Tramalentzug schnell ohne Entzugserscheinungen zu Hause..Wie..?

01.06.10  18:30

ich war vor ca. 8 jahren abhängig von gelonida-schmerztabletten. (ca. 20 tabl. pro tag. 1 tabl. enthält ca. 20 mg codein) ein harter entzug in der klinik war die folge, hat aber nur ein halbes jahr gehalten.

dann machte ich einen erneuten entzug in einer klinik mit paracefan, sehr weich und wirksam, ging über 3 wochen, die danach anstehende langzeittherapie hab ich nach ca. 1 woche abgebrochen, weil ich es so schaffen wollte.

das ging gut bis okt. 2008. einige probleme haben mich erst wieder in die schleichende sucht getrieben. erst ca. 12 tropfen tramal pro tag, mitlerweile sind es 120 – 160 tropfen pro tag, also zwischen 300 – 400 mg pro tag.

es wird also immer mehr, hab mir schon wieder 2-3 ärzte gesucht damit ich immer an das rezept komme. meine ärztin die mir damals einmal pro woche 100 tabl. gelonida verschrieben hat, ist auch wieder dabei. manchmal verstehe ich nicht, wieso sie mir überhaupt wieder ein opiat verschrieben hat, wo sie doch von meinen suchtproblemen wusste.

gleichzeitig finde ich es gar nicht so schlimm tramal zu nehmen, weil es mir damit ja gut geht. sogar die ärztin sagt, ich kann es wohl-dosiert über jahre nehmen, machen chronisch schmerzkranke ja auch. nehme ich aber ca. 18 std kein tramal fangen die entzugssymptome an. sobald ich es nicht mehr aushalte greife ich zu tramal. also nehme ich gleich regelmässig pro tag dieses zeug ein, dann hab ich auch keine beschwerden. ich glaube auch, dass ich nicht lange clean bleiben kann, weil ich sehr schnell dazu neige wieder zu irgendwelchen hilfsmitteln zu greifen.........WER WEISS RAT ??? !!!!

s#chnuFffe"lpuf}f%el07608

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sucht und Drogen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH