» »

Bluterguss im Hoden

Sfpez$iaDlisxt hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Mir ist vor ca. 2 Wochen etwas sehr unangenehmes passiert...und zar habe ich beim Fußballspiel einen Ball in die Hoden bekommen worauf hin mein linker Hoden sehr stark angeschwollen ist und sich ein Bluterguss gebildet hat (war bestimmt so groß wie eine Birne). Lag dann auch im Krankenhaus (1 Woche). Danach hat sich das dann sehr stark verfärbt und es ist kleiner geworden. Jetzt ist es so groß wie ein Ei und fest (aber nicht hart). Verfärbungen sind keine mehr da. Meine Frage ist nun, ob jemand gleiche Erfahrungen gemacht hat und wie lange es nun dauert, bis alles wieder "normal" ist ??? Habe gehört, dass dies sehr lange dauern kann!?

Danke für Eure Antworten.

Gruß spezialist

Antworten
Bgaby$öl


dir ist

aber nicht der hoden geplatzt oder?

.?reX


Ja, das kann wahrhaftig sehr lange dauern. Du musst Dir das so vostellen, dass das Blut im Hoden zu einem "Klumpen" geronnen ist und nun vom Körper wieder abgebaut werden muss. Da hilft nur Geduld und Schonung.

Aufpassen solltest Du, wenn Entzündungszeichen auftreten... Schmerzen, Fieber, zunehmende Schwellung und Überwärmung / Rötung...

denn Blutergüsse sind ein ideale Nährboden für Infektionen. Dann in Deinem Fall nicht warten, sondern gleich ab zum Arzt - nachts ins Krankenhaus.

LG

reX

Scpezi(alisxt


vielen Dank für Eure Antworten. Der Hoden ist nicht geplatzt...laut dem Urologen im Krankenhaus ist an dem Hoden gar nichts, auch keine Entzündung. Wollte halt nur mal andere Meinungen dazu hören, warum das noch so dick und fest ist...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH