» »

"Nadeln" in Harnröhre

deoImxf hat die Diskussion gestartet


Bin schon seit ein 2 wochen single, darum hab ichs mir in letzter Zeit ein wenig öfter selbst gemacht, vielleicht auch zu oft. (3-4mal am tag)

(ich hoffe das kann ich hier einfach so sagen)

Nunja, jetzt hab ich jedesmal nach der Ejakulation so ein Jucken und Stechen in der Harnröhre. Das dauert knappe 2 Stunden an, dann ist es wieder weg. Beim Harnlassen spüre ich nichts.

Was kann das sein?

Wenn ihr wisst was das ist, verheilt das von selbst oder soll ich zum Urologen schauen?

Danke für eure Antworten

lg Dominik

Antworten
Naorbix27


Hallo,

schade, dass noch keine geantwortet hat, da bei mir zur Zeit ähnliches "stattfindet". Vor ein paar Wochen trat dieser Schmerz das erstemal auf. Nach der Ejakulation immer 2,3x hintereinander so ein komischer Druckschmerz im oberen Penisbereich, danach war´s wieder weg. Gestern hatte ich dann das erstemal diesen Schmerz ohne Ejakulation, einfach so. Es lässt sich überhaupt nicht eingrenzen. Seit ich nun verstärkt Nieren/Blasentee trinke, hat sich das ganze etwas gelegt, habe nun aber plötzlich weisslichen, schmierigen Ausfluss nach dem Wasserlassen (Sperma-ähnlich). Ich kenne diesen Ausfluss aus meiner Jugendzeit. Dort trat er oft auf, wenn ich sehr erregt war, aber es nicht "dazu" kam. Dann zog sich bei mir oft alles zusammen und es entstand genau dieser Ausfluss. Warum weiß ich bis heute nicht, aber es ging auch wieder weg nach ein paar Stunden. Nun rätsel ich auch, ob ich den Weg zum Arzt aufsuchen soll. Mir geht´s genauso, dass beim Harnlassen KEINE Schmerzen vorhanden sind. Irgendwelche Keime etc. schliesse ich eigentlich aus, da ich weder ungeschützten Sex hatte, noch ein unhygienischer Typ bin. Sehr eigenartig alles ???

e;njoyC-youhr-lifxe


hi leute

*:) also ich weiß da ich in einer praxis gearbeitet hab ! das wenn es mehrere tage anhällt ihr auf jdenfall zum arzt gehen müsst !!!!

wenn ihr so oft ejakuliert kann es auch einfach wund sein allerdings ginge das nach 1-2 tagen wieder weg und würde auch beim urinieren brennen ! und mit ausfluss solltet ihr auf jedenfall zum arzt gehen ! manchmal kann man sich auch infektionen einfangen ohne sex zu haben über die luft ! die setzten sich dann an unterschiedlichen körperstellen fest ! bei fragen schreibt mir ruhig

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH