» »

Blase schmerzt nach Sex

SQidoxr


die einfachsten Rezepte helfen oft am besten

...ich kenne dieses Problem und habe auch schon mehrmals darunter gelitten. Auch konnte mir meine Frauenärztin nach mehrmaligen Untersuchungen, sowie Anlegen einer Kultur etc. nicht weiterhelfen. Bakterien waren es nie.

Folgendes hilft/half bei mir:

Preiselbeersaft: obwohl es heisst, es sei nur bei Blasenentzündung wirksam, hat es mir geholfen.

Sitzbad: täglich, über einen Zeitraum von mind. 1 Woche, mit Kamille und Salbei, mind. 10-15 Minuten - hat bei mir Wunder bewirkt. 2x täglich, am Morgen vor der Arbeit und am Abend vor dem Schlafengehen, hat bei mir wirklich geholfen. Falls es sich tatsächlich um sog. Risse im Inneren der Scheide handelte, nehme ich an, dass diese Risse durch die Sitzbäder abgeheilt sind.

Ich kann leider keinen Expertenratschlag geben, ABER bei mir hat es geholfen. Und natürlich: Trinken, trinken, trinken, mind. 3l pro Tag. Ob es nun einen Zusammenhang gibt oder nicht, trinken ist ja sowieso gesund...und "hilft es nicht, schadet es nicht".

Gute Besserung und hoffentlich hilft es. Viele Grüsse.

vLerRenscxhe


gute idee

hallo sidor

ja das mit den sitzbädern ist sicherlich ne gute idee

kann ich wirklich mal probieren

in welcher form hast du denn die kamille und salbei benutzt?

also so tablettenform oder getrocknet (habe ich zum beispiel aus dem teeladen)</p>
<p>wie kamst du auf die idee es mit bädern zu versuchen

ich habe ja auch schon viel versucht, und das mit dem trinken sowieso, aber das mit den bädern ist sicher ein guter anreiz..

also hoffe du antwortest schnell

verensche

B1ibgiblocaksbegrgx13


ich auch

hallo, ich habe jetzt seit 8 Monaten !!!! so ein Scheissgefuehl in der Blase. Nicht schmerzhaft aber auch nicht normal. Alles fing mit einer Entzuendung an. Der Arzt kann nichts feststellen ausser einer blassen Blasenschleimhaut. Was auch immer das heissen soll. Mein Immunsystem ist leider sehr schwach. Vielleicht wirds daher nicht besser. Hab schon alles versucht. Hat noch jemand eine Idee? Das muss doch mal weggehen. Hab schon keinen Sex mehr und mach mich schon ganz verrueckt. Weil das ja auch schon so lange geht.

_NEngwexl_


Hallo :) ich weiß das die Diskussion schon ein paar jahre her ist...ich weise leider genau die gleichen symtome auf :( seitdem ich das erste mal GV hatte, habe ich die schmerzen danach..weil das nicht shcon genug ist..hab ich jetz innerhalb eines halben jahres die 5 blasenentzündung, welche auch von mal zu mal schlimmer wird..:(

ist denn bei euch jetzt eine bessereung aufgetreten? hate der arzt die ursache gefunden?

ich hoffe es antwortet hier noch jemand ;(

j$ellyxbees


Hallo,

ich wollte diesen Beitrag mal wieder nach oben bringen.

Ich war gerade beim Frauenarzt und habe ihm erzählt, dass ich oft Schmerzen nach dem Sex habe. Doch er meinte nur das es an der Blase liegt und hat mich gefragt wie oft ich denn Sex habe.

Deshalb wollte ich euch nun nochmal fragen, was habt ihr gemacht? Hat es mit den Sitzbädern funktioniert?

Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH