» »

Mein Körbi (17. Ssw): Wir lieben dich

lHuQppi


JenLin :°_,

habe deinen Faden nur durch Zufall gefunden und ihn jetzt komplett durchgelesen... euer Schiksal berührt mich sehr und ich habe weinen müssen.

Was bist Du für eine starke Frau? Was seit ihr für eine starke Familie? Wieviel Kraft braucht ein Mensch um so etwas zu durchleben?

Ich kann da garnicht viel zu sagen,weil mir stecken die Worte so feste.... Ich hoffe,das ihr für die nächste Zeit ganz viel Kraft haben werdet :)*

G/raYuamsexl


@ kleiner Stern 09

Danke, dass Du uns die Möglichkeit gibst, eine Kerze für Körbi und ihre tapfere Familie anzuzünden. Wem die Worte fehlen - so wie mir - möge eine Kerze anzünden und ein bisschen dort verweilen, in der Hoffnung, die vielen guten Gedanken und Wünsche mögen die Familie tragen helfen.

Grauamsel

JdenSLixn


:)_ kleiner stern ich danke dir :)-

Ich danke euch allen!!!

Hm, Stärke, was bedeutet das ??? ich denke oft darüber nach und denke es ist nicht stärke, wir tun das was wir für richtig halten mit dem Herzen. Der Kopf ist aus und das Herz entscheidet. Und bis jetzt fühlen wir uns damit richt. Natürlich denk ich manchmal, machen wir alles richtig, ja, doch!!!

Mein Herz ist frei von schlechten Gefühlen, es ist nur am lieben und am vermissen!!!

Heute z.B. fühle ich mich klein und leer! Es wird immer klarer, lange wirst du sie nicht mehr in dir haben. Wir möchten das so und die Entscheidung das wir es bald beenden ist da und ich möchte sie gehen lassen. Doch manchmal, ich glaube es gibt keinen richtigen Zeitpunkt. Es gibt einen Zeitpunkt aber nicht der richtige, der sich richtig anfühlt. Wenn der Termin nicht stehen würde, würden wir uns vielleicht auch noch mehr zeit lassen. Doch wir wollen das vom Herzen nicht.

Sie soll ihren Frieden finden, ich könnte sie nicht los lassen, wenn sie ausgewachsen wäre. Ich könnte es nicht, ich würde es nicht akzeptieren. Es ist ein schönes Datum, ihr Geburtstag!!!!x:) x:)

J_enlLixn


Kerze.für.körbi.anzünden]]

M;ami /undK Max


Habe Euch eine Kerze angezündet-:)- :°_

Jje?nLin


Danke meine liebe!!!!

Ich bin so gerührt über eure anteilnahme, ich danke euch allen

Mnami5 und xMax


Ich persönlich würde Dir ja gerne noch viel viel mehr helfen :)_ So ein fantastischer Mensch, wie Du es anscheind bist, trifft man nicht alle Tage :)_ :)_ :)_

sRaBl90


Eine für Körbi :)-

Eine für Motte :)-

Eine für Mama :)-

Eine für Papa :)-

J$enLixn


Das ist sehr lieb von dir!!! :)_

Ihr helft mir schon sehr viel, ich kann einfach schreiben!!! Und bekomme ein paar tipps usw.

Manchmal ist es einfacher mit fremden zu reden als mit der Familie. Nicht mein Mann gemeint

Mwami uindv Max


Das glaube ich Dir.

Die Sache mit der Kindergruppe kenne ich auch nur zu gut- ich hatte damals ja auch 2 FG-diese Blicke waren mir unangenehmer, als wenn jemand offen mit mir geredet hatte. Aber ich kann auch die "andere Seite " gut verstehen, sie wollen ja nicht verletzen-wenn dann noch jemand sich noch nie mit dem Thema Tod und sterben auseinander setzen musste, dann wirds ganz schwierig.

Mit meiner Familie konnte ich damals auch nicht "offen" reden, die waren selbst so verletzt...... haben getrauert.....

sLal9x0


Ja, ich verstehe dich schon! Mir geht es auuch oft so, dass ich einige Dinge lieber mit "Neutralen" Menschen bespreche. Bei dir ist das natürlich noch etwas anderes, ich war - Gott sei dank! - noch nie in einer solchen Situation.

Ich denke weiterhin ganz fest an euch! :)* :)-

M:ami uQnd Mxax


Mädels, ich muss mich hinlegen, war super anstrengend heute zzz zzz zzz Bis morgen.

@ JenLin:

Schlaft gut *:) :)_

Sri]lvcerPearxl


Jen, ich finde es wirklich bewundernswert, wie ihr mit der Situation umgeht. Doch, es ist eine Stärke. Eine Stärke die man entwickelt, wenn es um die eigenen Kinder geht und man Entscheidungen treffen muss.

Mein Sohn war eine zeitlang sehr krank und es stand einen Abend auch auf der Kippe. Und ich muss sagen, ich hätte vorher nie gedacht, dass ich so eine Tortour durchstehen würde. Doch für seine Kinder wächst man über sich hinaus. Man tut das, was man für am Besten erachtet und hofft, die richtige Entscheidung zu treffen. Und ich denke, genau das tut ihr. Die für Euch richtige Entscheidung treffen. :)_

Und es ist unheimlich toll, dass ihr als Familie in der schweren Zeit so toll zusammen haltet und reden könnte. Das ist unheimlich viel wert!

Und ich kenne aus, dass man manches mit Außenstehenden oder "Gleichgesinnten" (auch wenn es sich blöd anhört) besser bereden kann.

Ich lese hier täglich und frage mich immer wieder, wie man soetwas aushält. Man tut es mit Liebe. Mit unglaublicher Liebe für die Kinder und die Familie.

Und in Gedanken bin ich, sind wir, bei Euch. Eine Kerze für Eure Körbi :)- und vier Sterne der Hoffnung und Liebe für Euch alle. :)* :)* :)* :)*

S+ilvVerPea$rxl


Ups, es sollte ich kenne auch heißen... :-x

Djarkrquxeen1


____________________§__§

___________________§____§

__________________§§§§

___________________§_§§_§

_____________________§§

__________________§§§§§§§§§

__________________§_§§§

__________________§___§

__________________§___§

__________________§___§

__________________§___§

____§§§§§§§§§§§§§____§§

_§§§_______§§_§____§_§§§§§§§§§

__§______§§§§§_§§_§§§§§__§§§

§§___§§§§__§§_§_§§§§§§§§§__§§§_§§§

_§§______§§§§§§§§§§§§§§§___§§

§§____§§§§§__§§§§§___§§

§§§§§§§§§§§§__§§§___§§§§§§§§§

______§§_§_§__§§§§

_____§§________§

_____§_______§§§

______§§____§§

________§§___§§§§

__________§§§

Eine Kerze für Little Körbi und seine Wunderbare Familie

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH