» »

Wie weit muss die Vorhaut zurückgehen?

h(aud%enhaxns


danke für die hilfe!

ich hab echt lange nach antworten zu dme thema gesucht...

aber zu diesem thema gab es nicht viel, obwohl das anscheinend doch vielen so geht.scheinbt wohl tatsächlich recht normal zu sein!

J"aguarx2004


also wenn die vorhaut in der eichelfurche liegt, zieht es diese noch nicht nach unten.

ich danke mal, das ich gerade nochmal glück "auf den millimeter" habe-:-)

hrausdenYhanxs


so wie ich...

aber wie ist das denn bei dir im schlaffen zustand @ jaguar?

da gehts bei mir bis zum schluss!

alsos cheint ja wirklich ne kleinigkeit zu sein!

J5aguar2400x4


ja; bei mir geht die vh im schlaffen zustand bin hinter den eichelkranz. aber wenn ich sie glatt ziehe, knickt die eichel nach unten.

c/arAis5ma


also ich rede auch mit

allerdings wurde mir schon vor jahren das bändchen entfernt...

seitdem ist die vorhaut immer zurückgezogen, die eichel frei...am schlaffen penis(7 cm) kann ich die haut bis zur wurzel ziehen, am steifen(14 cm) so an die 6 cm hinter denn eichelkranz....ist aber sicherlich nicht die norm..oder üblich...trotzdem wollt ich es gesagt haben....

PS: ich finds gut so!!!!

t re~ble


frage

Ein Großteil der Stimulation wird am Bändchen selbst erzeugt.

hi, ich hab ne frage die bezüglich..leider wurde es in meinem thread nicht beantwortet.

meine frage bzw problem:

ich habe frenulum breve und im erigiertem zustand ist mein vorhautbändchen stark gespannt...wenn ich nun sex habe, dann brauche ich nur ca 30sec bis ich komme, also sehr sehr wenig!

und ich würde gerne wissen ob dass durch eine frenulotomie besser wird!?

bitte helft mir :-(

Jhaguahr200x4


@ treble

bei einer frenulotomie wird das frenulum durchgeschnitten und quer vernäht. das frenulum breve ist somit behoben.

natürlich kannst du auch werten bis es reisst.

ob das frenulum breve was mit deinem schnellen kommen zu tun hat, mag ich zu bezweifeln.

tJrIeb`lxe


ok...trotzdem danke :-(

bzgl des frenulum breve werde ich wohl nichts unternehmen, da ich keine schmerzen habe und bis jetzt ist auch nix passiert...wegen dem zu früh kommen...naja is schon ziemlich scheiße :°(

j.vda


same problem

Bei mir ist es auch so. Hab shon viel daüber gelesen, weil es mir doch leichte Sorgen bereitet. Ich hatte aber noc keinen Geschlechtsverkehr, weilich angst habedsmein Vhbändchen reist. Mich Operieren lassen will ich aber auch nicht. Kann ich da nicht selber irgendetwas machen?

TVroppJos


Hallo!

@jvda

Was willst Du da machen ?

Das Frenulum läßt sich kaum weiten wie z.B. bei einer Vorhautverengung.

Eine Frenulotomie willst Du nicht, was ich auch nachvollziehen kann.

Du kannst warten, bis es vielleicht (!) einmal reißt oder es selbst durchtrennen.

Letzteres möchte ich nicht unbedingt empfehlen, weil ich Dich nicht kenne und es auch eine blutige Angelegenheit ist.

Troppos.

j+vBda


Ich hab aber gelesen, das ich mit Babyöl oder Vasiline und ein bisschen dehnung am Tag die Sache schon ändern könnte. Ich wurde noch nie Operiert und habe eigentlich auch nicht vor es so schnell zu machen aber wenn es nicht anders geht ist es wohl nicht zu ändern, dann werd ich wohl zum Doktor gehen müssen. Selber hand anzulegen werde ich bestimmt nicht machen. Dazu fehlt mir der Mut.Aber auch einen Doktor ran zu lassen will ich eigentlich auch nicht.Warum kann ich nicht einfach einen normalen Penis haben wie die meisten.Naja danke aber für deine Hilfe

Doas Ertwxas


Moment Moment, das mit dem Babyöl bzw der Vaseline bezieht sich auf die Behandlung einer Vorhautverengung, wenn also die Vorhautöffnung nicht den Durchmesser der Eichel annehmen kann und daher nicht über die Eichel gezogen werden kann.

Das hat nichts mit einem zu kurzen Vorhautbändchen zu tun. Ist deine Vorhaut vom Durchmesser her weit genug und einfach nur das Bändchen zu kurz, solltest du in der Tat lieber eine Frenulotomie machen lassen. Diese ist vom OP-Aufwand und von der Wirkung her mit einer richtigen Beschneidung, wie sie bei einer Vorhautverengung (leider) oft gemacht wird, nicht zu vergleichen.

Vor einer Frenulotomie brauchst du wirklich keinen Bammel zu haben, da wird einfach nur das Vorhautbändchen einmal eingeschnitten, auf die nötige Länge gezogen und die entstandene Lücke vernäht. Diese Naht füllt sich mit neuem Gewebe auf. Der Körper fügt also quasi selbst das Stück, was vorher zu kurz war, ein.

Dehnen lässt sich ein Vorhautbändchen kaum, da es selbst schon aus Keimgewebe besteht - genau wie Narben auch.

j*vdxa


Mist, hab mir grad hoffnung gemacht.

Hat man danach große schmerzen und wie lange wird die Heilung dauern?Is grad alles nicht so toll weil ich Radsportler bin und grad in den Vorbereitungen für die nächste Saison bin

jwvda


Und was ist wenn ich ein Kondom nehmen würde?Könnte das Frenulum dann auch reissen. Werd gleich nach der Schule gleich zum Arzt gehen um mich da zu informieren. Danke schonmal vorher für die Hilfe, hat mir echt weiter geholfen

j0v1da


Toll, hab mir während der Schulzeit Mut zugesprochen um zum Arzt zu gehen und grad heut is sie nich da. Werde dann morgen zu Arzt gehen. Hoffe es so schnell wie möglich machen zu können damit ich endlich loslegen kann x:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH