» »

Errektionsprobleme-Was ist los mit mir?

A.lf8x2 hat die Diskussion gestartet


Also ich habe seit ca 4 Wochen ein probleme mit meinem kleinen freund.Ab und zu kriege ich keinen hoch bzw er schlafft während dem gv ab.das kotzt mich total an und ich weiß nicht was los ist.Obwohl ich immer lust auf meine freundin habe.Ich hatte am anfang unserer beziehung schonmal ein ähnliches problem.da hatte ich immer panik zu früh zu kommen was dann auch ständig passiert ist.Dieses problem haben wir beide aber mit der zeit in griff gekriegt.auch jetzt haben wir darüber gesprochen und sie hat verständnis.Was ist das da jetzt?Psychisch?Die Gummis?Zu oft sex?Langweilig?Hoher Blutdruck?

BITTE HELFT MIR!!!:°( :-/

Antworten
hHaleffexkt


Ja das kenne ich das ist bei mir auch so seit einiger Zeit auch so!

Was hast du in letzter Zwit gemacht, vielleicht übertriebenes Wic*sen mit zu viel Druck auf den Penis oder sonstwie zu harter Umgang beim Geschl.verkehr!

Kann Schädigungen herbeiführen ob die Weggehen weiß ich nicht!

Ich war früher sehr potent, nach einer übertribenen Wic*s-Session vor drei Wochen ist alles anders!

Es erregiert bis zur hälfte dann nicht mehr. Danach nach einiger Zeit wieder aber nur bis 90 %!

Geht selbst bei Stimulation nichts??

<u>Psyche</u> ist übrigens ein sehr großer Faktor!!! Ich würde sagen bis zu 70 % des gesamten Prozesses wenn nicht sogar mehr! Wenn du einmal keinen hoch kriegst es aber willst, bleibt der schock teif in der Psyche stecken!!!

<u>Kreislauf</u>

Glaub ich nicht! Das ist extrem selten soweit ich weiß!

<u>zu viel Sex</u>

Kommt drauf an wie oft und wie lange! Vor allem eine hohe ab etwa 45 Minuten lange Dauer von eventuell starkem Druck auf das Glied ist ungesund!

Hoffe du hast alles verstanden! Ev. das Alter noch Angeben!

Bei Rückfragen kein Problem!

N2utzexr


hi haleffekt,

was meinst du mit "übertribener Wic*s-Session"? Hab noch nie gehört, dass das bleibende schäden hinterlassen kann, also körperlich zumindest nicht.

Psychisch ist das, wie du auch schon angesprochen hast, was völlig anderes. kann mir vorstellen, dass man nach einer "übertriebenen" wic*s-session mit harten pornos, livecams etc höchstens n schlechtes gewissen bekommt, was einen dann eben wieder psychisch blockieren könnte.

h1ale&ffe3kt


@Nutzer

Mit übertrieben meine ich extrem lange, also über einen Zeitraum von 45 Minuten am Stück!

Und relativ starkem Druck auf das Glied!

Die Sache mit der Psyche ist einfach die, dass wenn man einmal keinen hochkrigt es aber möchte und es nicht geht!

Dann ist die Angst groß, dass es vielleicht nie wieder geht!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH