» »

Er hat seit wochen keine lust auf sex

-mzockNrattxe-


hi mädels,

ich bin nicht ganz sicher,

aber könnte bei solchen lang anhaltenden problemen,

nicht eine mini-schock-therapie helfen ?

ich meine,

was würden eure männer sagen,

wenn ihr mal auf irgendeine weise durchsickern lasst,

das es so nicht mehr weiter gehen kann,

und ihr unbedingt das gefühl braucht begehrt zu werden

(auf die eine oder andere weise)

oder einfach mal einen dildo so liegen lassen,

das er ihn finden muss.

ich könnte mir vorstellen das so etwas auf jeden fall für einen denkanstoss reichen sollte.

jtuli>a37


fh72

Also richtig küssen ( ist für mich mit zunge :-p) will er nicht. Bekomme "nur" Bussis. In Arm nehmen tut er mich schon und auch streicheln (halt am Rücken oder Armen-aber keinesfalls an meinen erogenen Zonen!)

Zockratte, dein Tip ist längst ausprobiert ;-) Der Vibr. hinterm Kopfkissen. Und auch schon Ansprache, so gehts nicht weiter. ---- Fehlanzeige!:(v

j<uliad37


Ach fh72,

bin auch der Meinung daß man net immer den GV mit nem harten Schwanz haben muß, ist auch schön, wenn mal einfach nur die Hände und der Mund, mein Gott da gibt es noch so viele Dinge, wie Federn, oder Body-Painting ...!!!!

flrogzstegr


Raus aus dem Alltagstrott

Wie ich das mitbekomme ist da wirklich ein gewaltiges Problem vorhanden. Wenn Du schon lieber mit nem anderen Mann schlafen würdest... ???

Auf jeden Fall: Tu das nicht - und lass dich nicht in dieser Phase des Lebens zu irgendwelchen "Dummheiten" verleiten. Dein Mann (oder Lebenspartner) braucht dich jetzt - auch wenn er es selber wohl weder zugeben würde noch selber gar merkt...

Die Situation schreit nach Veränderung - und zwar nach massiver. Hier täte ein spontaner Urlaub gut, eine Veränderung der Lebensumstände, ein "Raus aus dem Alltagstrott".

Naja, jetzt sagst du natürlich "der dumme Frosch kann gut reden"... ;-)

Tatsächlich ist genau dies besonders schwierig, wenn noch die beiden Faktoren "zu viel Stress auf Arbeit" und "Geldsorgen" dazu kommen. Urlaub kostet beides: Zeit und Geld. Und beides scheint sehr knapp zu sein. Aber es gibt spontane und überraschende Aktivitäten, die trotzdem möglich sind. Spontan deshalb, da bei der vielen Arbeit wohl eine vorausgehende Planung kaum möglich ist. Und kosten sollte es auch nicht viel - sonst passt es nicht zu den Geldsorgen, wenn man(n) sich ständig Gedanken macht, ob das Geld hier überhaupt sinnvoll investiert wurde.

Wichtig ist, dass ihr irgend etwas unternehmt, was ihr vorher noch *NIE* getan habt. Es muss ein *EXTREMER* Unterschied sein, damit es den ALLTAGSTROTT *durchbricht*. Was das ist, musst Du allein entscheiden - da kann ich nicht helfen, da ich Euch nicht kenne. Aber Beispiele könnte ich geben:

- Bowling für bislang Unsportliche (nicht übertreiben, spontan 1 Spiel und dann was trinken)

- Rausfahren mit dem Auto aus der Stadt (Picknickdecke und 2 Piccolos einpacken und Sonnenuntergang gucken)

- ins Autokino fahren

- Museumsbesuch oder Kunstgallerie (halt, nicht prügeln - ich weiss es ja nicht besser...)

Wichtig ist nur dass es etwas total anderes ist was ihr sonst getan hättet (aber auch dass es etwas Spass macht...). Ziel soll es ja sein IHN einmal auf andere Gedanken zu bringen. Ihn mal für einige Zeit (und wenn es mal 1 Stunde ist) den Kopf frei bekommen zu lassen. Beim 1. Mal nicht übertreiben. Lieber dann wiederholen.

Viel Glück und Erfolg - ich drück' Euch die Daumen.

f=h7D2


@frogster

ich denke du hast mich angesprochen mit deinem beitrag,oder?

also,hast du schonmal einen burnout-kranken kennengelernt?da bringt auch ein urlaub nix oder der urlaub müsste 6monate lang sein.auch wenn er frei hat oder wir im urlaub sind ,dann ist er immer müde und kaputt,weil er nicht schlafen kann vor lauter grübelei.

und alltagstrott haben wir auch nicht,weil wir nicht zusammenwohnen.

er ist leider krank und motivieren kann ich ihn nur noch manchmal zu sportlichen aktivitäten,kino oder spieleabenden.

aber trotzdem danke für deine hilfe!

ich stelle mir gerade vor, wie schön es bei einem picknick wäre.....oder vielleciht sogar pickfick ;-).

fhhx72


@julia37

das hört sich genauso an wie bei mir!!kein zungenkuss,nur in den arm nehmen und auf der couch ein bischen kuscheln.mehr nicht!

wenn ich aber nackt rumlaufe,dann guckt er schon hin!

ausserdem hab ich letztens gesehen,dass er sich pornobilder im netz anguckt.vielleicht übt er!?warum guckt er sich mich nicht an und übt daran??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH