» »

Blutfettwerte (Triglyceride) von 3130 - junger schlanker Mensch

HSochrandfa:hr>er88


Termine bei einem auf Jamenda gefundenen Endokrinologen/Diabethologen/Internisten und einem Nuklearmediziner sind ausgemacht. Man muss ja nur leider immer so lange auf einen Termin warten :/ erst am 15.2 ist der Termin beim Endokrinologen.

M?aerDad


Da hast Du Glück. Ich muss meinen immer drei Monate vorher anrufen.

pVelIztixer86


Wenn der Wert tatsächlich so hoch war bzw. ist ohne Supplementation und es sich nicht um einen Laborfehler handelte, dann sollte man mal eine familiäre Hypercholesterinämie (insb. homozygote Form) ausschließen.

[[http://flexikon.doccheck.com/de/Hyperlipidämie_Typ_2]]

Hsochr'adf0ahrer88


Danke sehr für die vielen Antworten, Ich bereichte weiter sobald ich näheres weiß :-)

Danke, Danke, Danke!!! :)

H"ochra%dfahrxer88


Wie heißt diese Erkrankung wo der Körper zwischen Über- und Unterfunktion der Schilddrüse wechselt?

HUochrad]fahr-er8x8


Ab Morgen werde ich jeden Tag etwas hier reinschreiben, wie es mir den Tag über erging, was Kraft und Energie angeht und was ich so gegessen habe.

HvocMhradKfahFrery88


Mein Hausarzt meinte ja letzte Woche am Donnerstag, als ich die Blutergebnisse wieder bekommen hab und die Blutfettwerte wieder bei 873 lagen. Ich solle die Astorvastatin 20mg wieder nehmen. Ich hab mir da aber überlegt, die erstmal wegzulassen um Ergebnisse beim Endokrinologentermin am 15.2 nicht zu verfälschen, was meint ihr?

HVochradGf5ahrer8x8


Heute ca. 8h geschlafen und den ganzen Tag über relativ platt gewesen bzw. auch Energielos, zu essen gab es zum Frühstück n kleines Müsli, auf der Arbeit 2 Käsebrote und daheim nen Salat. Mehr Hunger hatte ich heute nicht. Mein Hungergefühl ist mal stärker und mal schwächer so jeden Tage bissl anders.

H1ochraxdfahretrx88


@pelztier86 Du hast mir den Link gepostet mit [[http://flexikon.doccheck.com/de/Hyperlipidämie_Typ_2] keine dieser Formen treffen auf mich zu. Hast du noch eine weitere Idee?

H/ochr2adfahxrer88


Kann es dass ich Diabets habe? viel Trinken und häufige Toilettengänge. Nüchternzucker ist immer ok, aber Blutzucker nach Essen habe ich noch nicht gemessen, werde ich aber mal machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Stoffwechsel und Hormone oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Verhütung · Wechseljahre


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH