» »

Kleine Rötung an Eichel, Pilz?

Tpo-Bxee hat die Diskussion gestartet


Hallo miteinander!

Habe da so ein kleines Problem. Und zwar konnte ich seit ein paar Tagen eine kleine Rötungen (2-3 winzige Pünktchen) an meine Eichel feststellen. Zum ersten Mal ist es mir aufgefallen nachdem ich mit meiner Freundin Sex hatte. Ich bin mit ihr schon 5 Monate zusammen, das heisst wir haben natürlich ungeschützten Sex (HIV-Test gemacht!).

Wie gesagt, habe nun diese kleinen Rötungen entdeckt (jucken, brennen und schmerzen jedoch überhaupt nicht!) und frage mich jetzt ganz einfach, ob diese vielleich vom, in letzter Zeit, häufigen Sex kommen können (dacht dabei an die heftige reibung, da meine Freundin bis vor einem Monat noch jungfrau war und somit noch ziemlich eng ist) oder ob dies eine kleine Pilzinfektion ist? Habe im Internet über Geschlechtskrankheiten gelesen und nur diese scheint mir einigermassen zutreffend.

Hatte irgendjemand schon das gleiche Problem oder kennt sich damit aus? Und was soll ich tun, abwarten, Salbe kaufen, wenn ja welche? Wäre sehr dankbar für Ratschläge.

Antworten
Svhpeadoinkxle


Also wenns anfängt zu jucken (und ggfls. kleine weiße Punkte dazukommen) ists ein Pilz. dagegen hilft Canesten Salbe (aber die für den Intimbereich, da gibts noch eine andere gg. Fußpilz usw.) hervorragend. Dauert allerdings schon ne Woche oder etwas länger, bis es ganz weg ist.

Es wird wohl auch nicht schaden, wenn du die Creme jetzt aufträgst und abwartest, ob die Punkte verschwinden. Wenns aber nicht juckt ist ein Pilz unwahrscheinlich

Ansonsten ist eine Rötung der Eichel nach dem Sex (auch punktuell) ganz normal. Deswegen würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen. Wenns dich trotzdem beunruhigt, geh mal zum Urologen. Achte mal darauf, obn die Punkte nach dem Sex noch "roter" sind. Das hat dann bestimmt was mit der Durchblutung zu tun.

S#hpedoxinkle


Ach, und frag mal deine Freundin, ob sie pilztypische Beschwerden hat. Der pilz geht nämluch in der Regel von der Frau aus, d.h. wenn es einer ist hast du ihn fast sicher von ihr. Du sagst, sie war bis vor kurzem noch Jungfrau. Falls sie gerade mit der Pille begonnen hat ist ein Pilz nicht ausgeschlossen. Die bilden sich bei Frauen dann oft aufgrund der Hormonumstellung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH