» »

Harnverhalten, und jetzt??

HTeVrbstxwinAd


2.1 BUSCOPAN DRAGÉES dürfen nicht eingenommen werden:

- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Butylscopolaminiumbromid oder einem der sonstigen Bestandteile von BUSCOPAN DRAGÉES sind

- bei mechanischen Verengungen (Stenosen) im Magen-Darm-Trakt (z. B. wegen einer Geschwulst oder durch eine Darmabknickung)

- bei einer krankhaften Aufweitung des Dickdarms (Megakolon)

- bei Harnverhaltung durch mechanische Verengung der Harnwege (z. B. Vergrößerung der Vorsteherdrüse)

- bei Grünem Star (Engwinkelglaukom)

- bei krankhaft beschleunigtem Herzschlag, Herzrasen und unregelmäßigem Herzschlag

- bei Myasthenia gravis (besonderer Form von krankhafter Muskelschwäche)

GLras-7Halxm


na, eine Vergrösserung der Vorsteherdrüse (haben die nicht nur Männer?) hab ich wohl kaum...

beim letzten Mal kam es, weil man mir Edronax/Trevilor kombiniert gab....Edronax hat das als Nebenwirkung...habe es sofort abgesetzt, 4 Buscopan genommen und gut wars... :-|

Hwerb=stwinxd


na, eine Vergrösserung der Vorsteherdrüse (haben die nicht nur Männer?) hab ich wohl kaum...

Nein, bestimmt nicht. Frauen können aber eine verengte Harnröhre haben, das ist wohl damit gemeint.

Wenn Buscopan geholfen hat......

G"ra&s-uHaxlm


ja, aber heute hats ja nicht geholfen. :-(

sonst hätt ich das Problem ja nicht...

ich will keinen Katheter. Das ist peinlich. :-( *verklemmt* :-|

H&erbFstwjind


Ach Grasi, man wird doch mit so einem Tuch abgedeckt. Da sieht man nichts.

Gwras-/Halxm


trotzdem. :°( was, wenn das irre weh tut?

hab jetzt nochmal 2 Buscopan genommen. mal sehen....mehr nehme ich nicht, die Tageshöchstdosis hab ich wohl schon überschritten..wenn das ^nicht hilft, hab ich ein Problem - von Alk muss man doch dauernd aufs Klo...

H7er2bst.wind


was, wenn das irre weh tut

Das tut nicht so weh, wie Du denkst. Es wird Dir danach besser gehen, glaube mir.

Gsras-/Haxlm


na, schlecht gehts mir ja nicht...

letztes Mal war das furchtbar. Wusste ja nicht, was das ist, und hab gedacht,wenn ich viel trinke ,geht es weg....am Schluss war das sehr, sehr unangenehm, hatte ja tonnenweise getrunken....

H1erb0stw8ind


Stell ich mir äußerst unangenehm vor.

a&gnexs


Jemanden bei HArnverhalt zu katheterisieren ist eine der dankbarsten Sachen in der Medizin. Weil es den PAtienten sofort soooo viel besser geht, können sie sich vor Dankbarkeit meist kaum einkriegen.

Und schmerzhaft ist es bei einer Frau nicht.

G!ra%s-Halxm


Und schmerzhaft ist es bei einer Frau nicht.

echt nicht? :-|

und ja, das Gefühl war wuuuuunderschön. x:) kaum zu beschreiben. Ich musste damals ja so dringend weil ich so viel getrunken hatte, weil ich dachte, dass das helfen würde...ich dachte, ich platze..als es dann ging..boah. x:) ;-D

es geht jetzt aber schon besser. Tropfenweeise kommts von allein, und mit Pressen kommt alles raus. :)^ denke, ist noch ne Frage der Zeit, bis die Medikamente abgebaut sind...

H$erbistwinxd


Dann wollen wir mal hoffen. :)*

G}r as-fHxalm


Ja.: :-) bin froh....

nur kann ich das Zeug ja jetzt nicht mehr nehmen... :°( will das aber. :-(

L6uckxy3


Wenn ich mir vorstellen müßte, wie mein Leben ohne Einmal- bzw. Dauerkatheter aussehen würde, dann könnte ich mir gleich einen Strick nehmen. Es ist natürlich, wenn man einen akuten Harnverhalt hat, keine Dauerlösung - denn schließlich muß hier ja die Ursache gefunden und behandelt werden. Doch manchmal verstehe ich wirklich nicht, was daran sooooo furchtbar ist.

Es tut doch wirklich nicht weh und es kann eine Menge Erleichterung bringen. ;-)

GGras-[Halxm


@ Lucky:

Ich hatte halt noch nie einen...deshalb habe ich Angst davor. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH