was hab ich denn da jetzt,was mach ich da,forum hilfe,kennt das jemand ;-) aber im laufe der zeit wirste da auch ruhiger...

ach so ein knie ist schon ein kreuz...

laßt euch nicht unterkriegen, bei mir gings ca ab der 6.-7. woche nur noch bergauf. jetzt pack ich den ganzen tag kisten und lauf furchtbar viel rum und das knie beklagt sich kaum...

also, es wird schon- und auch bei euch allen...

und umziehen ohne kisten schleppen und wenn alle sagen, nein, du nicht,setz dich hin und schon dein knie, ist doch auch nicht schlecht ;-)

liebe grüße!!

akl{exA182nd


kann ich nur zustimmen..bei mir wurde es aber 6/7 woche auch immer besser.

:-)

weiter so

aElex1i8x2nd


oh mann ...3-0 führt aachen und jetz das...hoffentlich halten sie das^^

sorry musste mal offtopic was schreiben :D

s6onnxe713


;-)

habe bis zum schluß gefiebert und dachte, daß sie es noch schaffen, aber leider,leider,als das 4:2 kam, war alles vorbei :-(

schau, so schaut´s von meiner seite aus...

a_lex:18x2nd


bin auch werder fan :P

a<lex5182xnd


kurze frage: was sind giving aways? öfter gelesen doch nie wirklich gewusst was gemeint ist. instabilität? wenn ja wobei? beim normalen gehen? treppen? beim sport? beim joggen?

s.onn%e7h13


hi alex,

das meint das "umschnackeln" vom knie, wenn es instabil ist und dann halt so umschnackelt... ;-)

tschuldigung, weiß nicht,wie ich das sonst ausdrücken soll...

RHabxi]ene


wegknicken...?

:-)

Noch eine kleine Denksportaufgabe vor Weihnachten: Im Nachbehandlungsschema steht beim Radfahren, dass bis einschließlich 12. Woche postop keinerlei Trittwiderstand eingestellt sein darf, aber radfahren ja. Gleichzeitig ist ab 5. Woche Vollbelastung und entsprechende KG plus Reha ab 7. Woche erlaubt.

Frage: Wie kann das zusammen gehen?

Ich wünsch Euch allen erholsame, schmerzfreie und herrlich abgelenkte Weihnachtstage, wo das Knie zur Abwechslung mal außen vor bleibt.

Lg

R.

s@onnex713


hallo raxiene,

keine ahnung, ehrlich gesagt. vielleicht physio oder ortho-doc fragen?

bei mir stand das nicht so drin, hatte aber auch "nur" einen vkb-riß und du hattest viel mehr verletzungen,oder?

habe aber auch was lustiges erlebt gestern, obwohl lustig ist das eigentlich nicht :-(

war im ocm, wo ich auch operiert wurde, der "nette" doc hat sich fürchterlich beklagt, daß er 2 papiere ausfüllen mußte-eines fürs krankengeld, eines für das muskelstimulationsgerät. beide waren zwar nicht auf meinem mist gewachsen,aber egal.

dann hat er ein bißchen an meinem knie rumgewackelt und befunden,daß alles super sei und ich jetzt gesund. hätte mich nicht weiter krank geschrieben und kg brauch ich auch keine mehr. super,oder?!

glücklicherweise habe ich meine krankmeldung schon verlängert bekommen und von dort bekomme ich auch noch kg-rezepte...

unfaßbar!!!

operiert haben sie echt super und dafür hat es sich echt gelohnt, aber alles was danach gelaufen ist, war einfach nur noch scheiße...

euch allen frohe weihnachten!!

Rjaxixene


bei mir nicht besser...

moin Sonne, bei mir läuft es ähnlich "beschissen" in Bezug auf Klinikum. OP wohl super, der Rest zum K..... Erst die Reha vergessen zu beantragen, dann ist eigentlich keiner mehr zuständig. Auch als die Reha nicht bewilligt wurde, hat nicht der Operateur das orthopädische Gutachten geschrieben, sondern der Hausarzt musste das tun, obwohl der sich nicht wirklich auskennt. Jetzt ist dann auch noch der Widerspruch bei der Rentenversicherung verloren gegangen und somit offiziell gar nicht angekommen.... Ich könnte manchmal heulen, so nervig ist das. vor allem ist man ja hilflos. Und nun hab ich gerade die Null-Widerstand-Angabe gefunden im Nachbehandlungsschema (auch vom Klinikum). Mein Physio meinte nur "na, das passt ja ins Bild, so ein Blödsinn...".

So ich fahr jetzt über die Feiertage weg. Euch allen gute Besserung

R.

hsannax-neu


hallo an alle,

also, meine Tochter wurde am 18.12. am VKB (habe schon berichtet) operiert und die OP ist gut verlaufen, kaum Schwellung, kaum Schmerzen durch gute und zusätzliche lokale Schmerzmittel. Konnte sie am 19.12. vormittags bereits mit nach Hause nehmen. Das Knie schaut sehr schön aus, wie gesagt, kaum Schwellung. Hat jeden Tag Lymphdr. und ab nächster Woche KG. Momentan hat sie ne starre Schiene, die sie ab nächster Woche mit ner beweglichen austauschen kann, die auf 90 Grad Beugung einstellen kann. Streckung 0 Grad. Die hat sie eigentlich schon. Heute wurde mal die Beugung geübt bei der KG und die Physio meinte, ja die 90 Grad hätte sie ja schon fast erreicht. Wenn das weiterhin so gut läuft, bin ich überglücklich. Für zu Hause bekamen wir gestern bereits vom Packetdienst eine sog. comoped-Schiene geliefert, ab nächster Woche kann sie damit arbeiten, auch auf 90 Grad limitiert. Das soll der Nachfolger der passiven Bewegungsschiene sein und diese wird uns für 4 Wochen zur Verfügung gestellt.

Ich wünsche also allen gute Besserung und frohe Weihnachten

dqan1cingsxun


@ alle :-)

Huhuhu...

ich hab heut die motorbewegungsschiene bekommen und wollt euch ma fragen, ob ihr euch damit bissele auskennt?! bringt des ei was?

Weil die is jetzt auf 90°eingeschränkt und des hab i durch die KG scho erreicht ghabt.. die streckung is glei 0° un des ging eig au scho.. aber bringt des echt soviel??

der Vertreter meinte, weil man die bewegung sonst so selber net wirklich so intens macht..Naja aber wichtig is ja au die muskulatur und hier is das ganze ja recht passiv, oder seh ich des falsch?!

Postet mal wenn ihr was wisst :-)

Ansonsten wünsch ich Euch allen wunderschöne un besinnliche Feiertage, ein schönes Fest un nen guten Rutsch un ein hoffentlich gesundes Neues Jahr!!!

Liebe Grüsse

Auch Gute Besserung an alle die jetzt au noch leiden!! @:)

hiann[a-wnxeu


hallo dancingsun,

also wir haben keine Motorschiene, sondern eine, bei der man mit beiden Beinen arbeiten muss. Du liegst am Boden oder sitzt und lehnst mit dem Rücken an der Wand und steckst beide Beine in die Pedale. Die Schiene muss vorher eingestellt werden, z.B. auf 90° und dann schiebst du aktiv mit beiden Beinen an. Soll der Nachfolger der Motorschiene sein, uns sagte man, die Motorschiene sei veraltet - unsere Schiene heißt comoped-Schiene.

WQieseelX23


@hanna,

ihr habt bestimmt ne sogenannte aktive Bewegungsschiene bekommen. Wird noch nicht so lange angewandt, aber soll wirklich gut sein. Laut einer Studie isses effektiver (gerade für Sportler) als diese passiven Motorbewegungsschienen.

Ciao Wiesel *:)

dxancuingsxun


Hallo Hanna- Neu,

hmm, naja ich hab mir schon gdacht, dass die Passivität net soo von Vorteil ist, aber über die andere wurd mir gar nichts gsagt..

Hmm, glaub schon, dass eure, also diese comoped schiene mit sicherheit mehr bringt!

Wie siehtsn mit KG aus? Mir bringt das halt ebe mehr als die schiene, glaub ich!

Naja, ich frag da viell. nochma bissle nach!

Aber trotzdem:

FROHE WEIHNACHTEN und GUTE GENESSUNG!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sportmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Orthopädie · Blut, Gefäße, Herz, Lunge · Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH