» »

Schwellung am Penis nach Benutzung von Penisring

K2laus2>5362 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe ein Problem und schon im Forum gestöbert, aber nichts wirklich passendes gefunden.

Mein Penis ist im vorderen Teil stark geschwollenen. Es fühlt sich an, als wäre es nur die Vorhaut und nicht die Schwellkörper oder die Eichel. Die Schwellung liegt um die Eichel herum, d. h. nicht nur dahinter oder nur davor. Die Vorhaut kann ich nicht über die Eichel zurückziehen (wegen der Schwellung), nur ein wenig. Ich habe keine Schmerzen, Die Schellung ist an ungleichmäßig ein wenig rot, aber ncht Blutrot. Sie fühlt sich warm und weich an.

Ich habe gestern eineige Stunden masturbiert. Dabei habe ich einen Penisring benutzt, den ich aber nicht bis hinter die Hoden geschoben habe sondern davor. Habe nun gelesen, dass das wohl falsch ist, wußte ich bis jetzt nicht. Die Schwellung fängt undgefähr dort an, wor der Ring saß. Die Schwellung ist über NAcht nicht zurückgegangen sondern wohl eher ein wenig stärker geworden. Im Augenblick kühle ich.

Kann mir jemand sagen, wie schlimm es ist und was passiert ist? Geht es von alleine zurück oder muss im zum Doc?

Danke schon mal, für alle Antworten.

Gruß

Klaus (30)

Antworten
D.aniel'-220x9


glaube eher, dass die Schwellung von der SB kommt :=o Ne Stunden lang den "Jürgen würgen" kann einem der Penis schon übelnehmen.

Vll ein bisschen kühlen und mal 2-3 Tage keine SB.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH