» »

Mein über alles geliebter Bruder wollte nicht mehr leben

F,liedejrsexe hat die Diskussion gestartet


Ich bin am Ende und kann einfach nicht mehr.

Mein geliebter Bruder hat sich heute Nacht das Leben genommen. Mein Vater fand ihn heute morgen. Dieses Bild werde ich wohl nie vergessen.

Er hatte soviel Pech im Leben und war sehr einsam.

Manuel wurde nur 29 Jahre alt.

Wie sollen wir ohne ihn weiterleben können? :°(

Antworten
P*iMa02509


:°_

:)-

r a xl f


Mein Beileid @:) :)* :)-

owctIavia


:)- :°_

TEennQismäSdchen


Das tut mir so leid :°_ :°_

auch ich verlor vor 2 Jahren meinen geliebten Bruder :°( :°(

an einem schnell wachsenden bösartigen Gehirntumor :)-

er starb innerhalb von 6 Monaten :°( :°(

es kommt mir vor wie gestern :°( :°( :°( :°(

Ganz viel Kraft schick ich dir :)* :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_ :°_

lpa/be/xmi


:°_

:)-

sxofia34-3q9 jah re axlt


mein beileid :°_ :°_ :)-

das tut mir sehr leid

w"elt*reisre


Liebe Fliedersee,

es tut mir sehr leid, mein Beileid. :)- :)* Die nächste Zeit wird sicher sehr schwer für euch. Kannst du dich an einen Moment erinnern, an dem dein Bruder glücklich und gut gelaunt war? Versuche, ihn genau so in Erinnerung zu behalten und das schreckliche Bild von heute morgen so gut es geht zu vergessen. Ich wünsche dir ganz viel Kraft!!! :)* :°_

pie tite_svc%andaleuxse


Mein Beileid.

:)* :)* :)* :°_ :°_

Tut mir sehr leid für dich und deine Familie.

Für deinen Bruder: :)- :)-

F$lie:der%sexe


Vielen Dank für eure lieben Worte. @:)

Unser Hausarzt hat uns starke Beruhigungstabletten verschrieben. Das Problem ist nur, dass ich vor Jahren süchtig war und so habe ich sie nur zweimal genommen. Am Tag, als es geschehen ist und an seiner Beerdigung. Ohne diese Tabletten ist es unheimlich schwer, das zu ertragen aber da muss ich durch.

In drei Tagen hat mein Vater Geburtstag. Keine Ahnung, wie wir das durchstehen sollen. Was, außer Kraft, kann man ihm wünschen? Er ist auch schwer krank und nun pumpt er sich mit diesen Tabletten voll. So haben wir alle Angst, dass er bald seinem Sohn folgen wird.

OmptiPmismus


Liebe Fliedersee

:°_ Das ist furchtbar und auch unfassbar. Ja, ich kann verstehen, dass das ganze Leben einfach nicht mehr das Gleiche ist. Und nun steht eigentlich ein Freudenfest an und keinem ist nach Freude oder feiern. Man ist traurig, leer, ratlos – was wünscht man dann.... Ich wünsche Dir und Deiner Familie, dass Ihr es irgendwann verarbeiten und akzeptieren könnt.

Es war Manuel's Entscheidung zu gehen. Er hat Euch nicht gefragt und wohl auch nicht vorgewarnt. Er hat es für sich entschieden und ist den Weg gegangen. Ihr vermisst ihn, er fehlt – solche Lücken kann niemand sonst schliessen. Ich wünsche Euch, dass Ihr alle sie irgendwann zu überbrücken lernt, ohne stets seinen Abgrund vor Augen zu haben.

Und nun machst Du Dir Sorgen um Deinen Vater. Du befürchtest, er könnte sich auch etwas antun oder dass sein Körper die "Verdauung" der Tabletten nicht packt? Habt Ihr innerhalb der Familie offene Gespräche über Manuel? Falls ja, fühlen sich Deine Eltern am Ende sogar irgendwie mitverantwortlich für Manuel's Freitod? Das sind sie ja sicher nicht. Vielleicht kann der Arzt, der Euch die Tabletten verschrieben hat, einen Therapeuten vermitteln, der Euch beim Verarbeiten helfen könnte? Oder möglicherweise gibt es eine Selbsthilfegruppe?

Ich wünsche Euch allen von Herzen viel viel Kraft – für Deinen Papa leihe ich Dir mal kurz meinen Schutzengel aus – ich denke, ich werde ihn bis morgen früh vermutlich grad nicht in Anspruch nehmen müssen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Für Manuel :)-

s3ofia34-3e9 jabhre alt


liebe flierdersee :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ ich wünsche dir kraft

für deinen bruder nochmal :)-

srchöDneBlxume


:)- :)- :)- :)-

viel kraft dir und deiner familie :)* :)* :)*

TwOFU


:°_ :)* :)-

LvadySxue


Zitat:

Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied heißt. Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Wege stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.

Ich wünsche Euch allen von Herzen viel Kraft @:) :)* :)-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH