» »

Trockene und rissige Vorhaut: Rat oder Tips?

Trhor2stenx_ hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen !

Ich habe seid 2 Tagen ein Problem mit meiner Vorhaut

Generell habe ich eine Vorhautverengung, die mir aber nie wirklich Probleme bereitet hat oder mich gestört hat.

Dazu kommt aber sied 2 Tagen das meine Vorhaut am Rand (Spitze) sehr trocken (teilweise hart) ist und durch das zurückziehen bei der Pflege kleine Risse hinterläßt (3-4 an der Zahl)

Ich weiß allerdings nicht warum diese plötzlich so trocken und spöde ist, da mien letzter Sex (geschützt) auch schon 4-5 Woche her ist.

Klar werde ich damit aucbh zum Arzt, aber was kann ich nun gegen dieses trockene, rissige tun.

Im Moment traue ich mich die Vorhaut garnicht zurückzuziehen da sie sonst noch mehr einreißen würde......

Wer hat da Tips oder Rat ??

Antworten
DGas iEtwaxs


Hallo,

zunächst mal die Frage, wie eng ist denn deine Vorhaut?

Du schreibst von zurückziehen, daher nehme ich mal an, dass es sich nur um eine ganz leichte Verengung handelt. Die dürfte in der Tat nicht der Initiator des Übels sein.

Womit wäscht du dein bestes Stück denn? Gerade diese "Mode-Duschgels" und Waschbeckenseife sind nämlich so ziemlich das schlechteste, was man dafür nehmen kann, da sie empfindliche Haut (und die Vorhaut gilt immer als solche) reizt und austrocknet.

Zum Arzt gehen ist sicherlich kein schlechter Gedanke. Lass dir jedoch nicht erzählen, dass dein Problem nur mit einer Beschneidung gelöst werden kann. Denn das trifft mit Sicherheit nicht zu. Hattest du deiner lebe Tage lang kein Problem damit, wird sich dies nicht innerhalb von 2 Tagen ändern.

Solltest du erkennen, dass der Arzt nur auf die Beschneidung raus will, nimm deinen Hut und geh. In dem Fall hast du nämlich keinen seriösen Arzt erwischt.

Alles Gute

T*horQs%texn_


Es ist schon verengt so das ich sie während der Erektion nicht vollständig zurückziehen kann, aber das ist auch nicht der Auslöser der 'Probleme'

Meine Frage ist ja warum sie plötzlich so trocken und rissig ist, von heute auf morgen praktsich.

An meiner Hygiene (Duschgel) habe ich ja jahrelang nichts geändert oder sonst irgendetwas Neues probiert.

Im Moment muss ich versuchen die Vorhaut wieder etwas 'weicher' zu bekommen das ich sie auch wieder zurückziehen kann, denn wenn ich das im MOment machen tut es wegen der Risse weh und brennt (Klar, weil sie ja etwas verengt ist spannt sie dann, was mich so nie gestört hat - aber mit den Rissen doch etwas problematisch)

T9htorstexn_


Ich denke eine vernüftige Salbe um die Risse verheilen zu lassen und das Trockene zu beheben würde mir erstmal sehr viel weiter helfen.

Denn da ich ja die Hygiene weiterhin mache werden die Risse durch das Zurückziehen eher größer

P&atri2ck87


Probier doch einfach mal Wundsalbe! Die hilft!

T3horBstHexn_


Gabe hier im Moment nur Penatencreme, da trockend das aber nur noch mehr aus meine ich

Dann wird mir wohl der Weg zur Notapotheke nicht verwehrt bleiben

PHatric@k8x7


Wie ist das denn passiert?

T'ho9rstexn_


Ist

Kamillosan Salbe

dafür vielleicht geeignet ?

P\at/rMiqck]87


Bestimmt! Nehm ich zu mindest an! Solange es zur Wundheilung bestimmt ist!

Tlhor$sten6_


Zitat: Wie ist das denn passiert?

Tja, es gibt keinen Grund.

Die Vorhaut ist einfach trocken geworden und beim Zurückziehen (bei der Körperpflege) habe ich halt festgestellt das sie leichte Risse hat, die natürlich nicht einfach wieder weggehen

P6atr@icOk8x7


Vielleicht ist sie wirklich etwas eng!

TkhorsOtxen_


Kamillosan Salbe:

· hemmt die Entzündung

· fördert die Wundheilung

· besonders für trockene und

· fettarme Haut

· enthält die heilende Kraft der

· Manzana-Kamille

· enthält keine Konservierungs-

· mittel

Kamillosan Salbe wirkt bei:

· Riß-, Kratz- und Schürfungen

· Haut- und Schleimhautentzündungen

· Wundsein und Windeldermatitis bei Säuglingen und Kleinkindern

Kamillosan Salbe erhalten Sie in den Packungsgrößen 20 g, 40 g und 100 g.

Tihors-ten_


ZItat: Vielleicht ist sie wirklich etwas eng!

Ich habe damit aber noch nie Probleme gehabt das sie auf einmal so trocken und rissig ist. UNd nun von fast einen auf den anderen Tag, das nervt mich

PwatBric!k87


Hast deine Eltern oder nen Arzt schon mal gefragt?

T2horXsFtexn_


Was sollen denn meine Eltern daran ändern ? :-)

Und zum Arzt gehe ich wie gesagt am Montag oder Dienstag sofort

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH