» »

Riss an der Eichel

JXaguar 200x4


wenn er vor dem eingriff angst haben sollte, kannn der urologe sicherlich eine kurznarkose machen. ist zwar ein bisschen übertrieben, aber wenn es bei ihm anders nicht "geht" wäre das der bessere weg.

FEr7annxi


@skek05

Das mit der gereizten Stimmung kenne ich bei uns ist es auch manchmal Streitpunkt Nummer 1, weil er nicht zum Arzt gehen will. Er will es auch, aber ich denke er will mehr als er immoment kann und setzt sich dadurch mehr unter Druck. Was dann wieder nicht gut ist. Naja ich hab ihm jetzt mal ein paar Adressen rausgesucht und mal sehen vieleicht traut er sich ja mal zum Arzt.

sRkeEkx05


@franni

bei uns ist es genauso.. und naja haben seit nen paar tagen sozu sagen ne notlösung.. er dringt nur ein wenig in mich ein,.. so das nichts passiert bzw reißt. verleitet zwar ziemlich dazu weiter zu gehen. aber naja können uns zz noch zusammen reißen..

durch den ganzen druck den er sich macht hab ich auch kaum ne chance in zum orgasmus zu bringen (mit der hand ode rso) naja und die ganze situtaion is verdammt beschissen!

er hat sich anfangs auch net getraut zum arzt zu gehen.. er meinte er habe angst das es was schlimmeres sein ect.. denn anfangs hatten wir keinen schimmer was es ist.. aber ich hab das dann net mehr ausgehalten und mich erkundigt und ihm einfach adressen gegeben.. na dem wir das alles hier im forum gelsen haben meinte er dann endlich das er hingeht.. und so hab ich dann nen termin ausgemacht.. am 30. ist es soweit.. müssen also noch ca 2 monate aufeinander verzichten.. naja .. schaffen wir hoffentlich..

was ich aber nicht ganz verstehe.. wenn dein freund schon nen op hatte.. wovor hat er denn dann so angst..?? dann müsste doch alles ok sein oder??

hast ihm das forum schon mal hier gezeigt??

LG christin

FEranxni


@skek05

Er hat sich zwar schon operieren lassen, ich denke er hat angst das es wieder reißt. Außerdem sagt er es brennt innerlich, weiß auch nicht wie. Mit dem Sex ist es bei uns so, das er seit dem ihm das passiert ist früher "kommt" und deshalb komm ich nicht zum Zug sondern nur er. Nachdem er "kommt" tut es ihm da weh. Er versucht es zwar noch aber es klappt nicht, weil er dann wieder schlaff wird. Das ist unser Problem.

Das Forum habe ich ihm schon gezeigt, genau genommen, nachdem ich ihm zusammen "geschissen" habe (weil es so nicht weiter gehen kann), hat er gesagt das wir zusammen im Internet schauen nach so was, weil er halt nicht zum Arzt wollte und da habe ich die Seite gefunden.

LG Franni

JmaguaHr2c004


wie alt seid ihr eigentlich?

Fgra@neni


@Jaguar2004

Wenn du uns meinst mit dem alter, wir beide sind 20. Und wie alt seit ihr ???

Jfagua7r200w4


ich bin 21.

ist hal interessant, wenn man das alter weis-:-)

sUkek0x5


@franni

(ich bin 16 und er ist 20)

aber eigtl wenn man schon was gemahct hat dacht ich sollt da nichts mehr reißen..

wir haben das problem eigtl auch aber naja.. damit hab ich mich abgefunden und sag mir mittlerweile so lang ist es auch nicht mehr bis (hoffentlich) alles wieder ok bei ihm ist.. denn er ist der erste den ich soweit hab gehen lassen.. hatte vorher lange keine beziehung ect.. eil ich ziemliche probleme hatte (magersucht, städig umgezogen ect..) und naja seit weihnachten hab ich ihn.. und eigtl bin ich seitdem verdammt glücklich und mir gehts wirklich gut.. und er war ja wenigstens bereit zum arzt zu gehen weil er mich nicht verlieren wil und es für ihn ja auch besse rist wenns erledigt ist.. irgendwas müsste man es wahrscheinlich eh machen..

warum weigert sich dein freund so hinzugehen?? es kann doch eigtl nur besser werden und vorallem wärd ich glücklicher in eurer beziehung (nehm ich an..) da einiges an anspannung und streit gefällt..

also dann freu mich auch den nächsten beitrag..

LG

s$kerk05


@franni

meinte natürlich. dann wärd ihr sicher glücklicher net ich. ;-)) böse tastatur *g*

LG

F)randnxi


Also ich bin mit meinem Freund jetzt schon 1 1/2 Jahre zusammen und ich bin auch froh ihn zu haben. Besonders in dem letzten halben Jahr wo es mir richtig schei.. ging war er immer für mich da. Deshalb kann ich es ihm auch nicht vorschreiben was er zu tun hat. Er geht generell nicht zum Arzt. Er hat sich vor einem Monat die Hand verbrand, selbst da ist er nur wiederwillig zum Arzt gegangen. Naja das sind Männer halt sie sind zu stark um zum Arzt zu gehen mein Vater geht auch nicht zum Arzt das ist bei den halt so.

Ich find es stark und gut von dir das du trotz das du 16 bist zu deinem Freund stehst. Viele in deinem Alter würden ihn verlassen, weil die meisten nur noch auf Sex aussind. Und wenn dann einer versagt sagen sie und Tschüss. Das hab ich bei meiner Freundin nämlich schon erlebt.

Das wollt ich nur mal sagen das ich das toll von dir finde und das dein Freund stolz sein kann, dich als Freundin zu haben.

Ok bis bald

gDp5x6


Franni

Naja das sind Männer halt sie sind zu stark um zum Arzt zu gehen mein..

Müsste richtig heissen :

Naja ich umgebe mich halte gerne mit Männern die so tun als ob sie stark wären.

Oder

Ich mag Machos halt. ;-D

Bitte nicht ernst nehmen!! Aber das musste mal aus mir raus.

FAranxni


@gp56

Ich mag Machos halt

Das versteh ich nicht. Ich mag keine Machos, das musst du mir mal erklären.

Aber ich nehm das nicht ernst

g)pH596


Für meinen definition von Macho passt auch daß er es nicht nötig hat zum Arzt zu gehen. Vielleicht lieg ich damit falsch. Kann sein.

Jetzt wieder ernst :

Stell dir vor du hast Kinder mit deinem Freund. Er hat dann ein gesundheitliches Problem. Er geht nicht bzw. sehr spät zum Arzt. Dann bekommt er eine Krebsdiagnose und den Hinweis wäre er früher gekommen hätte man noch helfen können. Dann nützt die ganze coolness nix. Dann kannst du schauen wies weitergeht.

OK das ist ein extremes Beipiel. Aber du solltest ihm klarmachen daß er seinem Körper und seiner Familie gegenüber eine Verantwortung hat. Da kann es nicht sein daß man Angst vorm Arzt hat.

F^rannxi


@gp56

Du hast ja recht. Das versuch ich ihm ja die ganze Zeit klar zumachen. Das geht aber nicht. Er hat zu deinem Text gasagt: "Das kann schon sein"!!Also man kann ihn nichts vorschreiben. Er ist generell jemand der sich nichts sagen lässt.Er macht sich auch nichts aus dem was andere zu ihm sagen. Das ist ja auch gut, wenn man so ein starkes Selbstbewusstsein hat. Nur was den Arzt angeht muss er noch was dazulernen.

s8kek0x5


@franni

das ist er glaub ich auch.. sagt er mir auch immer wieder ;-)) danke aber trotzdem... weiß viele würdens nicht tun, abe rich bin trotzdem glücklich und drum warum sollt ich dann nicht auch zu ihm stehen?? er hat mir schließlich auch geholfen ...

wegen wem nicht zum arzt gehen.. würd mich der meinugn von gp56 anschließen auch wenns nen extremes beispiel ist.. aber wenn so was wirklich mal was ist dan bringt es ihm rein gar nichts "stark" zu sein..

glaub ich wär schon bissle böse auf meinen freund wenn er nicht gehen würde (allgemein arzt) bin froh das er geht.. zum glück ist er da nicht so stur wie in anderen situationen :-)

sry, konnt net schreiben.. waren in münchen..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH