» »

@ Kleine Sandra

K]leinxe-S8andrxa


soo nun bin ich grade total aufgelöst und mit kullern die tränen :°(

ab heute bin ich offzizell arbeitslos.. da ich es die ganze zeit nicht gepackt habe, einmal zu meinem chef zu gehen und die ganze angelegenheit zu klären, wegen freistellung, und dem letzten gehalt vor der kündigung.. habe ich ihm nur vor einer woche eine kurve sms geschrieben, das ich gerne mein gehalt hätte, und das er mir doch bitte meine sprit geld mitüberweisen soll, was ich noch bekommen soll.. und ich habe natürlich keine antwort bekommen,..

heute ist der 1.9. und es ist kein geld auf meinem konto eingangen.. :°( da ich diesen menschen nie wieder sehen will... hat mein freund nun meinen chef angerufen.. *panik* und zu allem erstaunen, muss er sehr nett am tele gewesen sein... es tät ihm ja alles so furchtbar leid was passiert ist,.. und er hat ja selber erst seine tochter bekommen,.. und wenn er dran denken würde, wenn seiner tochter was passiert wäre (jaaa seine tochter kam auf die welt, wärend meine gestorben ist und ich mit für die firma den arsch aufgerissen hab) und er fänd das ja alles so schade.... und das wir ja alle so gut klar gekommen sind.. und das ich den laden ja übernehmen sollte... also eigentlich sagte er nur positives... und das er eben nicht verstehen tut, was nun aufeinmal los war... und das ich ja nun auch null kontakt mehr zu meinen kolleginnen hätte... jaaaaaaahhh warum wohl ??? nicht ein anruf, nicht eine sms... rein gar nicht kam von denen.. nichtmal gefragt haben sie wieso ich sie an muttertag hängen gelassen habe (dem verkaufsstärksten tag im jahr.. da wussten sie noch nichts von der FG)..... und da wundern die sich, wieso ich mich nicht gemeldet haben? :°(

ich weiß nun gar nichts mehr,.. was ich fühlen, oder denken soll über all das.... die ganze zeit hatte ich so einen hass auf diese firma.. und nun muss ich hören, wie sehr sie das alles bedauern,. und wie leid es allen tun würde.. . ich vermute wenn ich nach der FG recht bald wieder arbeiten gegangen wäre, wäre ich nun nicht arbeitslos... sondern würde dort ewtl noch arbeiten....

aber zu diesem zeitpunkt für diese menschen arbeiten? das war einfach unmöglich!

habe ich nun meinem job verloren, weil ich zuviel zeit zum trauerm brauchte? nun sitz ich hier.. heule.. bin total durcheiander.. 6 wochen nach der FG kam die kündigung via einschreiben... und das genau einen tag vor der beerdigung..

wieso darf man nicht einfach in ruhe trauern,.... stattdessen wird einem das leben noch schwerer gemacht.. ich weiß selber nicht wieso ich nun so aus der fassung bin und weine... irgenwie ist es der gedanke.. das der mensch, den ichg die ganze zeit so hasse, aufeinmal doch gefühle zeigt.. ich weiß nicht wsa ich davon halten soll... ist es alles meine schuld? weil ich mich lieber in meiner trauer verkrochen habe.. und nicht mal zu meinen kollegen gangen bin?

wieso ausgrechnet wir... wieso musstest du ausgerechnet sterben.. mich alleine lassen... nicht gesund sein... dann wäre ich nun im mutterschutz, würde in wenigen wochen dich im arm halten können... hätte noch arbeit und alles wäre gut..

aber so sitzte ich hier... arbeitslos... tag für tag verbinge ich damit rumzugammeln und nichts wirkliches zutun.. muss mich ständig den nervigen fragen der familie stellen, die jeden schritt meiner jobsuche wissen wollen.... etc..

verdammt... 2009 sollte ein soo tolles jahr werden... nun sitz ich nach wie vor auf einem scheiterhaufen.. durch den ich mich von jeden tag aufs neue kämpfen muss.. und immer wenn ich denke ein problem ist abgeschlossen, taucht das nächste auf... verdammtes leben.... wieso mein kleiner stern, hast du mich nur alleine gelassen?

LTo~llex83


Hallo Sandra!

Das tut mir leid, daß du schon wieder so traurig bist. :)_

Ich glaube das daß alles nur Heuchelei ist. Würden Sie bzw. der Chef wirklich Gefühl bzw. Mitgefühl für dich haben, hättest du keine Kündigung bekommen.

Eine Fehlgeburt und die danach anhaltenden körperlichen wie seelischen Leiden sind kein Kündigunsgrund.

In der Firma wo ich bis zum Mutterschutz gearbeitet habe, sind sogar Mitarbeiter wegen eines Burn out schon seit über 1 Jahr im Krankenstand und wurden nicht gekündigt. Und diese Firma ist wirklich alles andere als sozial.

Gib nicht auf! Laß dich nicht unterkriegen. Du wirst schon noch einen Job finden.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen! Auch für deinen nächsten Zyklus!

KdaUetheP ausx NRW


mensch sandra ich kann dem was lolle geschrieben hat nur bei pflichten.. das was dein ex chef gesagt hat ist nur leeres bla bla.. denn wenn es so währe dann währe schon mal ehr was von ihm oder deinen kollegen gekommen......

such dir erst mal einen 400 € job und fang wieder an zu leben :°_

dein sternchen hilft dir dabei.. frag sie doch einfach mal..ich hoffe du redest noch oft mit ihr.. sie will sicher auch bald große schwester werden aber vieleicht will sie euch im moment nur für sich allein..

unser Sohn schickt mir immer flugzeuge wenn es mir besondes schlecht geht ;-D und als ich vor ein paar wochen zu ihm gesagt hab das es mir reicht das papa immer nur bewerbungen schreibt und nie ein Vollzeitjob dabei rum kommt .. ob er papa nicht mal helfen kann hat er endlich einen gefunden ;-D

Rdenn)mau%s83


Ach meine süße Maus, :°_

ich kann mich den beiden nur anschließen. Ich denke dein Ex-Chef konnte nichts anderes sagen als das. Hätte er wirklich mal nachgedacht und wäre alles so toll gewesen, dann hätte er nicht so herzlos die Kündigung geschickt.

Am besten greifst du nun erst mal nach nem 400 € Job. Auch wenn es nicht für ewig ist, sondern einfach mal um auf andere Gedanken zu kommen.

Ich drücke dir so sehr die Daumen...

Ich denk an dich... @:)

S5arzina?&MuckeZlchxen


Sandra ich glaube auch heucheln kann er zu gut :°( :°_ zugeben dass er dir das leben zur hölle gemacht hat wird er kaum. denk an all die tage wo du dich geqült hast obwohl du ruhe brauchtest, es hat dir keiner gegönnt, sie haben die sargbuqeuts schleppen lassen, überstd schieben, alles in kauf genommen, das kann man nicht wieder gut machen. du würdest dort keinen frieden mehr finden,

euer leben ist jetzt wichtiger als dein job, du und deine gefühle, gammel so lange du das willst und kannst, aber auf alle fälle hör diesmal auf deinen bauch. ich bin sicher euch ist euer Baby noch gegönnt, sobald dein Körper weis dir geht es etwas besser. :°_

Aanna Mmaria x/08


:)- Für deine kleine Sandra

:)* Für dich

KLle#ineB-Sand\ra


Danke für eure lieben Worte.. freue mich das mir immer noch soo iele schreiben :)_ DANKE :)_

mir ging geht es wieder besser als gestern.. irgendwie war das alles so ein wenig der schock,.. ich habe ja seit der Fg nicht wirklich was von meinem Chef gehört..und dann höre ich sowas...

Mein freund, hat meinem chef gleich gesagt, das ich mit denen allen nichts mehr zutun haben möchte.. und das ich das ich eben keinen mehr von da sehen will... und das es sehr traurig ist, das sich nichtmal jemand gemeldet hat, (chef sagte was von, das wir uns doch alle immer so gut verstanden haben, und auch mit den kolleginnen)...

naja.. ich bin im moment nur froh das das ganze nun ein ende hat.. mein chef auch keinen zirkus will, und ich mein gehalt vom august bekomme... so kann ich denke endlich abschließen..

jetzt am freitag ist wohnungsübergabe von alter wohnung.. gehen jetzt heute nochmal zum mieterbund,.. die fangen nun nämlich terz an und drohen mit anwalt und sowas.. sowas brauch echt kein mensch..*seufz* aber gut.. das wäre ja dann hoffentlich am wochenende auch abgeschlossen...

dann fehlt also nur noch eine neu arbeit und alles kann wieder gut werden.. ich hoffe das ich nun bald schnell was finde.. und das dann endlich diese schwere zeit ganz überwunden ist..

mit meinem sternchen rede ich nur in gedanken.. und ich besuche es öfers mal.. ab nächster woche ist diese blöde umleitung endlich weg,. dann ist der weg zum friedhochauch endlich nicht mehr so weit.. ich freue mich schon, wenn es endlich herbst wird, und ich das grab schön neu bepflanzen kann... x:) den meine kleine und die mama von meinem schatzi sollen es ja auch schön haben.. x:)

L2oillex83


Schön daß deine Stimmung wieder besser ist! Ich drücke dir ganz fest die Daumen für die Jobsuche!

s{por8tlefrinS87


ganz viele :)* :)* :)* :)*

ich drück die daumen für juni 2010 :-)

Kaleicne(-San/drxa


guuuuten morgen *:) *:) *:)

ich bin grade total aufgekratzt ;-D ;-D ;-D *rumhüpf*

1. mein ES wird vermute die nächsten tage sein :=o x:)

2. mein schatzi is grad bei meinem EX chef ;-D um noch die letzten 1-2 sachen zu klären (brauch unterlagen wegen arbeitslosengeld und so....)

3. am nächsten mittwoch soll ich wo probearbeiten... ;-D *freuuuuu* ich glaube das ganze habe ich meinem sternchen zu verdanken :)* x:) bin am letzten mittwoch nämlich über den markt gelaufen, und konnte nicht an einem blumenstand vorbei, ohne etwas für mein sternchen sein grab zu kaufen.. und so ganz spontan habe ich dort gefragt ob sie jemanden suchen... und heute morgen kam der anruf wegen probearbeiten.. ich glaube zwar nicht das es eine vollzeitstelle ist.. aber das werde ich denke alles noch am mittwoch erfahren, da wollen wir dann mal reden.. aber ich bin grade sowas von happy... endlich tut sich mal was.. und ich freu mich auf das porbearbeiten.. endlich wieder blumen verkaufen zu dürfen,... (ohne den ganzen ladenstress) dafür nehm ich sogar gerne in kauf,.. das ich dafür meinen zahnarzttermin am mittwoch absagen muss, und um 6 uhr morgens anfangen soll ;-D

ich hoffe ihr drückt mir die daumen... ;-D

mensch.... war für ein tag heute... ;-D

L[olslex83


Hallo Sandra!

Mensch, ich freu mich sooooo für dich! Endlich mal wieder positive Nachrichten!

Drück dir die Daumen für das Probearbeiten und natürlich für den Eisprung!!!!!!@:)

M.ellyi+J@uliaxn09


@:)

schön, endlich wieder gute neuigkeiten!!!

ich freu mich für dich!!!

aber ich bin trotzdem neugierig, wegen dem ES?!?!

scportljerin87


@ sandra

ich hoffe, dass probearbeiten war so wie du es dir gewünscht hast.

und gibts schon neuigkeiten wegen dem eisprung ??? ? bin so neugierig. noch fehlt ja der juni-mami-faden.

ich drück euch so die daumen.

VQane"swsa20x09


:)* :)* :)* :)*

K"leineJ-SanDdra


huhu.. *:) *:) *:)

wow.. schon wieder zwei wochen her das ich hier geschrieben habe.. :-o

im moment scheint wirklich alles endlich mal wieder besser zu laufen.. wird auch langsam zeit :)z

meinen Eisprung hatte ich... und auch eine schöne tolle hochlage, die sogar mal länger war als nur 8 tage.. leider wollte es mit einem :-@ wieder nicht so ganz klappen.. und die pest ist heute gekommen.. :°( dabei bilde ich mir jedesmal so viele dinge ein.. ich werde echt noch wahnsinnig bald.. und diese blöde hibbellei geht mir inzwischen ganz schön auf den keks.. >:(

da wartet man 20 tage auf den ES.. und dann spielt der körper total verrückt, und man macht sich so ein stress und am ende kommt doch die mens.. *seufz* aber da muss man wohl durch.. also gehts nun in eine neue runde..

und das mit einer neuen schwangerschaft bevor mein ET gewesen wäre, ist somit leider auch nichts geworden.. :°(

najaaa. dafür läufts zum thema job etwas besser... wenigstens etwas.. baby und job aufeinmal, wäre wohl auch etwas zuviel verlangt...

das probearbeiten war gut.. alle super lieb gewesen.. und es hat auch eigentlich viel spaß gemacht.. abgesehen davon das ich ziehmlich erkältet war, und leicht fieber hatte beim aufstehen.. :=o ging aber trotzdem irgendwie.. und ich denke es hat sich auch gelohnt... ;-D waren wohl alle recht angetan von ;-D ;-D :=o.. und sie will mich auch einstellen...

nun mal abwarten wie sich das alles so entwickelt.. ganz ne vollzeitstelle ist es wohl nicht... aber so wie sich das inzwischen anhört,.. vielleicht auch doch... mal abwarten..... in jedem fall werde ich 2-4 mal die woche auf verschiedenen wochenmärkten arbeiten,. und dann auch nach bedarf in ihrem blumenladen der am 6.10 eröffnen wird.. leider ist der blumenladen ein ganzes stück weit weg von hier.. aber wenn ich dann da arbeiten sollte, bekomme ich sogar das spritgeld bezahlt.. vondaher.. geht es ;-D zumdem werde ich vollverpflegt mit essen und trinken..

und der eine markt ist sogar in genau der stadt wo ich als letztes gearbeitet habe.. die letzten zwei freitage habe ich dort schon gestanden und blumen verkauft.. ich freue mich schon auf dem moment an dem mir der ein oder andere ehemalige kunde den ich kenne über den weg läuft.. ]:D den werd ich was erzählen... ]:D

nun habe ich wohl noch ein paar tage schonfrist.. und ab nächste woche sonntag gehts dann wohl richtig los mit arbeiten.. dann werde ich denke auch endlich einen richtigen vertrag bekommen... und dann stände einem :-@ nun wirklich nichts mehr im wege.. .....

glaube so nach und nach... eins nach dem anderen kommt mein leben langsam wieder in lot.. ;-D wird auch langsam zeit..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH