» »

Mama

COhar*ly4x3


Danke Fiene :)_ :)_

AZnna <Mariqa /08


:)- :)- :)- für deine Mama

:)* :)* :)* für dich Charly43

Habe auch gerade so ein Tief ,es erdrückt einen manchmal .Aber wir müssen kämpfen das unsere lieben Mama's dort oben nicht traurig sind :)* :)_

liebe Grüße :)* :)*

CQharxly43


Hallo Andrea,

ja jeder Tag ist ein Kampf, manchmal habe ich so eine Sehnsucht..... dann möchte ich sie anrufen und mit ihr sprechen, dann kann ich einfach nicht akzeptieren das sie nicht wieder kommt. Dann denke ich man jetzt hast Du sie so lange schon nicht mehr gesehen :°( :°( :°( Dann könnte ich schreien. Aber das Band zwischen ihr und mir wird nie reissen.

auch für Dich :)* :)* :)* :)* :)*

und für Deine Mama :)- :)- :)-

LG Andrea

C;h[arlty43


Hallo meine Mama,

wir fahren gleich zu Papa, er kann sich nicht mehr bewegen, hat es im Rücken, der Arme. Wir waren auch lange nicht mehr da, aber durch die Arbeit schaffe ich es einfach nicht mehr. Aber wir telefonieren ja 3 mal am Tag. Ich habe grade für eine Woche für ihn vorgekocht, er freut sich schon.

Diesen Monat habe ich viele unangenehme Arztterimine mir fehlen deine Tröstenden Worte. Aber Du begleitest mich von da oben.

Ich habe Dir eine schöne Chrysantene in Weinrot gekauft ich stelle sie gleich an Dein Grab.

Ach Mami das Wetter ist so trostlos Du fehlst so sehr. Du hast mich sonst immer angerufen und mir erzält wie kuschelig Du es Dir gemacht hast. :°( :°( :°( und im nu ist Weihnachten ich habe so Angst davor, weis nicht wie ich es überstehe ohne Dich die Geschäfte fangen schon an die Deko darür aufzubauen, ich habe Die vorweihnachtszeit immer so geliebt. Du hast Dein Haus immer so liebevoll dekoriert. Das war für mich immer eine Nach HAUSE KOMMEN :°(

Es ist für mich immer noch alles unfassbar Dich nie nie wieder sehen. Das kann doch nicht sein.

Ich habe dich unsagbar Lieb.

Cjharlyx43


Mami,

ich war gestern an Deinem Grab und habe es jetzt schön bepflanzt, es würde Dir auch gut gefallen. Ich bin jetzt auch beruhigt das da alles in Ordnung ist. Am liebsten hätte ich immer weiter gegraben und Dich wieder geholt. :°( :°( Aber ich bin tapfer und Kämpfe jeden Tag weiter. Dein Foto trage ich jeden Tag bei mir, so habe ich ein bischen das Gefühl Du bist bei mir. Aber wenn ich dann immer zu Papa komme, denke ich immer Du kommst gleich um die Ecke, oder ich sehe Dich auf Deinem Sessel sitzen. Das ist schwer auszuhalten, auch hat Papa noch immer Deine Sachen an der Gadrobe. Ach Mamilein.....

ich habe Dich Lieb und vermisse Dich so sehr. :°( :°( :°(

F?ienxe


Liebe Andrea,

du bist sooo tapfer! Ein besonders großes :)* Kraftsternchen für dich!

Bist oft in meinen Gedanken!

Alles Liebe, Fiene

C@haqrlyx43


Danke Fiene, das ist lieb von Dir auch viele :)* :)* :)* :)* :)* für Dich in dieser schweren Zeit.

LG Andrea

CRhairly43


Mami,

heute ist der 22. Du bist genau ein halbes Jahr nicht mehr bei uns. Es ist schwer zu ertragen, die Jahreszeit trägt auch nicht grade dazu bei das es mir besser geht. :°( Ich habe Angst vor der Weihnachtszeit, das erste Jahr ohne Dich, das beschäftigt mich immoment so sehr. Habe 2 Kilo abgenommen, ja ich weis Mami ich muss essen..... tue ich ja auch. Ich war gestern an Deinem Grab, es sieht so herbstlich da aus.

Weist Du ich werde echt sauer wenn einige sagen.... es ist besser für Dich, Du musst nicht mehr leiden, natürlich bin ich froh wenn Du nicht mehr leiden musst. Aber du fehlst so, und das verstehen wohl einige nicht so ganz. Keiner fragt mehr nach. Ich finde es echt schrecklich.

Aber in mir wirst Du immer weiterleben meine kleine.

Ich habe Dich sehr sehr lieb.

F$ienxe


Liebe Andrea!

Fühl dich ganz fest von mir gedrückt! :°_

Ein halbes Jahr ohne deine geliebte Mami... Unvorstellbar, dass es schon so lange her ist, nicht wahr? Dabei fühlt sich die Zeit ohne deine Mama bestimmt viel länger an, wie eine ganze Ewigkeit... :-(

Ich wünsche dir heute ganz besonders viel Kraft an diesem schweren Tag... :)* :)* :)* Vielleicht hat dir deine Mami ja einen Sonnenstrahl an diesem kalten Tag geschickt oder einfach besonders gut auf dich aufgepasst! Ich glaube ganz fest daran, dass unsere Mamis nun unsere Schutzengel sind!

Vor der Weihnachtszeit fürchte ich mich auch schon ein bisschen. Im vergangenen Jahr war alles noch so frisch und wir hatten eigentlich kein "richtiges" Weihnachten. Dieses Jahr wird es so seltsam, ohne meine Mama. Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Familie ohne sie zerbricht... :°(

Aber du hast recht: in unseren Herzen werden unsere geliebten Mütter immer weiterleben und uns nie verlassen! :)*

Alles, alles Liebe für dich und achte gut auf dich, Andrea! @:) :)*

Fiene

C@harlxy43


Hallo Fiene,

du schreibst immer so lieb, Danke :-D ja es kommt mir wie eine Ewigkeit vor das Sie nicht mehr da ist, ihre letzten Worte waren ich bin immer bei Euch :°( und daran glaube ich ganz fest. Es kommt bei mir momentan wieder so viel zusammen, und ich habe keinen Rat mehr von Ihr. Mir fehlt die Mütterliche umarmung so, mit Ihr sprechen zu können sie zu sehen. Man fühlt sich so heimatlos. :°(

Weihnachten war immer so schön, wir haben uns immer darauf gefreut alle gemütlich zusammen zu sein, das geschmückte Haus diese Familiere Atmosphäre. In der Vorweihnachtszeit haben wir oft zusammen Kekse gebacken und Weihnachtsmusik gehöhrt. Ach, ich mag nicht mal dran denken.

Ich wünsche Dir auch liebe Fiene alles Liebe, auch für Deine Familie. :)* :)* :)* *:)

lG Andrea

Goalxaxi


Mir fehlt die Mütterliche umarmung so, mit Ihr sprechen zu können sie zu sehen. Man fühlt sich so heimatlos. :°(

:°_

mir fehlt meine Mutter immer noch und ich denke meine leben lang, Heimatos so könnte man es nennen. Mein Leben ist aus der Bahn geworfen :°(

Ggala{xi


Charly das ist für dich :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)_ :°_ und das für deine Mutter :)- :)- :)-

Cbharlxy43


danke, das ist Lieb von Dir :-D

Ja sie wird mir auch ein leben lang fehlen, es fühlt sich alles anders an, nichts ist mehr so wie es mal war.

Ich kann einfach nur lernen damit zu leben, aber wie schafft man das. Wenn meine kleine Maus um die Ecke gefegt kommt ( sie ist schon 22J.) dann denke ich man du bist auch Mutter dein Kind braucht dich auch.... und sie wird dich ein Leben lang brauchen.

Das gibt mir wieder ein bischen Kraft. So das ich hier auch noch eine Aufgabe zu erfüllen habe.

für unsere Mamis :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-

szall3yhessexn


Liebe Andrea, ich drück Dich ganz fest :)_

d=emetexr


Es tut mir sehr leid. :°_ Du bist nicht allein. Meine Mama fehlt mir auch so schrecklich. Immer wieder bin ich in Gedanken bei ihr und stelle mir vor, wie es wäre, schnell mal, wie so oft ,einfach bei ihr "vorbeizuhuschen" auf ein Käffchen und schönes Geplaudere, von Mutter zu Tochter. Das Gefühl von ZUHAUSE, es fehlt sooooo sehr. An Weihnachten mag ich gaaar nicht denken :°( :°( :°( Trotzdem glaube ich, dass unsere Mütter, weil sie in unseren Gedanken sind, bei uns sind. Wir sehen uns irgendwann alle wieder. Aber bis dahin müssen wir, die zurückgeblieben sind, wieder unseren Weg finden. Ich werde meine Mama immer vermissen. Ich schicke allen Kraftsternchen, denen es genauso geht. Ihr wisst, wie ich mich fühle und das tut gut. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH