» »

Mein Engel wurde aus dieser Welt genommen

d@eV Säcxhsin


Liebe Heidi,

ich kann verstehen, dass du jetzt hier nicht schreiben magst. Aber wenn du Jemanden zum Reden brauchst: PN genügt! :)* :)* :)* :)* :)* :)* Wenn ich mich auch nicht 100%-ig in deine Lage versetzen kann - ich weiß, wie es ist, wenn man jemand nahestehenden verliert u. wie sich die Eltern fühlen! (habe ja meinen Bruder durch einen Autounfall verloren) Mache mir echt Sorgen um dich! Ich wünsche mir sehr, dass dein Mann u. du euch wieder näherkommen, damit ihr euch jetzt in der schweren Zeit Trost spenden könnt!:)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)_ :)_ :)_

Meine Gedanken sind bei dir!:)- :)- :)-

JOuliyem-Celixne


Liebe Heidi...

Ich schließe mich dem an..ich bin umgezogen sonst hätte ich mich viel eher wieder gemeldet !

In Gedanken bin ich weiterhin bei Dir und lege meine Hand auf deine Schulter und weine mit Dir.

Dein Engel ist nicht mehr auf dieser Welt aber dein Engel lebt weiter in Dir, mit Dir...dein Engel wurde erlöst von den Strapazen der letzten Zeit.

Fxlow!er-NPtower22x3


Liebe Heidi,

es tut mir so unendlich leid was euch in den letzten wochen, nein was schreibe ich, monaten wiederfahren ist...

Wenn ich den Thread durchlese muss ich anfangen zu weinen, ich wünsche dir viel viel kraft für die nächste zeit, bitte gib nicht auf!!!

:)- :)- :)-

zxtm


Das tut mir alles so leid...

Ich wünsche euch viel Kraft für die Zukunft...

agrCwen{67


Liebe Heidi,

es tut mir so unendlich leid was geschehen ist - ich habe nach langer Zeit mal wieder auf dieses Forum geschaut und bin geschockt... mir fehlen die Worte... nichts und niemand kann Dich trösten... wo ist Dein Mann? Auch er hat sein Kind verloren!? Gebt Eure Liebe nicht auf, wenn euch etwas verbindet dann doch die Liebe zu eurem Kind, oder? Ich kann mir nicht vorstellen wie es Dir oder Euch geht, aber ich denke nur ihr beide könnt euch gegenseitig stützen. Eure Tochter hätte nicht gewollt, dass ihr euch durch ihre Erkrankung und ihr Fortgehen voneinander entfernt! GANZ BESTIMMT NICHT! Ich wünsche Euch beiden alles Gute für die Zukunft, so schwer das auch klingen mag...

Ich denke an Euch!

P.S.: Eure Kleine sitzt irgendwo da oben und schaut Euch zu *:) und das glaube ich wirklich - also macht es ihr nicht so schwer...

1'9Abnnex77


hallo heidi

mein allerherzliches beileid. ich habe gestern das erste mal deinen beitrag gelsen und dann bis zum ende.

als ich las:

14.09.08 20:13 Bewerten

Verlinken

PN an Autor

Lesezeichen

es ist vorbei.

mein engel wurde aus dieser welt genommen.

mein engel wurde mir schmerzhaft genommen. komm zurück. bitte. ich kann nicht ohne dich.

wo bist du? ich habe so angst. wo bist du . ich brauch dich. komm zurück. ich kann nichct atmen .. kleine, WO BIST DU? ich suche dich im wald, im krankenhaus, nirgends bist du. wo bist du nur... ich irre in dieser beschissenen welt herum auf der suche nach meinem schatz, der mir genommen wurde. mein ein und alles. wurde ich jetzt genug bestraft?

ist das das resultat meiner ganzen kraft und energie , meiner liebe. die nie enden wird.

meine sehnsucht ist zu groß nach dir. zu groß.

mein herz tut so unendlich weh. hifle

Heidi77

brach ich in tränen aus. ich bete für euch alle, möge gott euch kraft geben. deine tochter hat nie aufgegeben. tut ihr es auc nicht.

lg anne

Kqosgmo#svixnyl


Hallo Heidi

Mein allerherzliches Beileid! Ich habe den Thread ganz gelesen, gestern ein Teil und heute den Rest. Deine Tochter wurde dir nicht weggenommen, Sie ist lediglich heim gegangen. Und eines Tages wirst du Sie wiedersehen, genauso wie ich meine Opas, die Oma von meinen Papa eines Tages wiedersehe die schon ziemlich früh heimgegangen sind oder meine Oma die 2004 den Heimweg antrat. Wir sind hier auf dem Planeten Erde nur um eine Probezeit zu bestehen. Und eines Tages geht jeder Heim, egal wie arm oder reich er ist.

Geld, Macht usw. spielt da keine Rolle mehr, da zählen andere Werte und gerade diese Werte sollen wir in dieser Zeit hier entdecken.

Wie geht es dir und deinem Mann? Wenn ihr oder du möchtet, dann meldet euch einfach per PN. Ich bin gerne da wenn du Hilfe, Rat brauchst oder einfach nur mal jemanden der dir zuhört.

MfG Thomas

Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, dann kommt von irgendwo, ein Lichtlein her!

AFleFxanCdraT


Liebe Heidi

Ich hab vor einiger Zeit hier mal was geschrieben und mit vielen hier auf ein kleines Wunder gehofft. Ich hab oft an Dich und Deine Tochter gedacht und gehofft, dass sich alles zum Guten wendet. Leider hab ich den Faden aus den Augen verloren. Nun hab ich ihn wieder gefunden und muss Deinen Schmerz über den Tod Deiner Tochter lesen. Ich möchte Dir mein herzlichstes Beileid aussprechen. Deine Tochter ist jetzt Dein Schutzengel und sie wartet auf den Tag an dem sie Dich abholen wird am einen Ende des Regenbogens. Ich wünsche Dir viel, viel Kraft und trotz des schlimmen Verlustes alles Gute in Deinem Leben.

Liebe Grüsse

Alexandra

Nooraima (iNorxaja)


Liebe Heidi,

das tut mir unendlich leid! :°(

Ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft um diese Zeit durchzustehen. :°_

Eine Kerze für deine Tochter :)-

T)OFTU


oh nein, dass tut mir so leid :°_

das leben ist einfach sch.....

mein mitgefühl ist bei Dir :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Jsuli)e-Celxine


Ach Heidi...immer schaue ich rein und hoffe etwas von Dir zu hören denn auch weiterhin bin ich in Gedanken bei Dir und deiner Familie :)*

r\ a xl f


:)-

P_OLL`Y7x9


ich schicke deiner tochter :)-

und dir u deiner familie :)*

:)_

S(trickFSoeckc_hen02


:)* :)* :)* :)*

:°(

A#r}kasxcha


Oh Heidi!

Ich habe es erst jetzt gelesen und mir fehlen einfach die Worte. :°(

Es tut mir so leid was euch widerfahren ist. :°_

Ich wünsche dir ganz viel Kraft ünd zünde für deine Tochter eine :)- an.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH