» »

Stirbt sie jetzt, brauchen wir einen Abschiedsbesuch?

SXensxe


Mein Beileid, liebe Setzen6

Bestimmt geht es ihr gut – sie hat diesen Schlaf ersehnt und sie hatte ihre Lieben um sich vor dem Einschlafen.

S!etzexn6


Oh verdammt. Oma! Alle sind traurig. Klar bist du das wert! Du bist es total wert, dass alle so traurig sind. Aber für mich ist das schwierig, sie so zu sehen. Ich fühle mich hilflos. Und so wollte ich mich doch nicht mehr fühlen!

Sie weinen. Gestandene Männer und Frauen und ich bin zwar weit weg aber auch dazwischen und es ist schwierig, das zu erleben. Wohin mit all der Hilflosigkeit, Oma? Ich kann nicht damit umgehen dass sie alle so traurig sind!

S%caxro


Was du schreibst, klingt sehr liebevoll, verbunden und lustig.

Trotz allem macht mich das unheimlich traurig. :)* :°_

S-etZzen6


Ja, so war sie, die Beziehung: Liebevoll, verbunden und lustig.

Und jetzt ist es traurig.

Aber das war sie wirklich wert!

S inceara


Eine solch wunderbare Himbeer-Oma hätte ich auch gerne gehabt :°_

Wsinnixe20a04


Hallo,

Ihr dürft traurig sein ... aber es ist auch schön sich zu erinnern ... wie es war.

Das wird auch für die kommen, die jetzt noch traurig sind ... irgendwann ....

Schön, dass Du sie hattest!!!

Liebe Grüsse

Winnie2004

SfetzLenx6


Boah, Oma. Ich hatte einen Unfall.

Du warst da.

Ganz sicher. Danke!

M. und ich haben eben über den Kranz gesprochen, den wir für dich kaufen. Glockenblumen kriegst du aber auch, ist ja klar.

Auf der Schleife wird stehen, dass wir dich lieb hatten. Kitschig, nicht? Aber total wahr und manchmal ist es vielleicht auch an der Zeit, sowas zu sagen.

M. und ich konnten gut miteinander sprechen, so gut wie seit Jahren nicht mehr! Selbst F. ist einverstanden und er wird den Kranz für dich selbst machen. Es ist ein gutes Gefühl wie du uns wieder vereinst.

Oma, ich habe dich lieb!

S4etz6en6


Und wieder: Ich habe dich lieb.

Das ist mein Weg, Oma, und den gehe ich jetzt. Du hast so lange gelebt und so vieles geschafft und dabei immer noch so gut ausgesehen. Deine Haare saßen immer perfekt und du warst so würdevoll dass ich heute denke, so würdevoll kann niemand sonst sein.

Genau das ist es: Du warst eine echte Lady, auch in Schürze und als Dorfbewohnerin. Du warst großartig und ich hoffe, die Welt hat das gesehen! Nicht Marilyn Monroe, nicht Frau Obama, nicht Lady Di. Nein, Oma, du warst eine echte Lady, weil du nämlich dein Leben trotz all der Härte angenommen hast und dabei immer gut aussahst.

Oma, wenn ich irgendwann mal 90 werde und ein Leben geführt habe wie du es geführt hast, dann...habe ich echt was geleistet!

Ich bin so stolz auf dich, Oma. Und hier im Forum wissen jetzt einige, dass es dich gab und dass es da eine Lady gab, die hinreissend alles gemeistert hat und dabei immer verdammt gut aussah!

SKetzepn6


So makaber es klingen mag, aber: Ich freue mich darauf, morgen ein letztes Stück mit dir zu gehen.

Hoffentlich wird die Beerdigung so sein, wie du es dir gewünscht hast.

Wir werden weinen, da musst du durch. Wir hatten dich eben lieb.

Du hast ein schönes Grab oben auf der Kuppe zwischen deinen beiden wichtigsten Männern deines Lebens. Überall nur Bäume und Wiesen und ein paar Windräder, aber die fandst du ja nie schlimm. "Herrgott, guck halt dran vorbei!" hast du immer gesagt, wenn Opa sich über die verschandelte Aussicht beschwerte.

Es ist gut jetzt, Oma. Alles ist richtig so, denn das Leben ist seinen Gang gegangen und du bist mitgegangen. Ich bin sicher, dass du wichtig für diese Welt warst. Das werde ich dir morgen auch noch einmal sagen.

So, Oma. Zeit zu gehen. Es gibt nicht mehr zu sagen, als:

Schön, dass gerade du meine Oma warst. Ich habe dich lieb.

bjrow+nexye


Herzliches Beileid und ich wünsche Dir viel Kraft für diesen letzten Weg :)*

:°_

W,innie2x004


Ich wünsche Dir und Deiner Familie auch viel Kraft für morgen!!!

f5ragQnursxo


Alles Gute für morgen, verabschiede dich von deiner Oma und behalte sie in guter Erinnerung in deinem Herzen. :)-

luifet3ech


auch von mir herzlichen beileid.

sei aber dankbar das sie so alt werden durfte.

ich wollte meine ma wäre so alt geworden...aber sie durfte nur 64 werden.

alles gute und viel kraft.

wir sind in gedanken bei dir.

H_ermanT_thje_ Germxan


Fahr hin. Erlebe Deine Oma in ihrer ganzen Hinfälligkeit, das ist die Realität. Davor solltest Du nicht die Augen verschließen. Alles andere würde ich als feige empfinden.

Es geht jetzt nämlich nicht um Dich, sondern um Deine Großmutter.

Ich hoffe, Deine Oma hat jemanden bei sich, wenn sie gehen muss.

Hxermanq_th%e_Ger)man


Entschuldige bitte, ich habe nicht gelesen, dass Deine Großmutter schon gestorben ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH