» »

Es tut mir so Leid....

JYe%Txy hat die Diskussion gestartet


Ich war vor ein paar Monaten von meinem Ex Freund schwanger. Nachdem ich es erfahren habe das ich schwanger bin habe ich es gleich meinem Ex Freund erzählt. Er war nicht grad begeistert und wollte das ich das Kind abtreibe.... am Anfang habe ich gesagt das er es vergessen kann und wollte die Abtreibung nicht. Aber ich bin letztendlich doch diesen Weg gegangen... Ich bin bereits Mutter von einem 3 Jährigen Sohn er lebt aber auch schon seit fast 2 Jahren nicht mehr bei mir und meinen Weg meinen Sohn mir zurück zu holen habe ich nie verloren und darum habe ich diese Entscheidung getroffen die zweite Schwangerschaft abzubrechen, weil ich meinen Sohn erst mal wieder zurück holen wollte... Seit der Abtreibung plagt mich aber dieses Gefühl es war ein Fehler und komme da natürlich mit der Trennung meines ungeborenen Baby nicht klar... ich muss täglich daran denken, einmal bin ich spazieren gegangen und hab mir eine Kerze mitgenommen und auf meinem Spaziergang hab ich an einer Stelle wo keiner außer ich war die Kerze angezündet danach fing ich an Briefe zu schreiben und wieder an einem Ort zu gehen wo ich alleine war und habe da meine Briefe verbrannt... mir ist aber selber aufgefallen das ich trotzdem von dem Gedanken nicht los komme das ich das getan hab und ich mich einfach nur noch schlecht fühl, ich weis einfach nicht mehr weiter.....

Antworten
BZremWensxie


Eine Trennung, denn was anderes ist eine Abtreibung ja auch nicht, bereitet immer Schmerzen(Trennungsscherz). Dass du deinem ungeborenen Kind Briefe schreibst und sie dann verbrennst finde ich gut. Es hilft dir dich Stück für Stück von deinem ungeborenen Kind zu lösen. Pass aber bitte auf, dass du die Briefe an einem Ort verbrennst, wo durch das Feuer was passieren kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Abschied und Trauer oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Gedenken


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH