» »

Fruchtbarkeitstest

Ixgel$cheln. hat die Diskussion gestartet


hallo Leute mein Mann und ich versuchen schon seit langem ein Kind zu bekommen bis her hat es leider nicht geklappt,von daher bin ich zu meinem Frauenarzt gegangen und habe mich untersuchen lassen ob es an mir liegt.Der Arzt stellte fest das bei mir alles in Ordnung ist.Jetzt habe ich mit meinem Mann das Gespräch gehabt das nun er an der reihe sei zum Arzt zu gehn und ein Fruchtbarkeitstest zu machen.Jetzt meine frage an euch hat schon einer von euch so eine untersuchung machen lassen ? Wie lange dauert es bis ein Ergebnis vorliegt und kann man sich auf die Ergebnisse verlassen ?Und mein Mann ist nicht wirklich davon begeistert das er nun zum Arzt muss,deswegen hat es sogar schon nen kleinen streit gegeben was kann ich tun damit er trotzdem zum Arzt geht ohne streitereien? Ich bitte um eure Antworten.

Antworten
Mgalgaxro


Hallo Igelchen,

ich hatte das gleiche Problem wie dein Mann. Es ist nicht jedermanns Sache, in der Arztpraxis zu masturbieren, dann das Ejakulat der meist noch jungen Praxisasistentin zu übergeben, obwohl dies für sie bestimmt nichts aussergewöhliches ist.

Wir haben das dann das erste Mal so gelöst, dass ich die Probe zu Hause in einen vom Arzt bereitgestellten Musterbecher abgab und meine Frau dies unmittelbar danach dem Arzt brachte. Allerdings sollten nicht mehr als eine halbe Stunde Zeit verloren gehen.

Meine Probe war dann so schlecht, dass ich nochmals eine in der Arztpraxis nachholen musste und mir dabei der Arzt die Zählmethode erklärte, worauf ich feststellte, dass diese Methode sehr ungenau war. Bei der zweiten Probe war mir dann egal, diese in der Arztpraxis bereitzustellen und die war dann auch um den Faktor 10 besser. Allerdings ist es wie bereits gesagt für viele Männer nicht einfach diesen noch warmen Musterbecher einer Frau zu übergeben. Mir hat auch da geholfen, dass meine Frau dabei war.

Gruss

Malgaro

Isgelckhxen.


was

ist bei dir denn dann letztendlich rausgekommen ? war dein Sperma Ok und wie lange hat es gedauert bis zu ein ergebins bekommen hast ?

tbaxPifa9hreryin


Hallo Igelchen,

das Problem haben mein Mann und ich auch. Ich habe meinem Mamnn immer gesagt, das er mal zum Urologen soll um sich untersuchen zu lassen, aber auf mich hat er auch nicht gehört. Mein Papa hat dann mit ihm gesprochen und daraufhin hat er zwei mal ein Spermogramm machen müssen. Die Spermien sind zu langsam. Jetzt sind wir bei einem Kindenwunschzentrum in Behandlung. Mal schauen vielleicht klappst ja irgendwann!

t#axNif"ahrexrin


Hallo Igelchen,

das Problem haben mein Mann und ich auch. Ich habe meinem Mamnn immer gesagt, das er mal zum Urologen soll um sich untersuchen zu lassen, aber auf mich hat er auch nicht gehört. Mein Papa hat dann mit ihm gesprochen und daraufhin hat er zwei mal ein Spermogramm machen müssen. Die Spermien sind zu langsam. Jetzt sind wir bei einem Kindenwunschzentrum in Behandlung. Mal schauen vielleicht klappst ja irgendwann!

tpaxifavhrexrin


Hallo Igelchen,

das Problem haben mein Mann und ich auch. Ich habe meinem Mamnn immer gesagt, das er mal zum Urologen soll um sich untersuchen zu lassen, aber auf mich hat er auch nicht gehört. Mein Papa hat dann mit ihm gesprochen und daraufhin hat er zwei mal ein Spermogramm machen müssen. Die Spermien sind zu langsam. Jetzt sind wir bei einem Kindenwunschzentrum in Behandlung. Mal schauen vielleicht klappst ja irgendwann!

tSaxiUfahrxerin


Hallo Igelchen,

das Problem haben mein Mann und ich auch. Ich habe meinem Mamnn immer gesagt, das er mal zum Urologen soll um sich untersuchen zu lassen, aber auf mich hat er auch nicht gehört. Mein Papa hat dann mit ihm gesprochen und daraufhin hat er zwei mal ein Spermogramm machen müssen. Die Spermien sind zu langsam. Jetzt sind wir bei einem Kindenwunschzentrum in Behandlung. Mal schauen vielleicht klappst ja irgendwann!

tvaxi`fashqrerxin


Hallo Igelchen,

das Problem haben mein Mann und ich auch. Ich habe meinem Mamnn immer gesagt, das er mal zum Urologen soll um sich untersuchen zu lassen, aber auf mich hat er auch nicht gehört. Mein Papa hat dann mit ihm gesprochen und daraufhin hat er zwei mal ein Spermogramm machen müssen. Die Spermien sind zu langsam. Jetzt sind wir bei einem Kindenwunschzentrum in Behandlung. Mal schauen vielleicht klappst ja irgendwann!

t axi3fahrmexrin


Hallo Igelchen,

das Problem haben mein Mann und ich auch. Ich habe meinem Mamnn immer gesagt, das er mal zum Urologen soll um sich untersuchen zu lassen, aber auf mich hat er auch nicht gehört. Mein Papa hat dann mit ihm gesprochen und daraufhin hat er zwei mal ein Spermogramm machen müssen. Die Spermien sind zu langsam. Jetzt sind wir bei einem Kindenwunschzentrum in Behandlung. Mal schauen vielleicht klappst ja irgendwann!

M1upfxel23


hab auch fragen: )

Hallo

ich wollt mal fragen ob man einfach so zum arzt gehen kann und das testen lassen kann? Oder muß man das selber bezahlen? wie lange dauert es dann bis das ergebnis da ist? Kann die frau/freundin mit zum 2probe abgeben"?

gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH