» »

@ Kleine Sandra

K.lein.e-Sanxdra


Danke für eure lieben worte..

der schmerz ist einfach unendlich groß,.. ich werde das niemals vergessen können.. ich hoffe nur es wird irgendwann besser, und tut nicht mehr so weh..

mein freund arbeitet seit gestern wieder, er kommt mit dem ganzen besser klar, verersucht sich abzulenken.. an etwas anderes zu denken... ich kann das noch nicht... morgen wollen wir uns eine neue wohung anschauen.. vielleicht ein lichtblich das wenigstens in dieser hinsicht mal etwas positives wäre... ein neuanfang? neue wohung, neue arbeit? zurück auf meine alte arbeit möchte ich nicht mehr.. ich möchte das nie nie wieder durchmachen wollen.. :°(

gestern abend habe ich die schlaftabletten von meiner ärztín genommen,.. wenigstens schlafen konnte ich heute nacht...

ich hoffe es wird irgendwann besser werden... es tut so unendlich weh... ich vermisse dich soo doll..

SBariyna&Muc!kelcheEn


:°_ ich bin froh dass du etwas schlafen konntest, du brauchst jetzt soviel kraft maus.

Ich denk an dich und dein Sternchen.

Möchtet ihr ihm nicht noch einen Namen geben, damit ihr immer einen Namen habt wenn ihr an ihn denkt?

Ich hoffe dein Schatz redet aber noch mit dir drüber, und versteht dass du dich noch nicht ablenken kannst, dafür ist alles viel zu frisch.

KyaetXhe aus= NRW


schön das du wenigstens etwas schlafen konntest..würd mich freuen wenn ich dich trösten könnte oder dir den schmerz nehmen könnte..Meld dich ruhig ich habe immer zeit für dich Sandra :°_

J7u$limxoon


Auch von mir viel Kraft und Liebe, das ihr das zusammen durchsteht!

Es tut mir weh, zu lesen, was euch wiederfahren ist!!!!

Alles Liebe. Euer Sternchen wird über euch wachen!!! :)-

snportileFrin?8x7


ich kann immer nur ganz viel kraft schicken :)* :)*

K}lei@ne-&Sandrxa


einen namen werden wir ihm in jedem fall noch geben.. auch wenn ich nichtmal genau weiß, ob es wirklich ein junge ist.. aber da habe ich in 8 wochen gewissheit.. :°(

warten im moment auf einen rückruf einer piität, wegen der bestattung..

mein freund ist für mich da.. auch wenn es für mich im moment nicht so einfach ist, zu sehen wie er versucht wieder normal zu leben.. ich bin noch nicht so weit, ich glaube es wird besser,.. aber es wird noch eine laaange zeit brauchen..

gestern sprachen wird wegen der wohung die wir uns anschauen werden, sie steht schon lange im internet, vor einem monat wollte ich sie mir nicht anschauen, weil es eine maisonett wohung ist, ich sagte ihm das ich es blöd finde, schlafzimmer oben und kinderzimmer unten.. da hör ich ja gar nicht, wenn nachts was ist und mit den treppen :°(

gestern frage er mich dann, ob es okay ist, und ob mir die wohung den gefallen wüde,.. weil ich ja nicht wollte das das schlafzimmer auf einer anderen etage ist.. ... naja,.. das thema baby hat sich nun ersteinmal eh erledigt.. :°( da meinte er voll süß, das er in jedem fall eine familie mit mir möchte,. und das wir auch irgendwann eine sein werden..

S!arina&MluckeKlchen


das ist voll lieb von deinem schatz :°_. siehst du er steht total hinter dir und ihr werdet auf jeden fall eine familie werden. hey schau mal kaethe hat auch soetwas schrecklich durchgemacht und nun kommt ihr sonnenschein.

auch wenn das jetzt noch weiter weg für dich ist, aber glaub auch für euch wird es irgendwann wieder etwas sonne geben, auch wenn euer kleines immer im herzen bleibt.

ps. das gehört nicht zum thema aber wegen der wohnung, es gibt babyphone also wenn euch die wohnung gefällt.

:°_

bPaldy~maPmi08


da meinte er voll süß, das er in jedem fall eine familie mit mir möchte,. und das wir auch irgendwann eine sein werden..

ich freue mich, dass ihr so schön zusammen haltet!!!

mein freund ist für mich da.. auch wenn es für mich im moment nicht so einfach ist, zu sehen wie er versucht wieder normal zu leben..

du sagst es, er versucht es. ich glaube, dass er nur versucht dir gegenüber stark zu sein, weil du jetzt so viel kraft brauchst.

einen namen werden wir ihm in jedem fall noch geben..

das würde ich auch machen!

ein neuanfang? neue wohung, neue arbeit?

vielleicht ist das im großen ganzen besser, nocheinmal versuchen komplett neu anzufangen.

vielleicht ist es dann einfacher?

ich würde dir so gerne helfen wenn ich es könnte.

ich wünsche euch erneut so viel kraft und zusammenhalt!

:)* :)* :)* :)*

T"h&eal^ore,en


Hallo kleine Sandra,

mir fehlen die (richtigen) Worte, aber ich möchte trotzdem irgendwie zum Ausdruck bringen, wie sehr ich Dich für deinen Mut und Deine Kraft bewundere! Von beidem wird du in Zukunft noch viel mehr brauchen, als bisher.

Die Welt um einen herum kann man nicht anhalten, die dreht sich immer weiter und nimmt keine Rücksicht.

Ich wünsche euch beiden einen gelungenen Neustart. Ein Tapetenwechsel, wörtlich genommen, wird ganz bestimmt helfen! Auch das Tagebuch würde ich weiter schreiben, es hilft die Seele zu entlasten.

Wünsche euch alles Liebe und Gute, seht weiter nach vorne und nehmt ruhig Hilfe an!

Mbaxi3bu


Das ist alles so schrecklich :°( :°_ :°_ :°_ ch wünsch dir von Herzen alles erdenklich Gute und genug Kraft um dieses schreckliche Erlebnis zu verarbeiten. Ich finde kaum weitere Worte. Es tut mir so sehr Leid :°(

pcauley0x5


Hallo Sandra,

das ist wirklich so schrecklich, mir fehlen die Worte, aber ich bewundere deine Kraft und hoffe dass der Schmerz bald nachlässt! Ich frage mich immer warum sowas passieren muss, was hat das für einen Sinn, aber das werden wir wohl nie erfahren....

Denk daran du bist nicht alleine :°_

kAleienerl Sterxn 09


oh man mir fehlen echt die worte. :°_ @:) :)-

Es tut mir soooo leid.

Deine Ärztin hat die den Tip gegeben tagebuch zu schreiben.

Viele erstellen eine Gedenk Homepage wo man seine Gedanken und Erinnerungen zeigen kann. Vielleicht würde dir so etwas ja auch helfen. Wenn du bei google Sternenkinder ein gibst findest du sicher beispiele. :)*

liebe grüße und ganz viel Kraft :°_ :)-

C>arry- mikt Cookxie


Ich weiss gar nicht was ich dir schreiben koennte um dich ein wenig zutroesten. ich glaub nichts wuerde dir wirklich helfen.

Deswegen zuende ich einfach nur eine Kerze fuer deinen Sohn an :)- und nehm dich feste in die Arme.

:°_

KsleMine-S@anxdra


guten morgen...

wieder ein neuer tag, und du bist nicht mehr bei mir... wieso hast du mich alleine gelassen? warum wir? es ist genau das passiert, wovor ich immer am meisten angst hatte,.. zum arzt zu gehen, und erfahren zu müssen, das mein baby nicht mehr lebt.. und ich es schön sehr lange tot mit mir rumtrage.. wieso habe ich nichts gemerkt als du von mir gangen bist? wäre ich doch nur früher zum arzt und hätte mich krankschreiben lassen...

stattdessen steh ich mit erkältung auf arbeit, und mache mich so kaputt, bis ich selber nicht mehr leben wollte, weil es mir zuviel wird... der einzigste für wen ich das alles getan habe bist du.. ich wollte stark sein für dich, und das alles schaffen, und nun bist du nicht mehr da.. :°( bestimmt fast du gespürt, das es mir nicht gut ging.. dich nicht genung geliebt gefühlt.. ich weiß es nicht... ich weiß, egal was ich denke, du wirst nie wieder zu mir kommen,.. dabei liebe ich dich doch sooo sehr..

ich habe mich die ganze letzte zeit irgendwie nicht mehr schwanger gefühlt.. und habe es einfach verdrängt,.. es auf den stress und kummer geschoben.. hätte ich das nur nicht gemacht... :°(

für meinen freund, wird das leben mehr und mehr alltag, und ich habe das gefühl einfach stehen zu bleiben.. alles zieht an mir vorbei.. dreht sich weiter.. und ich komme nicht hinterher..

heute mittag um 15,00 uhr haben wir einen termin, beim bestatter.. :°( :)- ich habe irgendwie angst davor.. es ist das letzte, was ich für mein kleines sternchen noch tun kann... ich wünschte du wärst noch bei mir...

es gibt kleine momente, da wird es besser,.. dann gibt es wieder momente, da will ich einfach nicht mehr.. mir ist egal was mit mir ist.. was mit mir passiert.. ich kann es nicht beschreiben.. gestern habe ich mir ein buch gekauft.. "sternenkinder" in der hoffnung, das wird mir vielleicht helfen... aber wenn ich dann lese, das jede 2te ss in einer fehlgeburt endet, frage ich mich, ob ich jemals es schaffen werde ein gesundes baby auf die welt zu bringen.. ich habe angst vor diesen ganzen ängsten..

mir wird langsam klar, egal was die anderen schreiben,.. oder sagen.. egal was, mein sternchen wird nie nie nie wieder zu mir zurückkeren und bei mir sein.. niemals wieder.. keiner auf der welt, kann mir mein baby wieder bringen... ich möchte mich einfachn nur noch irgendwie beteuben, nichts mehr spüren oder fühlen müssen...

ein neuanfang brauch so viel kraft.. ich weiß nicht wie ich das schaffen soll... wohung ist eine sache.. unsere is eh gekündigt..... aber beruflich? nochmal in einem neuen laden anfangen.. ich weiß nicht ob ich das will.. zurück will ich auch nicht.. niemals.. wärend mein chef in thailand bei seiner freundin war, und sein gesundes baby bekommen hat,.. stand ich hier und habe gearbeitet,. wärend mein baby in mir gestorben ist.. das muschu gesetzt war ihm egal, seine freundin ist ja schließlich hochschwanger gewesen, ich soll mich nicht so anstellen, bekam ich zu hören :°( bevor er geflogen ist..

von meinem chef kam nur eine einzigste sms,.. es tät allen leid was passiert sei, die hoffen es würde mir den umständen entsprechend gut gehen, und er fragte ob ich den schon wissen würde, wann ich wiederkommen tu.. seit dem nichts mehr.. nichtmal von meine kolleginnen,.. die immer so hoch getönt haben, wen was ist, komm zu uns... die gewusste hatten was ich für einen psychioschen stress ich hatte.. rein gar nichts habe ich von niemanden gehört.. :°( ich kann da nicht mehr zurück... dort wird sich nie etwas ändern.. und ich habe keine kraft das alles nocheinmal durchmachen zu müssen...

mein einziger hoffnungsschimmer, ist dir firma wo mein freund arbeitet.. sein chef sind gute freunde.. sie waren auch diejenigen die als wir es erfahren haben, sich sofort ins auto gesetzt haben, und gekommen sind... aber ob das die lösung ist?

ich weiß es nicht....

für mein sternchen.. das ich immer lieben werde :)- :)- :)-

r=othzexau


ich wünsch dir für heut nachmittag viel kraft und schicke EUCH viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

und für EUER sternchen :)- :)-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH