» »

Mein Körbi (17. Ssw): Wir lieben dich

AMnni+Dbamiaxn


ja das stimmt, trotzdem setzt es einen ziemlich unter druck

M0ami uLnd Maxx


Lasse sie aussen vor ;-) Du musst es durchstehen, sonst keiner und mach denen das mal gaaaaaaaanz deutlich und frag sie mal, ob Du bei psychichen Störungen dann von Ihnen unterstützt wirst ;-)

A|nni+tDamiaxn


meine mutter schon und mein mann sowieso, aber er bedrängt mich auch nicht, er steht in jedem fall hinter mir

mHa'nu+x4


das möcht auch sein, dass er hinter dir steht anni, er hats schließlich mit fabriziert :)_

psink"y6x9


@ Anni

Danke x:) Wir sind angekommen und ich bin wieder entspannt.

Jaaaaaaaa, hast schon recht, an sich hätte ich auch gestern packen können. Aber ich bin halt so ein Chaot, ich nehme es mir auch immer wieder vor, aber trotzdem, im Endeffekt geht alles wieder am letzten Drücker.

So, meine Liebe, ich geb dann auch noch meinen Pfeffer dazu. ;-D ;-)

Ich schliesse mich dem gesagten schon mal an und wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, würde dein Mann, der dir zwar auch zur Abtreibung geraten hat, auch hinter dir stehen wenn du dich für das Kind entscheiden würdest. Ist das richtig?

Falls das der Fall ist, würde ich deine Mutter erst recht reden lassen. Ich weiß nicht wie eure Verhältnisse sind, aber wenn deine Mutter euch weder mit ihrer Präsenz, noch finanziell unterstützt, weiß ich nicht was sie da mit zu reden hat.

Wenn dir danach ist, dich im moment zu verkrümmeln und nachzudenken, dann tu das. Sage ab und nutze die Ruhe. Für mich hört es sich so an, wie wenn du jemand bist, der bei Problemen sich in sein stilles Kämmerlein zurückzieht und das ganze mit sich alleine aus macht und erst raus kommt wenn es eine Lösung gibt.

Ich drück dich ganz fest. :)_

Aonni+gDamian


manu, das stimmt ;-D

pinky

dein Mann, der dir zwar auch zur Abtreibung geraten hat, auch hinter dir stehen wenn du dich für das Kind entscheiden würdest. Ist das richtig?

jap, auf jeden fall, er ist ja nicht ganz unschuldig daran

Ich weiß nicht wie eure Verhältnisse sind, aber wenn deine Mutter euch weder mit ihrer Präsenz, noch finanziell unterstützt, weiß ich nicht was sie da mit zu reden hat.

naja sie unterstützt uns schon mit damian, wenn sie nicht arbeiten muss (arbeitet in der pflege), sie nimmt ihn uns gerne mal ab und geht mit ihm spazieren oder lässt ihn auch mal da schlafen, wenn wir das wollen

finanziell brauchen wir momentan keine unterstützung, aber auch dann würde sie uns unterstützen soweit sie kann

Für mich hört es sich so an, wie wenn du jemand bist, der bei Problemen sich in sein stilles Kämmerlein zurückzieht und das ganze mit sich alleine aus macht und erst raus kommt wenn es eine Lösung gibt.

das stimmt, ich kenn es nicht anders, bloss nicht nach aussen hinzeigen, das es probleme gibt, so hat es mir mein vater beigebracht

Ich drück dich ganz fest.

danke

hab grad meiner mutter gesagt, das ich evtl nicht mitkomme, konnte sie gar nicht verstehen, ich soll mal an damian denken und nicht immer an mich %-| dabei denk ich die ganze zeit nur an ihn, irgendwann bin ich auch mal dran

Joe9nLixn


*:)

Da bin ich!

Hebi, war so toll x:)

Muss ich noch mal sagen ;-D

.

Pinky, bist gut angekommen!!! :)_

Glücksweib wie war dein Tag?

Biggy, wie geht es dir?

mami, naaaaaaaaaaaaaaaaaaaa wieder am sporteln ;-)

pTinrky]69


@ Anni

Wie bitte?? :-o :-o :-o

Also das erinnert mich ein bißchen an meine Mutter. >:(

Mach dir keinen Kopf, denk jetzt NUR mal an DICH. Du stehst vor einer großen Entscheidung und die nimmt man nicht so auf die leichte Schulter.

Deine Mutter könnte ja sagen, sie würde Damian mit ins Schwimmbad nehmen. Aber für sie ist die Entscheidung sicher schon gefallen, oder wie ? >:(

Und noch was, Damian ist 3 Monate. Ihm ist es im moment sch...egal ob ihr morgen ins Schwimmbad geht, oder ob er bei Mama zuhause ist. Also laß dich nicht ärgern.

Acnnsi+D,amian


pinky, ja für siesteht fest, was das beste für mich ist, mal gut, das wenigstens sie das weiss %-|

mit ins schwimmbad nimmt sie ihn ohne mich sicher nicht, meine schwester ist mit ihrem kleinen da (4tage jünger als damian) und der ist jetzt im mittelpunkt weil sie ihn so selten sieht

damian hat es viel spass gemacht in der halle, aber ich denke auch, das es ihm egal ist, solange er bei seiner mama sein kann

Meam>iN uund xMax


Nein , nicht am sporteln ;-D ;-D ;-D eher am Prossecco-Aperol ]:D ]:D ]:D Hatte Felix um 19 uhr und Max um 19.30 Uhr im Bett :)^ :)^ :)^

Jetzt kommen Freunde und wir setzen uns in den Garten -Männer mit Bier und wir mit Spritz ;-D :)^

Daher heute nimmer viel-schönen Abend Euch allen und Anni: PN :)_ :)_ :)_

Amnnir+DAamiaxn


zurück, einen schönen abend noch mami :)_

GxlücRk!swDeib


Völlig unpassend, aber ich presche mal mit der Nachricht des Tages dazwischen %-| ;-D

Meine supertolle Tochter hat heute als Erste im Kurs das Seepferdchen gemacht x:) :)=

Eigentlich waren 16 Stunden vorgesehen, aber nööööööö... meine vorlaute Göre schaffte es in der 8. Stunde :)^ :)=

x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:)

Eigntlich sollte sie nur paar Meter ohne alles schwimmen, aber sie meinte "Ich schwimme ganz durch!" :-o :=o

Ich war so gerührt und habe Tränen vergossen :°(

Im Auto sagte sie zu mir: "Omili ist neben mir geschwommen und hat immer gesagt DU SCHAFFST DAS, DU SCHAFFST DAS, DU SCHAFFST DAS!!!!"

Da hab ich gleich nochmal geheult...

Omi, du fehlst uns soooo sehr :°( :°( :°(

A{nniO+DamJian


hey super, glücki, glückwunsch an deine tochter @:)

toll, das omili da war und deine maus unterstützt hat :°_

JuenLi]n


;-D

Mami, net so viel süppeln ;-D trink ein Gläschen für mich mit, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

.

Glücksweib wie toll :)= :)= :)=

.

Anni wir sind erwachsen und das müssen unsere Mamas entlich mal begreife, meine Schnalt das auch mal , ganz langsam.... :)_ :)_ :)_

G`lüc{kswexib


Danke Danke :-D :-D :-D

Anni, was meinste, was hier immer los war, wenn ich schwanger war %-|

Anfangs hat meine Mutter völlig am Rad gedreht... dann kamen Vorwürfe... Argumente gegen ein zweites Kind... irgendwann hat sie es akzeptiert... bei meinen 3 Missed Abortions war sie dann jedesmal am Boden zerstört und weinte mit mir.

Lass ihr Zeit!

Was würdest du denn deinem Kind sagen, wenn es in deiner jetzigen Situation wäre?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH