» »

Risse in der Vorhaut nach Sex

RZisxs hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe risse in der Vorhaut,die richtig schmerzhaft sind.

Und so fing alles an.

Meine Freundin die eh schon eng ist, hatte einen pilz, worauf sie ja noch enger wird. Darauf hin war nach dem sex bei mir alles rot und offen, auch ein paar kleine risse hab ich in der vorhaut gesehen. nach ein paar tagen war das dank salbe und enthaltsamkeit wieder verheilt.

Nun hatte ich es vor ca. 2 wochen richtig stark also rötung, risse in der vorhaut usw, was sogar schon das wasserlassen schmerzhaft macht. gut einigermassen ausheilen lassen, dann wieder nach dem sex das selbe spiel, trotz gleidcreme unendlich viele risse in der vorhaut und richtig gute schmerzen.

Ich denke mal das mir jetzt jeder zu einer beschneidung raten wird. also gleich dazu ein paar fragen:

Wie lange ist man da krankgeschrieben??

Und wie lange darf man keinen sex haben??

Mfg Riss

Antworten
JQohnnyZ1x988


Sind das echte Probleme oder suchst du nur einen Grund dich beschneiden zu lassen?

Krankgeschrieben wirst du vielleicht ne Woche (mit Glück)!

Wenn du sicher gehen willst dann ca. 5 Wochen keinen SEX! Aber man könnte rein von den Aussagen des Urologen her schon nach ca. 3Wochen wieder!

MFG:

Johnny

Rdisxs


Die antwort ist schon ziemlich hart. ich will mir eigentlich garnet an meinem besten stück herumschneiden lassen.

Aber wenns sein muss muss es sein.

Hab meiner freundin auch schon vorgeschlagen das ich sie austausche vielleicht hab ich das problem mit ner anderen frau nixmehr!!! Aber das hat sie strickt abgelehnt.

Weis net, solche probleme hatte ich früher nicht.

JbohnnyU1@988


Sorry wollte dir nicht auf den Schlips treten!

Nur deine Frage klang so! (kann auch mal sein das ich mich verhört habe)!

Hast du denn irgendwelche Probleme?

z.B. ne Verengung oder nen zu kurzes Bändchen?

Nur wenn das der Fall sein sollte, ist eine Circumzision Beschneidung in erwägung zu ziehen!

Kann gut verstehen das du nicht an dir rumschneiden lassen möchtest! Aber warst du schonmal beim Urologen und ´hast ihm dein Problem geschildert?

Könnte ja sein, das der pilz bei deiner Freundin noch nicht richtig abgeheilt war und dun nun solch ein Problem damit hast!

Ich hoffe ihr hattet wenigstens geschützten GV in der Zeit (Kondom)!

MFG:

Johnny

d!asgissxja


ich kann mir auch gut vorstellen, daß Ihr euch den Pilz hin und her gegeben habt (Ping-Pong-Effekt) und wenn sie mit Creme gegen den Pilz behandelt wird, solltest du auch gleich mitbehandeln, sonst werdet Ihr den nich los..also Antimykotikum und es sollte besser werden

RJisxs


Nun ja war schon mal beim ersten mal beim doc, er meinte man solle vielleicht die vorhaut etwas einschneiden, damit se net mehr so eng ist. aber wenn dann gleich richtig, weil zwei mal den mist mitmachen ne danke.

Und nu ist es soweit, das es fast abgeheilt ist, d.h. keine risse mehr sichtbar sind, nur noch etwas rot. aber ich krieg die vorhaut nicht weiter zurück, da mit grad mal die eichel so gross zu sehen ist wie ein 1 cent stück.

wenn ich es weiter zurückziehen will, tut es ganz schön wieder weh.

D!as Eftwas


Lass das ganze erstmal vollständig abheilen, so dass nichts mehr rot ist und nichts mehr brennt.

Dann schaust du, wie weit du die Vorhaut im steifen Zustand zurückbekommst. Falls dir da bis ganz über die Eichel ein bisschen was fehlt, kannst du sie einfach ein bisschen dehnen. Dazu einfach immer wieder, wenn du z. B. unter der Dusche bist, die Vorhaut vorsichtig so weit nach hinten ziehen wie es schmerzfrei möglich ist, wieder nach vorn machen, wieder nach gleicher Weise zurückziehen usw (wie vorsichtiges onanieren).

Konntest du die Vorhaut denn früher ohne Probleme im steifen Zustand zurückziehen?

R)iss


eigentilch schon aber gestern hab meine mutter gemeint, das ich als kind nur knapp der beschneidung entgangen bin aus eben fast dem selben problem.

Und im steifen zustand ??? nein danke, kriegs ja nicht mal im normalen zustand annähernd über die eichel vor schmerz.

DEasI Etwaxs


Wie gesagt, lass die Vorhaut erstmal vollständig abheilen, dann versuch mal, ob du was mit Dehnen erreichst. Kannst gerne nochmal bei mir anfragen, wenn du noch Tipps und Rat brauchst.

R|isxs


@ Das Etwas:

Danke.

Also ich heut zum doc:

Doc: Also du darfst also heut die hosen runterlassen (mit grinser im gesicht)

Ich: ja klar, das ist schon ......

Doc: Ach gott, das muss weg, kannst die hose wieder hoch tun!!!!

(Ich hat se ja noch net mal ganz unten (also an der körperpflege lag es net, bin rasiert und hab mich 2 stunden vorher schön geduscht)

Soviel zum thema.

Denkt übermorgen (donnerstag mal an mich), lieg am 10,30 unterm messer, so dringent ist es!!!

DHas (Et$was


Sag mal, nennst du das allen Ernstes für eine kompetente und vollständige Untersuchung??

Sorry, aber wenn du nach einer derartigen "Begutachtung" sofort einer OP zustimmst, bist du reichlich naiv.

So dringend ist es bestimmt nicht, man hat dir nur überhaupt keine Alternativen genannt. Und wahrscheinlich hat man dich auch nicht drüber aufgeklärt, dass es außer "voll wegsäbeln" noch die sog. "sparsame Beschneidung" gibt und außerdem noch die sog. Vorhautplastik, wo also die Vorhaut per Schnitt erweitert wird, sie dir aber voll erhalten bleibt.

"Ab damit" und fertig - in guter alter klischeemäßiger Urologenmanie - jetzt weiß hoffentlich ein jeder hier, warum ich was gegen solche Vertreter ihres Fachs habe.

Rdisxs


Also das es andere sachen wie die komplette beschneidung gibt, weis ich wollt aber wenn dann auch net komplette beschneidung.

Das andere ist, das die vorhaut koplett entzündet war und aus diesem grund eh etwas gemacht werden musste.

Ausserdem war das kein urologe. Sonder ein Chirurg.

Ausserdem ist es mir ziemlich egal. weil jetzt werde ich wenigstens keine probleme mehr damit haben und ende.

Bericht: Nun ist der zweite tag und ich hab mir das alles viel schlimmer und schmerzhafter vorgestellt. das grosse problem im alter um die 20 ist die Morgenlatte, die tut ziemlich schmerzen.

JdohnIny1x988


Bin mit 17 beschnitten worden! Bei mir hat noch nicht mal die weh getan! Also nur mut!

wurde auch radikal beschnitten!

MFG:

Johnny

R:iss


Mh so tuts ja net weh, aber wenn de deine morgenlatte kriegst, ich hab da mal richtig rumgeschrien

JOohnDny198!8


Krass! Ich bin zwar wach geworden, weil es etwas gespannt hat! Aber das waren bei mir keine Schmerzen sondern nur nen ungewohntes Gefühl!

Schätze mal das das vom Mann zu Mann unterschiedlich ist (mit den Schmerzen und so)!

Aber wie man da ganz toll entgegenwirken kann ist:

Einfach ne Schöne Kompresse mit Salbe schön stramm drum machen (aber noch so, das euer Penis gut durchblutet ist! )

Also nicht zu stramm!

MFG:

Johnny

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH