Und plötzlich kommt sie einfach nicht wieder

dfemexter


Habs gefunden, hier ist es: :)_ :)* Es lebe das Internet :-D

Es gibt für alles eine Zeit

Alles hat seine Stunde.

Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit:

eine Zeit zum Gebären / und eine Zeit zum Sterben, /

eine Zeit zum Pflanzen / und eine Zeit zum Abernten der Pflanzen,

eine Zeit Zum Töten / und eine Zeit zum Heilen, /

eine Zeit zum Niederreißen / und eine Zeit zum Bauen,

eine Zeit zum Weinen / und eine Zeit zum Lachen, /

eine Zeit für die Klage / und eine Zeit für den Tanz,

eine Zeit zum Steinewerfen / und eine Zeit zum Steinesammeln, /

eine Zeit zum Umarmen / und eine Zeit, die Umarmung zu lösen,

eine Zeit zum Suchen / und eine Zeit zum Verlieren, /

eine Zeit zum Behalten / und eine Zeit zum Wegwerfen,

eine Zeit zum Zerreißen / und eine Zeit zum Zusammennähen, /

eine Zeit zum Schweigen / und eine Zeit zum Reden,

eine Zeit zum Lieben / und eine Zeit zum Hassen, /

eine Zeit für den Krieg / und eine Zeit für den Frieden.

Wenn jemand etwas tut – welchen Vorteil hat er davon,

dass er sich anstrengt?

Ich sah mir das Geschäft an,

für das jeder Mensch durch Gottes Auftrag sich abmüht.

Gott hat das alles zu seiner Zeit auf vollkommene Weise getan. Überdies hat er die Ewigkeit in alles hineingelegt,

doch ohne dass der Mensch das Tun, das Gott getan hat,

von seinem Anfang bis zu seinem Ende wiederfinden könnte.

A"nna UMariza /0x8


****Liebe Grüße ich hoffe du hattest Erfolg mein lieber Traum

A]nna M]ariax /08


Oh bin etwas verkehrt aber ich wünsche euch allen für Morgen einen schönen Tag.

Lg :)_

B5ellaSFwa#n-Cullxen


@:)

e1lke.f-inxchen


*:) @:)

:)* :)* :)*

Bee]llaSwa"n-Cunllen


:)_

aEnqgieE6x1


hallo elke,hallo bella

a`ngiex61


natürlich auch hallo anna

Acnna MpariaW /08


Hallo ihr lieben ich bin es noch mal,ich bekomme heute irgendwie keine Ruhe in mir.

Seid dem ich weiß das mein Papa mit seiner neuen Lebensgefährtin uns besuchen kommt.

Ich habe mich ja langsam an den Gedanken gewöhnt das er eine Frau an seiner Seite braucht und jetzt auch seid vorigen Oktober hat.Und trotzdem mein Herz weint so sehr.Vielleicht weil mein Papa sich benimmt wie ein Elefant im Porzellanladen etwas gewollt aus Egoismus und auch ungewollt.Die Frau nun ich kann sie schlecht beurteilen da ich ihr noch nie gegenüber stand meine Schwestern sagen sie ist sehr nett.Trotzdem es arbeitet in mir ":/ ":/ ":/ ":/ ":/ ":/ ":/ ":/ Noch dazu sie bleiben eine Woche.Man sagt immer das Leben muss weiter gehen aber nicht so wenn man das liebste auf der Welt verloren hat.Es stirbt es was von einen selber und es ist keine Einbildung :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

a_ngie6x1


oh anna.ich verstehe deine gefühle.das muß verdammt doll weh tun.ich habs gerade mit meinen cousins erlebt.meine tante ist 2 jahre tod und mein onkel hatte nach 6 monaten eine neue frau.erst kamen die jungs nicht damit klar.aber inzwischen ist es ok für sie,da sie sich auch nicht so sehr um ihren vater kümmern müssen und wissen er ist nicht allein.ich kann nachempfinden wie du dich fühlst,aber deine mum ist bestimmt damit einverstanden und vielleicht hat sie die beiden zusammen geführt.damit dein dad nicht allein ist.für dich ist es bestimmt hart eine andere an seiner seite zu sehen.denk dran,deine mutter war einzigartig und wird es auch bestimmt immer für ihn bleiben.wir haben uns gleich für meinen onkel gefreut.auch wenn es auf familienfeiern anfangs auch für mich merkwürdig war.er bringt ihr trotzdem jede woche eine rose zum friedhof.er hat meine tante 5 jahre aufopferungsvoll gepfegt und jetzt gönnen wir ihm sein restliches leben von herzen.in dem alter ist es eine andere art von liebe,eher eine zweckgemeinschaft.vergleich es nicht mit deinen eltern.das war was besonderes und wird es auch immer bleiben

APnna MaPriaE /0x8


Danke liebe Angie :)_

a|ngxie6x1


du brauchst dich nicht zu bedanken,es ändert ja leider nichts an deinen gefühlen.die hast du und das ist auch ok so.du denkst bestimmt an verrat an deiner mutter und wirst dich schwer tun die frau vielleicht sogar nett zu finden.aber ich denke,daß deine mum es wirklich so will.versuch sie einfach als hilfe zu sehen,daß dein dad nicht allein sein muß.einfach als gute freundin deines vaters.du kannst es nicht vergleichen.dein mutter ist dir bestimmt nicht böse,wenn du es akzeptierst

axng8ie6x1


suny,hätte gern noch gewußt,wie dein tag heute gewesen ist.aber ich denke du bist erledigt.hoffe auf morgen.

wünsche euch allen schon mal eine gute nacht.

j`alnuarmaxmi


hallo meine lieben,bin nun auch mal wieder hier!!war wieder viel in letzter zeit. hatte doch so etliche termine beim dr.dann in der schule und um meine schwer kranke schwiegermama muss ja auch noch geschaut werden!meinem bauchbewohner geht es gut!strampelt fleissig und zeigt schon was es mag und was nicht!! :)z wissen noch nicht was es wird,aber das ist uns auch nicht wichtig weil nach allem was war wollen wir das es gesund und munter ist! nichts ist wichtiger wie die gesundheit!sonst holt mich das was passiert ist immer wieder ein,aber ich kann es nicht abschalten!was ich auch nicht will denn es sind ein teil von mir und die erinnerungen tun sehr weh,aber man muss ja jeden tag aufs neue kämpfen! und das ich aufgebe hätte niemand meiner liebsten gewollt! das weiss ich ja schon,aber manchmal kann ich nicht mehr und weine. der dr sagte mir das ich lieber weinen soll und es nicht unterdrücken weil das baby alles mitbekommt und den gefühlen freien lauf lassen ist besser fürs baby wie es unterdrücken oder wütend zu sein! naja würde aber trotzdem gerne die zeit zurückdrehen oder zaubern können so wie in den filmen.meine kleine sagte zu mir,mami kannst du nicht einfach zaubern? sie vermisst ihre oma+opa und ihre geschwister sehr.ich musste weinen,weil das kann ich nicht und sagte zu ihr das ich nicht zaubern kann und das nur im fernsehen gibt.sie weinte bitterlich. das leben ist ein kampf.jeden tag aufs neue! aber das wisst ihr ja alle! danke fürs lesen und das es euch gibt. eure januarmami .passt gut auf euch auf!!

BkellagS[wan\-CuEllen


:)* :)-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH