» »

Mein Körbi (17. Ssw): Wir lieben dich

J\e nLixn


Wir werden sehen Elifundnik, dass kann man auch noch kurzfristig entscheiden. Aber danke für deine meinung, @:)

Vielen Dank euch anderen!!! @:) @:)

.

Ich weiß nicht woher ich so bin, ich bin so! Ich kenne mich nicht anders und ich weiß ein loch wird bestimmt nochmals kommen. Habe Angst vor Montag und vor dem Tag an dem unser Baby auf die Welt kommt!

Es war heut ein sehr schöner Tag,

wir haben viel gelacht!

H5untderhexxe


liebe Jen es tut mir so unendlich leid für euch :°_ :°_ :°_

Wünsche dir gaaaanz viel Kraft :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-

JJen2Lin


Nun sitz ich hier und denk mir geht gut. Ja, mir gehts auch gut! Ich weiß bald wirst du nicht mehr in mir sein und ich weiß nicht wie es sein wird. Ich hoffe wir machen alles richtig, doch ich denke wir machen es. Denn wir haben ein gutes Gefühl!

:°( :°(

Ich habe Angst und hoffe es ist alles so wie es ist ok. Mehr wünsch ich mir nicht für unser besonderes Kind, unsern Körbi!!! Du wirst uns so schrecklich fehlen!!!

Es schmerzt so!!! :°(

Ich bin alleine, mein Mann hat Spätschicht, er wollte gehn. ich kann es verstehen! Und es gut so. Wir reden ja viel!

:)-

Gute Nacht mein Schatz!!!

Wir warten noch ein wenig auf Papa!!! Bald kommt er nach Hause!!! Dann gehen wir schlafen. und morgen ist schon Sonntag! Und Montag sehen wir dich auf dem Ultraschall, ich freu mich!!!

Schlaf nachher schön :-x :)-

LAicht^KrisPtallxX


Diese liebevollen Worte für Körbi gehen so sehr ans Herz! Das Kleine wird es spüren,wie sehr ihr es liebt und immer lieben werdet!! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

:)_ :)_ :)_

a/li_x31


es tut mir auch so leid für dich. :°( ich wünsche mir auch demnächst ein baby und sowas ist wirklich schrecklich, meine freundin hat ihr baby vor 2 jahren auch verloren, sie musste es im 5. monat gebären und es lebte noch 10 minuten. sie konnte abschied nehmen und dann haben sie ihn beerdigt. wir wollten eine woche später einen kinderwagen aussuchen und musste einen sarg aussuchen. das baby hatte das potter syndrom und hatte keine nieren. sie hat sich so sehr ein baby gewünscht und wurde nach langer zeit wieder schwanger und nächste woche werden die ärzte im ulltraschall sehen, ob das baby gesund ist und nieren hat oder nicht und ob die auch funktionren. :)* das wiederhlungsrisiko liegt bei 25%, da beide den gendefekt in sich tragen. ich hab sehr mit ihr gelitten und bete auch für dich, dass du damit fertig wirst, dein körbi wird immer in deinem herzen bleiben. du bist ne gute mutter.

lg

ali

Thrud#i Röhxrich


jen

ich schick dir auf die nacht noch ein paar

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

die entscheidung ob du motte körbi noch zeigen willst oder nicht kannst nur du fällen und du wirst die richtige entscheidung treffen weil du sie am besten kennst! ich finde es sehr gut und wichtig und auch richtig dass ihr sie in alles - soweit es für sie gut ist - miteinbezieht! so wie du schreibst ist auch sie ein ganz starkes kleines grosses mädchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

fühl dich gedrückt

D<arkKqueaen1


Also ich würde Motte das Baby auch erst später auf Fotos zeigen wenn sie alt genug ist sich damit auseinander zu setzen.Die Babys mit dieser Krankheit haben leider obtmals verformte Köpfchen.

Ich finde es so schlimm,das manche Kinder gebären nur um sie zu misshandeln oder in den Müll zu werfen,und andere hätten die wunderbarsten Eltern die es man sich vorstellen kann(bin überzeig Du und Dein Mann gehört auch dazu)und müssen zu den Engeln gehen.

Ich denke,irgendwann wenn Du die Kraft dazu hast,wirst du wieder schwanger sein(ich weiss Körbi wird nix und niemand ersetzen können)und wirst ein gesundes kräftiges Geschwisterchen für Motte und Körbi bekommen. :)* :)* :)* :)*

Vom Verlust der kleinen Knospe

Als die Rose bemerkte, das in ihr eine Knospe zu wachsen begann,

war sie vor Freude außer sich.

Sie reckte sich der Sonne entgegen, damit die noch winzige Knospe gut gedeihen konnte,

und führte Zwiegespräche mit dem neuen leben, das sich in ihr regte.

Als die Rose spürte,

wie die werdende Blüte sich kitzelnd bemerkbar machte, flüsterte sie:

" bald wirst du da sein" und schaukelte die kleine Knospe sanft hin und her.

Doch es kam anders. Keiner wusste warum die Rose ihre Knospe eines Tages verlor.

Niemand fand eine Erklärung dafür, weshalb das was so zart begonnen hatte,

jetzt schon wieder vorbei sein sollte.

Traurig ließ die Rose ihre Blätter hängen.

Sie weinte, weil sie die Entfaltung ihrer Blüte nicht erleben durfte,

und bedauerte, dass sie die kleine Blüte niemals in den Schlaf würde wiegen können.

So manche Träne vergoss sie um das winzige, namenlose Wesen,

das sie so sehr geliebt und viel zu früh verloren hatte.

Die Blumen, die rings um die Rose herum wuchsen, suchten nach tröstenden Worten.

Doch außer: " Du bist jung und kannst noch andere Blüten bekommen" fiel ihnen nichts ein

Der Wind strich sanft über die Blumen hinweg und flüsterte:

" sag jetzt besser nichts! Es ist nicht die richtige Zeit dafür.

Gebt der Rose die Möglichkeit, sich in aller Ruhe von ihrer Knospe zu verabschieden."

Da hielt die Blumenwiese den Atem an. Alle dachten an die Knospe,

welche die Rose so früh verloren hatte.

Und leise begannen die Blumen ein Lied zu summen,

um sich damit von der kleinen Knospe zu verabschieden.

Ich drücke Dich

J{en|Lin


ali, alles gute für deine Freundin :)* :)* :)*

Danke euch!!! Ja, meine kleine Große ist ein tolles Kind und wir sind glücklich sie zu haben.

Körbi weiß genau wie toll seine schwester ist. Und wir lieben unsere Kinder!!!!

Ich habe vor morgen irgendwie Angst. Ich kann es nicht erklären, freue mich so sehr auf meinen kleinen Schatz und auch das es sterben wird, es geht. Ich kann es aussprechen, ich möchte es nur zu 100% sehen. Ich will sehen ob das Gehirn fehlt. Ich will mir sicher sein. Und dann wollen wir alles besprechen. Wir stellen uns so vieles vor.

Ich hoffe das einiges möglich sein wird.

Ich glaube morgen kauf ich Babysachen für das kleine! Vielleicht kann der Arzt uns ja auch sagen was es werden wird. Damit ich nicht nur neutral einkaufe.

Ich möchte einen Brief von meinen Mann und mir mit rein legen, Motte, wenn sie möchte, kann ein schönes bild malen!!!!

Ich möchte wissen ob ich nach der Entbindung sofort zur Ausscharbung muss, oder ob wir erst zeit haben mit unserem Baby. Ich habe Angst vor der Ausscharbung!

Wie lange können wir das Kleine bei uns haben? Es wird wohl ca. 10 cm groß sein und 100gramm wohl wiegen. So klein!!!

Ich lese so viel nach! Das was mir am meisten hilft ist wirklich der Gedanke, dass wir nichts machen können. Wir treffen keine Entscheidung ob es leben kann, es kann nicht leben. Es gibt keine Heilung, wir werden in Ruhe abschied nehmen und wissen, es war nicht seine Zeit!!!!

Wie lange wird es wohl dauern?

Ich freue mich auf die normale Geburt, des hatte ich bei Motte nicht. Vielleicht ist das sein Geschenk an uns x:)

Morgen ist es also soweit und wir werden nochmal die bestätigung bekommen! Ich habe keine Hoffung das es ein Fehler ist, ich wünschte es wäre ein Fehler doch ich glaube nicht und ich weiß, es ist so wie es ist. Ein besonderer Mensch in mir!!!

JnenLVin


Ich habe vor morgen irgendwie Angst. Ich kann es nicht erklären, freue mich so sehr auf meinen kleinen Schatz und auch das es sterben wird, es geht.

Etwas falsch ausgedrückt, wir freuen uns auf unseren Schatz!!!

Und das es sterben wird ist schwer und verletzt, doch wir können damit umgehen, mit Worten und wir sprechen es aus.

So meinte ich es.

J.enL)in


Motte frug mich gerade, ob Körbi noch lange bei uns bleiben wird.

Und ich meinte ein bißchen, morgen wissen mir wie lange und dann sag ich dir bescheid. Und sie malte ein Familienbild auf ihre Zaubertafel, Mama, Papa, Motte und Körbi (als Mädel) x:)

Ich habe ihr vorgeschlagen ein Bild für Körbi zu malen und anziehsachen einzukaufen, zusammen. Sie war mit beiden einverstanden und freut sich. Damit Körbi nicht friert im Engelsland und ein schönes Bild hat. x:) Ich bin so stolz auf meine tochter.

:°( ich bin stolz auf unsere Kinder

Heute schmerzt mein Bauch total! Hoffentlich gehts dem Klenen gut /der Kleinen!!!!

Motte und ich schauen jetzt Mulan!!!!

Sie ist erkältet.

.

Mein kleiner Schatz!!!

Morgen sehen wir dich! Bitte zeig dich, deinen Fuß eine Hand, deinen wunderschönen rücken, alles von dir!!! Vielleicht zeigst du uns auch was du wirst, Junge oder Mädchen!!!

Es wird so schön dich nochmal in mir zu sehen! Und bald liegst du in unseren Armen!

Deine Schwester redet so liebevoll von dir und ich spüre die Liebe die wir alles zu dir haben, obwohl du nur leider so einen kleine Zeit bei uns warst und wir dich nicht weiter begleiten dürfen!!!

Wir lieben dich!:)-

Deine Mama

Syilv$erPexarl


Jen, ob danach eine Ausschabung nötig sein wird, wird Dir wahrscheinlich keiner sagen können. Manchmal wird die Plazenta etc. sofort mit abgestoßen, dann ist keine nötig und falls doch. Das ist ein kurzer Eingriff von vielleicht 15-20 Minuten und wirklich Routine. Du musst ganz ehrlich keine Angst davor haben. :°_

JnenLixn


Danke Silver :)_

Es ist alles so neu!

Ssilv"er@Peaarxl


Ist doch klar. :°_ Wenn ich Dir irgendwie in medizinschen Fragen weiterhelfen kann, dann frag einfach. :)_

J.enLxin


Danke!!!!

M-ami uVnd Max


@ JenLin:

Ich bewundere Deine Haltung-Du bist ein wunderbarer Mensch-soviel Liebe ist in Dir-ich denke ganz ganz viel an Euch. :°_ :°_ :°_

Silver hat es ja auch schon erwähnt mit der AS, ist echt ein kurzer Eingriff (habe es leider schon 2 mal mitmachen müssen) aber Deinen Körbi wirst Du erleben-fühlen und verabschieden können.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH