» »

Weiße Kruste an und unter der Vorhaut

Mralibu&74x7 hat die Diskussion gestartet


Hey alle zusammen,

hab da auch ein Problem das ich mit mir rumschleppen muss.

Hab unter und an der Vorhaut eine weiße krustenartige Kruste in der Haut also ich kanns nicht abkratzen oder so. Hab keine Schmerzen gar nichts hab das ganze seit einem Jahr hat mich aber nie gestört aber will nun wissen was das ist. Dusche jeden Tag also kann kein hygiene Problem sein.

Danke im Vorraus

Grüße

Antworten
M-al[ibzu7x47


Wollte noch kurz ein Link von der ganzen Geschichte posten

vielleicht wisst ihr ja was das sein kann

[[http://www.pixova.de/Bild-Anzeigen/SBgFvVN-Penis1.jpg.html]]

[[http://www.pixova.de/Bild-Anzeigen/sokaXaO-Penis2.jpg.html]]

Grüße

MxarakGusx65


Hallo Malibu!

Nein, das muss gar nichts mit schlechter Hygiene zu tun haben. Sowas kann man(n) sich durch alles Mögliche holen, z. B. im Schwimmbad, in der Sauna usw.

Es scheint mir ein Pilz zu sein. Ganz sicher bin ich aber nicht.

Den kriegst Du so ohne weiteres nicht weg. Er wird z. B. mit antimykotischen Salben behandelt.

Geh mal zum Dok und lass‘ es anschaun – dann bist Du auch ganz sicher wegen der Diagnose.

Solange Du das hast, solltest Du auf Geschlechtsverkehr verzichten. Du kannst Deine Freundin damit anstecken. Falls Ihr schon miteinander geschlafen habt, seitdem Du das hast, rede mit ihr, spätestens nachdem Du beim Dok warst und sicher bist. Sie sollte sich auf jeden Fall auch untersuchen lassen.

Viele Grüße!

Markus

M^alib"u74x7


Mhh, kann ich mir erlich gesagt nicht vorstellen hab bestimmt schon 100 mal mit meiner Freundin geschlafen und bei ihr ist nichts !

Hab des ganze bestimmt schon seit einem Jahr hab bestimmt schon mit 5 frauen geschlafen ohne kondomm und niemand hat was gesagt bzw hat sich angesteckt! Aber zum doc sollt ich echt mal gehen einfach das ich weiss was es genau ist :-)

Danke für dein Eintrag

Moalibui7x47


Hat niemand noch eine Ahnung was das sein könnte !?

Will nicht gleich zum Arzt rennen ... :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH