» »

schon wieder?

NvevUer D'ance xAlone hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich brauche einen Rat. Vor drei Wochen ist mein Vater gestorben, er war noch nicht sehr alt, er war zwar krank, aber nicht sterbenskrank. Ich bin noch hin gefahren und wir / ich habe ihn zwei Tage begleitet. Es war schon schwer und ich bin noch sehr angeschlagen. Habe in weniger als einer Woche wichtige Prüfungen und versuche gerade irgendwie was in meinen Kopf rein zu bekommen.

Jetzt ist heute früh mein Opa zusammengebrochen und isst nichts und spricht nicht. Meine Mutter fährt hin und ich sollte auch, aber ich fühle mich so kraftlos. Ich kann das nicht nochmal. Also man weiß jetzt nicht ob er stirbt aber es könnte natürlich sein.

Habt ihr einen Rat? Es fühlt sich so an, als schaffe ich das nicht, aber vielleicht bereue ich es. Ich hatte vor direkt nach den Prüfungen hin zu fahren. Aber ich weiß es nicht.. Hatte jemand eine ähnliche Situation?

Antworten
N>ever DYance A;lone


Also zu meinem Vater waren es immer über 5 Stunden Fahrt und dort hin sind es ca 4 Stunden. Würde heute hinfahren und morgen wieder zurück und ganz eigentlich müsste ich dringend lernen damit ich diese Prüfungen schaffe. Ich würde mich grad am liebsten ins Bett legen und schlafen und nicht mehr denken

T8el`efronexlle


Never Dance Alone,

gibt es vielleicht die Möglichkeit, dass du zu deinem Hausarzt gehst und dich krank schreiben lässt? Ich schätze dich aufgrund dieses Beitrags sehr jung ein. Du möchstest funktionieren, alles richtig machen, deine Prüfungen gut und sicher ablegen. Dir kommt es nicht einmal in den Sinn, dass diese Prüfungen nicht das wichtigste in deinem Leben sind. Dass man Prüfungen nachholen kann, dass du jetzt erst einmal Abstand gewinnen musst, um mit den schweren Schicksalsschlägen in deinem Leben klar zu kommen. Bitte glaube mir: Diese Prüfungen laufen nicht weg. Du kannst dein Abi mit 18, 19, 20, 35 machen. Prüfungen und Fortbildungen kannst du dein ganzes Leben lang machen und nachholen. Jetzt ist für dich wichtig wie du durch deine momentane Lebenssituation kommst. Bitte lass' dich krank schreiben und lasse deinen Gefühlen und Bedürfnissen im Moment einfach freien Lauf. Du kannst diese Ereignisse nicht beeinflussen, aber du darfst dich davon nicht unterkriegen lassen! Du hast eine Auszeit verdient, und das steht dir auch zu. Später ist immer noch genug Zeit, dein Abi oder deine Abschlussprüfung nachzuholen. Bitte geh' zu einem Arzt deines Vertrauens!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH