» »

Mein Engel wurde aus dieser Welt genommen

sqiebenSeichexn32


Hallo Heidi habe mit ensetzen deine traurige Geschichte mit vefolgt!

Ein Kind zu verliern ist mitunter das schlimmste was einer Mutter passieren kann.

:°_ Ich habe selbst 2 kinder und ich mag es mir nicht vorstellen so etwas zu erleben!

Ich weiß das manche Worte kein Trost sind in dieser Lage und der Schmerz und das Leid es nicht zulassen die Worte aufzunehmen!

Es tut mir unendlich leid was Dir passiert ist und hoffe das die Zeit auch die Wunden bei dir heilt!:)-

H!oneyx_82


:)- :)- :)- :)-

kmatzexnpum2


:)-

B.ella[SwanF-Cullxen


liebe heidi!:)_

:)* :)* :)* :)* :)*

:)-

B9ellaScwla?n-Cuxllen


:)-

Joing.leb0all


Liebe Heidi, ich musste heute an Dich denken und Dir was mitteilen.

In unserer Stadt ist vor einigen Wochen ein Haus ausgebrannt. Der Vater konnte sich noch durch einen Sprung aus dem Fenster retten, konnte aber seine Frau und seine 3 kleinen Kinder nicht mehr erreichen weil das Feuer so ausgebreitet war. Er hat sich nun in der Tageszeitung in einem offenen Brief bei allen bedankt, die ihm helfen wollten. Bei den Einsatzkräften und auch bei allen Bürgern der Stadt, die auch gespendet haben.

Er schrieb, dass er anfangs nicht wusste ob es nicht besser gewesen wäre, wenn er auch in den Flammen umgekommen wäre. Aber durch intensive psychatrische Hilfe kannn er dieses nun durch ein Nein beantworten.

Der Mann hat noch nicht mal mehr Spielzeuge der Kinder, Fotos seiner Familie oder irgendetwas. Er hat nur seine Erinnerung. Wir waren alle und sind immer noch tief geschockt über dieses Schicksal und freuen uns, dass der Mann, mit dem niemand tauschen möchte, seinen Lebenswillen nicht verloren hat.

Ich würde mich freuen Heidi, wenn auch Du die Kraft bekommst so stark zu sein.

Bitte melde Dich.

Brella_Sw-an2-Culxlen


@ jinglebell

:)^ @:)

@ heidi

:)* :)* :)*

s!chadsPcha


Liebe Heidi,

ich glaube keiner von uns kann den Schmerz auch nur erahnen den du empfindest, diese Leere und Einsamkeit. Vor 6 Wochen ist mein Bruder gestorben. Dieser Schmerz war so schlimm, das Wissen, die Endgültigkeit.... :°( aber das eigene Kind :°_

Ich kann dich nicht trösten, aber ich verfolge diesen Faden von Anfang an und nie hätte ich gedacht, nach der 1. Überschrift das das Leben so grausam sein könnte. Ich denke ganz viel an dich und wünsche dir dein Leben irgendwann einmal wieder ein gutes Leben wird. Ganz viel Kraft für dich :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

hBe6idvi6x9


liebe heidi

fühl dich ganz doll gedrückt - das leben ist oft ungerecht, deine kleine hat einen harten kampf verloren das ist schlimm aber sie wird immer bei dir sein - in deinem herzen, in deinen gedanken in allem was du tust und denkst.

du hast auf sie aufgepasst und warst an ihrer seite - jetzt passt sie auf dich auf und wird dir kraft,stärke und ganz viel liebe geben.

viele hier haben mit euch gebangt , gehofft und geweint und alle die sind in gedanken bei euch.

sei stark, zeig deiner kleinen dass du es kannst. :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_ :)* :)* :)* :)- :)- :)-

k*i:ndx101


@:) @:) @:) :)* :)* :)*

SdtefPfi26


Liebe Heidi!

Ich habe deinen Thread zu großen Teilen gelesen und bin - wie so viele andere hier - einfach nur geschockt. Du hast so lange mit Deiner Tochter zusammen um ihre Genesung gekämpft und dann wurde sie Dir doch genommen - das ist einfach ungerecht, vor allem, wenn man bedenkt, dass der Auslöser ein kleiner Sturz war, wie er jedem passieren kann. Ich habe selber schon so manchen geliebten Menschen verloren, aber was Du nun schon seit Monaten durchmachst, ist für mich schlicht unvorstellbar. Es muss die Hölle auf Erden sein.

Ich hoffe, dass Du im Lauf der nächsten Monate oder auch Jahre nach und nach dieses schreckliche Schicksal verarbeiten kannst und wieder schöne Momente erleben darfst. Und hab keine Scheu, dir Hilfe zu holen im Familien- und Freundeskreis, aber auch von professioneller Seite. Das, was Dir wiederfahren ist, ist nicht alltäglich, und niemand kann erwarten, dass Du das alleine schaffst. Denk auch immer daran, dass Du nun einen besonderen Schutzengel an Deiner Seite hast. Celina wird alles in ihrer Macht stehende tun, um auf Dich aufzupassen und Dir zu helfen, davon bin ich fest überzeugt.

Ich denke an Dich und drück dich ganz fest :°_

Die hier sind für Dich :)* :)* :)*

Die sind für Deine Celina :)- :)- :)-

Ich hoffe, dass es was hilft.

Liebe Grüße

Steffi

B,ell8aSwaZn-Cuxllen


:)* :)- :)_

SPtrickSoIeck`chen0x2


:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

SPnowpqriwncess


..sie wartet auf der anderen seite des regenbogens, bis eure zeit einmal kommt.. :)- :)- :)* :°_

BSellaS}wan-Cuxllen


:)-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH