» »

Liebe heißt loslassen können

F<jaxlar hat die Diskussion gestartet


Hi! *:)


Ich bin ganz neu hier und das passt auch ganz gut zu meinem derzeitigen Lebensabschnitt.

Im Moment versuche ich ganz neu anzufangen, mein Leben und innerliches Chaos aufzuräumen.

Die Vergangenheit immer in Erinnerung behalten, aber es trotzdem schaffen, mich der Zukunft zuzuwenden.

Keine Ahnung ob mein Plan klappt, aber ich will es versuchen und alles ändern. Ein Neuanfang! :)z


Im Februar 2009 habe ich meine große Liebe verloren. Sie war sehr, sehr krank. :°(

Wir waren 6 Jahre zusammen und es war die beste Zeit meines Lebens. Kein Zweifel! :)z

Sie fehlt mir jeden Tag, jede Stunde, jede Minute...andauernd.

Trotzdem... Ich weiß, sie möchte, dass ich weiterlebe und wieder Glück empfinden kann. Sie hat es mir sooft gesagt!

Nach 15 endloslangen Monaten ohne meinen Schatz habe ich schon viel hinter mir.

Tagelanges Verkriechen. Nichts mehr von der Welt wissen wollen. Im Pyjama nachts zur Tanke, um den leeren Kühlschrank wieder mit Bier zu füllen. Versuchen die Traurigkeit in Alkohol zu ertränken. Versuchen die Traurigkeit wegzukiffen. Versuchen die Traurigkeit wegzufeiern. Sich mit soviel Arbeit zupacken, bis man nicht mehr daran denken muss. Burnout. Depression. Wieder verkriechen. Alle Kontakte zu allen lieben Menschen, die man noch hat, abbrechen. STOP.


Ich ziehe die Bremse. Ich will so nicht mehr.

Ab jetzt soll sich alles ändern. Die schmerzhaften Gefühle werden bleiben, aber den Rest will ich nun in den Griff bekommen.


Ich will meine Prinzessin nicht loslassen... Das werde ich auch nie können, aber ich wünsche mir, dass wir uns etwas mehr Freiraum geben.

Ich gebe ihr mehr Freiraum, damit sie es dort oben ohne schlechtes Gewissen richtig krachen lassen kann und sich keine Sorgen um ihren ollen Freund hier unten machen muss. :=o

Gleichzeitig versuche ich mir selbst auch den Freiraum zu nehmen, den ich brauche, um weiterzuleben. Obwohl ich sie unendlich vermisse. Obwohl das Leben ohne sie einfach nicht mehr dasselbe ist und nie wieder sein wird. Obwohl es sehr, sehr weh tut.


Das ist der Beginn einer Reise.

Ohne meiner Freundin. Mit meiner Freundin.

Ich bin gespannt, wohin sie führt!


Danke, dass ihr hier seid und gelesen habt! *:) @:)

Vielleicht wollt ihr ja ein Stück des Weges mit mir gehen?

Antworten
FgjYalar


[[http://www.youtube.com/watch?v=aFrGCUw94oI&feature=related MGMT - Someone's missing]]

:)-

F`jaxlar


"Where you used to be, there is a hole in the world, which I find myself constantly walking around in the daytime, and falling in at night. I miss you like hell."

~ Edna St Vincent Millay

:)- @:) :)-

H;ootxen


Ich kann's Dir nach empfinden. Vertraue darauf, dass Du sie irgendwann wieder sehen wirst.

B.aily?exs


Ich wünsche dir alles erdenklich gute auf deiner Reise @:) . Am Ende deines langen Weges wirst du wieder mit ihr sein :)*

Fcjalaxr


Ja! Irgendwann werden wir wieder zusammen sein können! Ich glaube ganz fest darin! :)z

Bis dahin werde ich unsere Abenteuer erleben und Träume verwirklichen, die wir uns zusammen ausgemalt hatten und für die unsere gemeinsame Zeit nicht gereicht hat.

F8jalYaxr


Prinzessin x:) @:)

[[http://www.youtube.com/watch?v=zwFS69nA-1w Unser Lied]]

F3jQalxar


Unsere Abenteuer-Traum-Liste oder: Alle Dinge, für die uns zum Schluss Kraft und Zeit fehlte:

-) am Rand der Cliffs of Moher stehen

-) Coldplay - Konzert (ev. Open Air)

-) den alten Plattenspieler reparieren

-) den Kater erziehen

-) den Skorpion lernen

-) einen alten VW Käfer kaufen und aufmotzen

-) ein Haus bauen/kaufen (mit Vorgarten und mindestens zwei Kinderzimmern)

-) Fallschirm springen

-) Leonard Cohen - Konzert

-) MGMT - Konzert

-) Mountainbike-Tour durch Costa Rica

-) mit Ben Folds Abend essen

-) mit dem Motorrad durch Amerika

-) mit dem VW Käfer durch Europa

-) New York City - Marathon laufen

-) noch mal zurück nach Indonesien und weiterhin versuchen, den Menschen dort zu helfen

-) Oma Lena und Opa Kjell finden

-) Schweden-Rundreise

-) unsere Namen in den Baum am Ufer des Mälarensees ritzen

Jetzt bin nur noch ich hier und vielleicht kann ich unsere Liste alleine Punkt für Punkt "abarbeiten".

Ich versuchs! :)z

Für dich! @:)

Für uns! x:)

Mfartie]nchxen


Klingt, als hätteset Du den ersten Schritt getan. Ich wünsche Dir alles nur erdenklich Gute. :)*

Heißt Du wie das Pferd von Karl? :-D

F]jsalar


Danke dir! @:)

Heißt Du wie das Pferd von Karl?

Jep. :)z

Meartieznchxen


Nach wie vor eines meiner Lieblingsbücher. :-)

I#nge{faer0a


Lieber Fjalar,

als ich deinen Beitrag gelesen habe und eure Pläne, musste ich weinen.

Ich wünsche dir alles Gute.

F-jalxar


Meins auch. :-)

F0jadlar


Ingefara

Danke! @:)

a[ntoBnxa


meine tochter fehlt auch seit 13 monaten - kann dich gut verstehen wahr erst 18jahre und 4 Monate alles liebe für dich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH