» »

Wie Traueranzeige am PC erstellen?

ptetite-fve%inarxde hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin gerade dabei eine Traueranzeige für die Zeitung zu verfassen und bin da etwas unschlüssig, wie ich das gestalten soll.

Wie erstellt man diese Anzeigen am besten bei Word? Mit Hilfe von einem Textfeld, einer Tabelle etc.? Bin da leider etwas ratlos momentan.

Ich muss da ja auch Hintergrund, Rand etc. alles bearbeiten können.

Danke und viele Grüße

Antworten
ucnopuenedltetters


Sowas macht in der Regel die Zeitung die das druckt. Ist zumindest hier so

TQeresxal


Das ist ein Service des Bestatters. Dort kannst du dir Motive aussuchen, falls erwünscht und den Text kannst du handgeschrieben einreichen. Vor Ort wird das ganze dann etwas ausgebessert und mit dem Motiv ausgedruckt. Dann liest man nochmal drüber und gibt sein Einverständnis oder nicht. Abgerechnet wird pro Zeile.

SwinPaSouxndso


Ich hab mir das in Word zurecht gemacht.

Wollte vorher sehen wie es aussieht.

Der Bestatter hat dann nur noch ein bisschen was an dem Format geaendert.

BLriand65


Ich habe die Traueranzeige für meinen verstorbenen Vater selbst entworfen (Word; DIN A4 Quer, überall gleiche Seitenränder, 2 Spalten - diese müssen an den Seitenrand angepasst werden, damit der schwarze Rand überall gleich weit vom Schnittrand entfernt ist -, ergibt vier Karten in DIN A6; drum herum jeweils einen Rahmen). Das Ganze auf einem USB-Stick als PDF gespeichert und in einem Copy-Shop auf kartoniertes weißes Papier drucken und schneiden lassen. Hat professionell ausgesehen, nicht schlechter als aus einer normalen Druckerei. Eine Karte hat dann 0,25 € gekostet (1 Bogen = 1 €); ich konnte sogar drauf warten. Briefumschläge waren aus dem Schreibwarenhandel.

kUok'o.l2oresx92


Normal macht tatsaechlich die Zeitung das. Du kannst neben Word am PC auch ein Bildbearbeitungsprogramm nutzen, zb Photofiltre oder Gimp. Beide sind kostenlos im Netz downloadbar. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH