» »

Ich vermisse euch unendlich...

ELhemaVli2ger NuZtzer y(#554{628)


Dass du allein bist, ist ja Mist :-( :°_ :-(

JMul$eky


So ist es halt meist wenn man alleine wohnt. Und gerade Samstag Abend, da sind die meisten eh unterwegs & haben keine Zeit.

E>hemalig0er Nutzer ?(#5r54628x)


Zur Familie wäre auch keine Option gewesen oder wären die dir eher keine Hilfe? :-(

J{ulexy


Die sind erstens nicht zuhause, zweitens zu weit weg und drittens der Meinung, dass das nicht schlimm ist.

Ethemal)iger NutzLer (#V5546x28)


Verstehe :-( :|N :°_

sswee}nyx43


dass das nicht schlimm ist.

Und sowas von der eigenen Familie :|N

EFhemaligTer NutBzer (x#554628)


Finde das auch heftig, sweeny :-(

stween6y4x3


So traurig :°(

l^ittl7e.Lx.


Mein Beileid :( :)*

Hört sich wirklich grausam an, vor allem das deine Familie das nicht als schlimm sieht :-o

Hast du gar keinen bei dem du dich in den nächsten Tagen mal anlehnen kannst?

J/ulexy


Danke euch x:)

Hast du gar keinen bei dem du dich in den nächsten Tagen mal anlehnen kannst?

little.L.

Schwierig. Morgen bin ich ganz alleine. Montag hab ich nen Termin, da kann ich wenigstens drüber reden.

Die einzige die das wirklich versteht ist selbst betroffen, sie stand der Freundin näher als ich und ist gerade deswegen in der Klinik.

Ich bin den ganzen Tag schon am weinen. Ich kann echt nicht mehr.

l~ittlceS.L.


Oh man :/ gerade jetzt auch noch vor Weihnachten.

Ich bin den ganzen Tag schon am weinen. Ich kann echt nicht mehr.

:°_ Verständlich , das ist ja sowieso schon eine harte Situation, wenns aber ständig vorkommt. Oh gott.... Irgendwann ist man dann noch mehr am Ende als man eh schon ist.

Schrecklich einen Menschen dem man nah steht zu verlieren.

JIulexy


Das ist einer der Gründe, warum ich Weihnachten hasse.

E-hemaliKger pNutzer (#g554x628)


Juley, waren das denn vor allem Freunde aus Klinikzeiten oder so, also die selbst schon lange psychisch krank waren?

Meine Cousine (hatte ich glaub ich schon mal erzählt) war schon öfter in der Psychiatrie und lernte dort immer nette Leute kennen. Doch leider haben sich von denen auch einige das Leben genommen. Wenn ein Freundeskreis vorwiegend aus psychisch kranken Menschen besteht, ist die "Gefahr" natürlich leider viel größer.

Es tut mir wirklich sehr leid, dass du das schon öfter durchmachen musstest. Ist einfach was anderes als einen Menschen durch Krankheit zu verlieren.

Leider kann man so aus der Ferne gar nicht gut helfen, aber sei dir sicher, dass wir sehr an dich denken, andere hier bestimmt auch! :)_

myorxi.


Juley, verstehe dich so gut. Das war bei meiner "Familie" dasselbe, hat die nicht die Bohne gejuckt hat mich nicht mal jemand zur Beerdigung gefahren, obwohl ich so darum gebeten hatte, alleine konnte ich gesundheitlich nicht.. Ich wünsch dir alles Liebe :)_

ERhemaligerG Nut?zer0 (#554x628)


Oh je, wie viele solche Familien/Menschen gibt es denn :-o ? Finde das echt schlimm! :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH