» »

Eine Art Pickel am Penis – gefährlich oder nicht?

CearlJaohnsoxn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe gerade bemerkt, dass ich eine Art Pickel, aber nur eins auf meinem Penis, aber an der Stell wo der Penis bei Schlaffheit den Hodensack berührt. Also eher unten und drunter. Es ist nicht rötlich, es fühlt sich wie ein Pickel auf dem Gesicht an den man nicht gerne berührt da es ein bisschen weh tut. Weiss jemand was das sein kann? Sex hatte ich 4-5 Monate nicht. Also eigentlich keinen Kontakt, außer dass meine Freundin (die ich 1,5 Monate kenne) am Samstag Oral gemacht hat.

Weiss jemand was das sein könnte? Oder sind mal wieder "Ferndiagnosen" sinnlos. Hoffe das vergeht, oder sollte ich mir doch einen Termin bereits ausmachen?

Mit freundlichen Grüßen,

CJ

Antworten
Cwar}lBJoh<nson


edit...

Achja, ist eigentlich wie ein Mückenstich an der Stelle, nur dass eine Mücke an die Stelle nie ankommen könnte. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH