» »

Und plötzlich kommt sie einfach nicht wieder

BvellJaSzwan-%Culxlen


angie :)* :-x

hUoneiyebee7x4


:)* :)* :)* :)*

Cwha.rlyx43


Hallo dementer Dir auch einen schönen Wochenstart :)* :)* @:) :)* :)*

Angie :)- :)- :)- :)* :)* :)* @:) @:)

Bella :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* @:)

BwellaSSwan-Cu2llxen


charly..... :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)*

wie geht es dir?

aing<ie61


hallo ihr alle.

bin mit flo noch im studio.sonst ging es immer einigermaßen.heute ist es aber nicht so toll.bin ständig den tränen nahe.denke an so viele sachen.andauerndhab ich mum vor augen.überall sehe ich sie.wir war eben mit ein paar leuten zum essen.das war nur schrecklich.ich seh in die karte und als erstes fällt mein blick auf alles was mum gern gegessen hat.wir fahren richtung sonnenuntergang und ich muß die tränen zurück halten,weil wir zu viert im auto saßen.ich merke richtig wie eine unruhe in mir hochsteigt.ich habe jetzt das gefühl sie zuhause allein gelassen zu haben.ich habe kopfschmerzen,nasenbluten und das gefühl ich muß schreien.und der abend hier kann noch recht lang werden.dies zusammenreißen hier bekommt mir heute überhaupt nicht.bis jetzt hat flo noch nichts gemerkt.ich möchte ja auch,daß er in ruhe arbeiten kann.auch wenn mir auffällt,daß sein gitarre und klavierspielen sich recht traurig anhört.wie gut,daß ich mir das auch hier jetzt von der seele schreiben kann.

BeellaUSwan-C"ul0len


:°_ :)*

s&unYshinxey


trotzdem ist es gut wenn du aus deinen vier wänden rauskommst angie, diese zusammenreissen wie du sagst muss auch sein, sonst kommst du nicht mehr auf die beine......du schaffst das schon und irgendwann wird es besser und es gibt wieder tage an denen es dir gut geht......ich weiss das sind jetzt floskeln für dich ist aber wirklich so :)*

aPngife`6x1


ich kann es mir noch so gar nicht vorstellen .es beherrscht mich so sehr.ich habe bis auf meine großeltern noch nicht viel mit dem thema zu tun gehabt.und es war da schon sehr heftig.ich weiß,bei meiner oma hat es bei mir 15 monate gedauert bis ich es akzeptieren konnte.wie lange kann es jetzt bloß dauern,bis ich es überhaupt begriffen habe.ich kann es wirklich immer noch nicht glauben,daß das passiert sein soll.

squnsDhTinxey


deine mama war dir auch sehr nahestehend.....ich will nichts verkehrtes sagen, aber es wird lange dauern bist du dich ganz langsam und allmählich immer mehr daran gewöhnst das sie nicht mehr kommt, das ist ein langsamer schwieriger weg der noch vor dir ist......aber gib nie auf, kämpfe jeden tag und es wird wieder momente geben in denen du lachen kannst.......

bei mir ist es 1,5 jahre schon her, und ich sage dir ich kämpfe heute noch gegen diese trauer und will und kann mich nicht damit abfinden das ich jetzt alleine bin, aber es gibt doch auch schon momente wo ich nicht mehr daran denke, obwohl kein tag vergeht an den ich an meinen mann denke.....

C,harlyx43


Guten Morgen Ihr Lieben,

ach Bella die Tage ist nicht gut bei mir, meine Mama hat am 22.4 ihren ersten Sterbetag, es kommt die Tage vorher alles wieder hoch.

bin froh wenn der Tag vorbei ist. Man weis...... in der Stunde ist dies passiert.... in der Stunde ist das passiert usw.

Leider ruft jetzt die Arbeit, naja da kann ich mich ein bischen ablenken.

Lieben Gruss an alle

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* damit ihr gut über den Tag kommt

B(ENAxOH


Guten Morgen Angie *:) @:) ,

hört sich aber nicht so toll an bei Dir.

Wegen des Nasenblutens: was spricht eigentlich Dein Blutdruck? Ich habe damals auch wieder heftige Probleme damit bekommen, viel zu hoch. Lass bitte danach schauen!!! Gehst ja eh Ende der Woche, wenn ich mich nicht irre!

Sunshiney schreibt es Dir ja auch, wie ich: Du mußt raus, so hart es ist und so weh es tut, Du mußt lernen, ALLEN Situationen auch ohne Deine Mutter zu begegnen. Umso schneller wirst Du auch realisieren, daß es jetzt eben anders gehen MUSS. Hört sich sicher wieder falsch an, ist aber so: Trauern zu Hause im Bett ist zwar "sanfter", aber es bringt Dich nicht viel weiter. Weil die Konfrontation mit der Realität dann noch später kommt. Glaub uns, wir sind da schon weiter.

Ich wünsch Dir alles Liebe für heute... :°_ :°_ :)_

d/emVet9exr


Hallo angie,

ich weiß genau, dass ich heute morgen schon ins Forum geschrieben habe.... ":/ hmmm... weg ist mein Beitrag :-/

Seid alle nochmal herzlich gegrüßt. Angie: Jeder hat sein eigenes Tempo, es darf langsam sein, fast nicht spürbar.... ist ok so. Du liebe angie, ich weiß, wie du dich fühlst.... :°_ letztes jahr um die zeit habe ich selber kaum was wahrgenommen von der Schönheit der Natur um mich... obwohl ich sie liebe... meine Seele war so leer..... liebe angie.... ganz viel Kraft von mir auf Deinem Weg.... :)* :)* :)* :)* :)* :)-

dgemeater


Manchmal kommen alte Bilder, obwohl Du sie nicht gerufen hast. Dann kehrt wieder Traurigkeit in Dein Herz zurück und in dieser Traurigkeit, obwohl sie Dich belastet, befindet sich Wärme, die Dich mit der Verstorbenen verbindet und Du fühlst Dich ihr ganz nahe.

Manchmal spürst Du neben dieser Traurigkeit auch Sehnsucht nach diesem Menschen und das beschwert Dein Herz. Dann tauchen immer wieder die Fragen auf: Warum? Wie? Wieso? Und Du holst die Bilder hervor, gehst immer wieder die Vergangenheit in Gedanken durch, warum gerade mir?

Manchmal gibt es Tage, da bist Du abgelenkt und denkst nicht mehr daran, was geschehen war, fühlst Dich ein wenig freier und erschrickst Dich.

Manchmal kommt ein schlechtes Gewissen, dass es kurze Zeiten der beginnenden Freude gibt. Darfst Du das schon?

Manchmal begreifst du, dass es ein Wandel in Dir ist. Langsam spürst du, die Seele vergisst nicht, die Gedanken haben alles genau aufgezeichnet. Aber das beginnende Wohlfühlen geschieht mit dem Einverständnis der Verlorenen, langsam darfst Du lernen, ohne das Verlorene zu leben.

Manchmal und immer öfter kommt die Zeit, da blickst du in Dankbarkeit auf die Zeit Eures Zusammenlebens zurück und manchmal ahnst Du: Eines Tages wirst Du mit der Verlorenen verbunden sein und mit allen, mit denen Dich Liebe verband.

s"unshi?ney


hallo demeter,

du hast das sehr gut beschrieben, genauso fühlt man und denkt man .......

d%emet3er


angie**** :)* :)* :)* :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Hab dich heut noch nicht gesehen.... bist Du soweit i.O.?

sunshiney @:)

charly :)* :°_ :)* :)* :)*

Bella :)_ @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH