» »

Mann darf pinkeln, Frau wenn nicht sichtbar

S`ternpch,en x20 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, wo ich nicht mit umzugehen weiß.

Mein Freund geht insbesondere abends bei partys etc. nicht zur Toilette sondern stellt sich lieber sonstwohin... Das ist ja kein seltener Anblick wenn man abends unterwegs ist... Ich hatte schon immer Neid, dies liegt aber nicht am Stehpinkeln,sondern eher weil wenn du als Frau das selbe machst, es nicht dem Bild entspricht.

Kennt ihr das, wenn man mit einer Gruppe unterwegs ist, das es selbstverständlich ist wenn ein Kerl sagt, dass er mal pissen müsste und verschwindet dann mal gerad hinterm nächsten Baum. Ich habe das bei einer Frau noch nie erlebt. Ich habe das zwar mal probiert, aber dann wurd ich schon so angeschaut, das sich das für ne Frau nicht gehört. Daher geh ich meist brav zum nächsten Klo.

Ist das nicht komisch, dass es gesellschaftlich absolut toleriert wird wenn Männer sich in der Öffentlichkeit erleichtern, bei Frauen dagegen nicht?

Was für Erfahrungen habt ihr da so gemacht? Ist das bei Euch auch normal den nächsten Baum zu nehmen?

Antworten
eXinkr6ankexr


Warum nicht......?

Hallo Sternchen,

also ich gehe auch nicht auf öffentliche Toiletten, sofern es sich irgendwie vermeiden lässt - und das lässt es sich immer irgendwie. Klar, nun bin ich ein Mann und habe es relativ einfach. Behauptet zumindest eine Frau. Ich als Mann behaupte: ihr Frauen macht es euch schwerer, als es manchmal ist. Warum geht ihr nicht auch hinter dem nächsten Busch, was spricht dagegen? Nur weil ich blöd angeschaut werde, würde ich mich als Frau nicht auf ein Klo zwingen lassen, schon aus hygienischen Gründen nicht. Also, nichts spricht gegen ein natürliches Geschäft in der Natur. Ich persönlich finde diese Einstellung einer Frau sogar sehr löblich - alles eine Frage des Wollens und des Selbstbewusstseins. Man muß es ja auch nicht immer so plumb ankündigen, es geht auch dezent und mehr oder weniger unauffällig. Wenn man dazu stehen kann, daß einen fremde oder öffentliche Klos anekeln und man, wie ein Mann, auch lieber draußen macht: dann steh einfach dazu und tu es.

Von jemandem wie mir würdest du den "Gaffern" oder "blöd-Guckern" gegenüber sogar absolute Rückendeckung in jeglicher Beziehung erhalten.

Gruß

SMterJnchKen 2x0


hey, danke für deine Antwort.

Neulich abends war ich mit meinem Freund bei Freunden zu Besuch. Er war den ganzen abend nicht auf'm Klo... Auf der Heimfahrt meinte er dann, er müsste jetzt unbedingt halten,weil er so dringend müsste... ICh frag mich, wieso er nicht bei dem freund aufs klo gegangen ist, die fahrt war nicht so lang, dass er dort hätte auf jeden fall auch schon gehen müssen oder bis daheim abwarten könnte...

liebe männer wieso macht ihr sowas?

bei meinem freund ist es als so, dass kaum das haus verlassen, muß er erstmal schiffen gehen... Als Frau ist es eher so, dass man bervor man das haus verlässt nochmal pieseln geht, damit sowas nicht passiert....

e;ink2ranPker


Sternchen 20

Mailbox, PN für dich....

B:endBer20


tjo

das hat ganz einfach anatomische Gründe.

Außedem, Frauen gehen nicht hintern Busch zum pinkeln, weil Männer keine Röcke tragen ...

(Logik suchen ist vergebens)

JCohann3es E8lias GAldexr


ich kenn auch Frauen, die ab und zu sagen: "wart mal, ich geh pissen".

Ist halt von Clique zu Clique unterschiedlich - aber du solltest acuh dazu stehen, finde ich, wenn du lieber wildpinkelst, als deine blase zu foltern. Wenn andere das irgendwie unanständig finden, ist das doch auch irgendwo deren problem.

Ansonsten, wie einkranker schon meinte: kannst es ja auch dezenter "ankündigen"... 8-)

SBternBchenV x20


Und...

...wie würdet ihr das finden wenn eure freundin das macht?

Ist es nicht irgendwie femininer wenn man sich in der toilettenreihe anstellt als nach draussen zu flüchten?

Ist das trotzdem noch sexy auch wenn du weißt deine frau hockt hinterm nächsten busch... und jemand könnte sie dabei sogar sehen...?

e`in;kraBn,kexr


Also

ich muß da klar unterscheiden: Ich finde es megasexy (!) wenn meine Freundin hinter den Busch geht - aber ich verstehe da überhaupt keinen Spaß, wenn sie dabei (außer mir) einer sieht.

Sowas muß halt zumindest minimal organisiert werden, also bitte nicht ganz auf den letzten Drücker gehen, sodass es nur noch zum nächsten Busch reicht.....! ;-)

m8icckyx2


RE:Stehpinkeln

HAllo liebe Frauen,

ich habe mal einen Bericht im Fersehen geschaut,da gab es eine tüte die man vorne aufsetzt die es einen dann ermögtlich im Stehen zu Pinkeln.

Kann man sich auch selber Bauen,einfach eine Zeitung zum Trichter formen,und los gehts

micky2

bQan6anaxjoe


hi,

ich kenne eine, die im stehen pinkeln kann. Als wir auf einer Fastnachtsveranstaltung waren, kam das mal zum Gespräch.

Man muss sich als Frau wohl nur "richtig anstellen" damit nichts "in die Hose" geht.

Wie das in der Praxis aussieht, kann ich nicht sagen, stelle es mir aber recht lustig vor... 8-)

Grüssle

SBterrnchenO 2x0


egal ob stehen oder hocken...

es geht mir ja nicht darum, dass die männer im stehen an die bäume unserer stadt pieseln, ich kann mich ja auch dahin hocken, dass ist doch egal (mehr oder weniger)...

es geht mir eher darum, dass man männer ständig irgendwo pissen sieht und das keine sau mehr interessiert, obwohls ja eigentlich sogar verboten ist und wer sich erwischen lässt bußgeld zahlen muß.

und wenn eine frau am wegesrand hockt, würden erstmal alle typen hingaffen... und durch das hocken kann man beim anziehen dann ja schon gewisse körperstellen sehen...

elinkr[ankHexr


Jaja...,

erotisch ists auf alle Fälle......! ;-)

Dcer SAolidxe


@Sternchen 20

also, ohne jetzt auf meine Pinkel-Gewohnheiten näher einzugehen...ich pinkel draussen nur im äußersten Notfall. Da das selten vorkommt, benutze ich die Toilette.

Und falls Du denkst, daß ich als Mann draussen pinkle, wenn Leute anwesend sind, irrst Du Dich gewaltig!!

Ich stand übrigens auch schon Schmiere, als sich meine Freundin hinter dem Busch erleichtern musste. Wir haben beide auch schon mal in die Natur gesch..., ist doch okay, wenn der Dünnpfiff nicht in die Hose geht!

Grüße

Cdyclxonus


Ich find da nix dabei, wenn Frauen an nen Baum gehen, viele von meinen Bekannten würdens machen wenns seien muss.Insgesamt ist es aber wohl so, das Männer pinkeln ganz angenehm finden und so, Frauen halten es wohl eher für nervig.

RNalph_xHH


Wär doch schön, wenn sich auch ein paar Männer mal zusammen nehmen würden und zu Hause oder in der Kneipe auf Toilette gehen könnten. Im Wald ist ja ok, aber in der Stadt, wenn da an der Hausecke des eigenen Hauses einer gegenpinkelt ist das eklig und leider kein Ausnahmefall. Kann man das nicht auf die absoluten Notfälle beschränken? Muß man das als normal ansehen, in die Gegend zu pinkeln?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH