» »

Mein Körbi (17. Ssw): Wir lieben dich

JNenLMin


Ich glaube es sind viele damit überfordert, doch diese Person total! Und ich mag des auch nicht, hab ich ihr auch gesagt.

Moam:i uYnd xMax


Ja, das denke ich auch. Ich hab ja Berufsbedingt schon sehr viel gesehen-hatte auch länger auf einer Frühgeborenen Intensiv gearbeitet- Die Mama's waren IMMER die Relisten-sie haben immer alles sofort gespürt und wahrgenommen und wollten auch immer alles wissen-so wie es ist....... Papa's dagegen waren eher die "Tagträumer" und kamen oftmals nicht mit den Situationen zurecht.

JqenyLin


Mein Mann eine ausnahme ;-D

pZinkyx69


Wie du schon sagtest, jeder reagiert anders. Ich finde es aber auch unerhört dir solche Sachen an den Kopf zu schmeißen.

Ich habe mein Sternchen damals auch nicht sehen wollen, weil ich mit der Situation total überfordert war und dachte es würde mir noch schwerer fallen mit dem Verlust umzugehen wenn ich ihn gesehen hätte. Natürlich tut es mir heute umso mehr leid, daß ich nicht mal ein Foto von ihm habe, aber jetzt ist es sowieso zu spät.

Ich finde das sehr schön daß sie alle zusammen in einem Sarg sind. Das ist ein tröstlicher Gedanke zu wissen, sie sind nicht allein. Denn als Kind hat man ja immer viel Angst und so können sie sich gegenseitig halt geben.

Das ist etwas was mich bei mir auch sehr traurig macht. Denn mein Sternchen wurde verbrannt. Wahrscheinlich zusammen mit dem, nennen wir es mal "Abfall" aus dem Krankenhaus. :°( Das ist etwas was mich noch immer sehr beschäftigt und ich mir heute noch Vorwürfe mache. Aber wir waren damals wirklich nur überfordert und hatten überhaupt keinen Plan. :°(

JyenL4in


Ich finde das sehr schön daß sie alle zusammen in einem Sarg sind. Das ist ein tröstlicher Gedanke zu wissen, sie sind nicht allein. Denn als Kind hat man ja immer viel Angst und so können sie sich gegenseitig halt geben.

Ja x:)

Und du bist eine Tolle Frau, ich bin so froh das wir uns so gut austauschen!!!

Deine Sternchen hat bestimmt Körbi zu sich genommen, jetzt sind sie freunde! Und ich glaub hätten wir nicht die Zeit gehabt, dann hätten wir auch vieles anders gemacht. :)_

pwinky|6x9


Danke JenLin :)_

Mir schiessen gerade die Tränen in die Augen, als ich deine Zeilen gelesen habe. x:)

Ja, sie sind jetzt sicher bei einander und wundern sich daß Mama so traurig ist, denn ihnen geht es ja gut.

Danke nochmal x:) :-x :)_

J%enLxin


Ja, ihnen gehts gut. Und uns gehts auch bald wieder gut, bzw. besser.

Woher kommst du eigentlich ???

Ich bin aus NRW, nähe Dortmund!

pGi=nkyX6x9


Ich komme aus Luxemburg. ;-D

JAen{Lixn


Wo liegt das ??? |-o |-o Ich und Geographie

psinOky6x9


Ohh, JenLin ]:D

Das liegt zwischen Deutschland, Belgien und Frankreich. Ein sehr kleines Land. Aber sehr schön. Ist ne Reise wert ;-D

M{aex82


JenLin, wie schön, dass ihr nun einen Platz habt, wo ihr hingehen könnt. Aber auch so wird eure Kleine immer in euren Herzen sein :)-.

Mit dem Schmetterling könnt ihr auch eurer Motte gut erklären, was mit Körbi geschehen ist: So, wie die Raupe sich verpuppt und dann den Kokon zurücklässt, um als wunderschöner Schmetterling davon zu fliegen, so braucht auch Körbi ihren Körper nicht mehr. Ihre Seele ist frei und schön wie ein Schmetterling, frei, dorthin zu fliegen, wo sie sein will - ganz bestimmt oft zu euch :)*.

s8chneueflockex85


dein beitrag hat mich echt zum weinen gebracht.

ich weiß, das worte dir nicht helfen, deshálb wünsch ich dir einfach nur kraft.

es tut mir so unendlich leid für dich.

GRlück+swexib


So, wie die Raupe sich verpuppt und dann den Kokon zurücklässt, um als wunderschöner Schmetterling davon zu fliegen, so braucht auch Körbi ihren Körper nicht mehr. Ihre Seele ist frei und schön wie ein Schmetterling, frei, dorthin zu fliegen, wo sie sein will - ganz bestimmt oft zu euch

Das ist ja eine super schöne Erklärung für Kinder! Danke MAE82 :)^

a,nni+korümexl


Mea, das hast du wirklich schön gesagt

Jen, dir weiterhin alles Gute

J8enLxin


Mae, kann da allen nur zustimmen, eine klasse schöne erklärung!!!

Motte hat es anders erklärt bekommen.

Danke für eure lieben Worte!

Gleich essen kochen. Tja, der Altag ist da, mit ihr in meinem Herzen! Und ich trauer, trauer jetzt, trauer denn ganzen Tag. Aber ich kann auch lachen, und mich an meiner großen tochter erfreuen!!! Was für mich alles ist. Dafür stehe ich auf, dafür kämpfe ich momentan!!!! Auch das ich nicht unter gehe, ich will leben, mit schmerz und mit schönen gefühlen, es gehört alles zusammen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH