» »

Keine Gewichtszunahme, ständig Blähungen, Bauchweh & Durchfall..

J"a/nosh'Bluxe hat die Diskussion gestartet


Guten Abend liebe Med1 Gemeinde,

ich komme mit einem wichtigen Anliegen daher was mich sehr belastet..

Ich schreibe einfach mal los, seit Jahren schon, habe ich immer nach dem aufstehen schrecklicke Bauchweh, bis ich irgendwann darauf kam einfach was zu essen wobei dies wohl das letzte bei den Bauchschmerzen ist waren woran ich dachte. Doch meist verschwanden / verschwinden die Bauchschmerzen dann bis ich wieder Hunger bekomme es ist aber kein normales Hungergefühl sondern mein Magen grummelt extrem und bei jedem Grummeln fühlt es sich an als ob der Magen komplett leer wäre und er praktisch versucht Nahrung einzusaugen obwohl keine da ist. Kann es schwer beschreiben..

Ich habe mich daran gewöhnt, und seither auch die Schilddrüse untersuchen lassen, sowie eine Nahrungsmittelunverträglichkeit, Laktoseintoleranz, eine Magenspiegelung machen lassen, mich Röntgen lassen und so weiter, alles ohne Befund..

(Falls wichtig ich rauche seit ca. 7 Jahren und achte wenig bis garnicht auf meine Ernährung weil ich nicht zunehme)

womit ich beim nächsten Problem wäre was Eventuell mit den Schmerzen zu tun hat, egal wer in meinem Bekanntenkreis im selben Alter, jede Person wächst, nimmt zu entwickelt sich eben weiter ohne auch auf die Ernährung zu achten.

Seit ich 16! (Nun 23) Nehme ich nicht zu, keinen Gramm! Und wachsen tue ich auch nicht, nun wiege ich 58Kg bei einer Größe von 175cm.. Es belastet mich sehr, da sämtliche Knochen meines Körpers herrausstechen und ich mich Zb kaum in ein Schwimmbad traue.

Seit einigen Wochen habe ich regelmäßig Bauchweh, sprich nicht nur nach dem aufstehen sondern den ganzen Tag über oft sogar richtige Stiche aus der unteren Bauchgegend. Vorallem aber nach dem Essen (Egal welche Nahrung) anhaltende Bauchweh.

Mein Magen macht oft eine Art ''Gluckergeräusche'' und sehr oft habe ich schreckliche Blähungen und vorallem Durchfall.

Was mir seltsamerweise auffällt, sobald ich ein paar Bier trinke (Eher selten) sind die Schmerzen weg, praktisch in Luft aufgelöst.

Ich hoffe sehr das ich hier richtig bin und mir jemand helfen kann..

Gruß und ein schönes Wochenende

Antworten
s/ugarxlove


Hört sich nach einer Magen-Darm Erkrankung an. Wenn der Magen krank ist, kann er natürlich auch die Nahrung nicht richtig verarbeiten.

Magenspiegelung hat ja nichts gebracht...hmmm...

mv a ru v {i n


@ JanoshBlue

sogar richtige Stiche aus der unteren Bauchgegend.

hmmm, das mit den stechenden Schmerzen war bei mir damals dann doch der Blinddarm. Aber das hat der Arzt/die Ärztin sicherlich abgecheckt.

Mein Magen macht oft eine Art ''Gluckergeräusche'' und sehr oft habe ich schreckliche Blähungen und vorallem Durchfall.

Das Problem habe ich neuerdings auch. Ich weiß, das hilft nicht wirklich und natürlich lass ich das noch ärztlich checken. Nichtsdestotrotz finden es manchmal Leute hilfreich, dass sie mit einem Problem nicht allein sind ... bin gespannt auf die Ideen anderer Leute in diesem Faden zu diesem Thema.

J/anqosbhBlue


@ sugarlove

Hey, meinst du es würde eine Darmspiegelung Sinn machen? ???

Wie du erwähnt hattest, Ergebnis der Magenspiegelung: Ohne Befund.

Gruß Janosh

JXanoshuBlue


@ m a r v i n

Hey Marvin,

es ist wirklich merkwürdig.. Der Blinddarm kann es ja denke ich nicht sein, da dieser ja durchgehend Schmerzen verursachen müsste?

Außerdem treten die Schmerzen ja nur in Verbindung mit Essen (Nahrung aufnehmen oder keine im Körper) auf.

Dann wünsche ich dir an diesem Punkt eine gute Besserung.

Gruß Janosh

mL ao rH v ix n


@ JanoshBlue

Hey Janosh,

Außerdem treten die Schmerzen ja nur in Verbindung mit Essen (Nahrung aufnehmen oder keine im Körper) auf.

Ah, ok. Da habe ich mich von den "richtigen Stiche aus der unteren Bauchgegend", die "nicht nur nach dem aufstehen sondern den ganzen Tag über" passieren, verwirren lassen. Meinem Blinddarm war damals das Essen in der Tat relativ egal; der stichelte einfach immer.

Dann wünsche ich dir an diesem Punkt eine gute Besserung.

Ich dir natürlich auch. @:)

Gruß, marvin

J(ano<shBluxe


@ m a r v i n

Ich bin froh das mein Blinddarm bisher keine Beschwerden hervorgerufen hat.

Danke dir.

Gruß Janosh

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Untergewicht oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Magen und Darm · Schönheit und Wohlfühlen · Suchtprobleme · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH