» »

Mein Bruder muss am Mittwoch für 1,6 Jahre ins Gefängnis

K`aPrat.eladxy


Dass ganze Zimmer wurde durch Betäubungsgaß beruhigt, dass schlimmste kommt erst jetzt..

Das soll in einem deutschen Gerichtssal passiert sein? :|N

L#il(a<Linxa


Er hätte abhauen können, die Beamten haten spät drauaf reagiert, doch mein Vater hatte nicht verstanden worum es ging.. Und hat mein Bruder festgehalten, aber nicht weil er ihn aufhalten wollte.. Sondern er dachte er will auf meinen anderen Bruder los.. es sind nur noch tränen geflossen.. viele waren betäubt..

Und das Ganze soll gestern in einem deutschen Gericht passiert sein?

1) Wenn er zu Unrecht veruteilt wurde bleibt im die Möglichkeit der Revision.

2) Abhauen ist wohl kein Ausweg, damit hat er seine Situation nur verschlimmert.

3) Bist du sicher, dass Betäubungsgas im Gerichtssaal verteilt wurde und mehrere Anwesende "betäubt" waren??

sMevenQthxree


Unzurechnungsfähig ist nicht unschuldig, meistens nur ne lahme Ausrede

Betäubungsgas im Gericht, na klar doch .....

übrigens der Urprungsthread ist von 2010

WnolfgSaxng


In einem deutschen Gericht wird kein Betäubungsgas eingesetzt! Da sind wohltrainierte Beamte und falls irgendjemand renitent wird, bekommt er Pfefferspray in die Augen. Das mindert die Angriffslust und die Fluchttendenz. Aber Betäubungsgas – nein! Im übrigen ist es nicht klug, aus einem laufenden Gerichtsverfahren zu flüchten.

pZatch


Dass ganze Zimmer wurde durch Betäubungsgaß beruhigt, dass schlimmste kommt erst jetzt..

Ist klar. :-D

aAmycl4e


Wer so häufig und für so lange Zeit ins Gefängnis muss kann kein unbeschriebenes Blatt sein ":/ und alle Brüder waren bereits im Gefängnis .... :-X

Es war wie in einem Film..

:)z :-X

viele waren betäubt.

:-X 8-)

meine Mutter muss sich jeden Abend spritzen lassen damit sie sich überhaupt abregt.. mein vater ist down.. Mein anderer Bruder kifft oder sauft sich voll, weil er mit den Gefühlen garncht mehr klar.

ich empfehle mal ganz dringend eine Familientherapie .....

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH