» »

Hodentorsion?

h$ansgulstaxv hat die Diskussion gestartet


hey, ich glaub ich habs hier schonmal irgendwo geschrieben, aber das scheint, bei der fülle an problem hier untergegangen zus ein.

also, mein problem ist, dass ich ziehmlich hypochondrisch veranlagt bin, aber was nützt einem das, wennwirklich mal was nicht stimmt.

mein hoden fühlt sich sehr kalt an. unabhängig von der temperatur. bei mir im zimmer ist immer 22 grad raumtemperatur, also sollte das nichts ausmachen. aber wenn ich meine beine nicht grade immer zusammen quetsche, sondern beim sitzten ein bischen gespreitzt lasse, werden die hoden sehr schnell kalt.

deswegen nehme ich an, das meine hoden warscheinlich zu wenig mit blut versorgt werden oder so. das lässt mich jetzt vermuten : hodentorsion?

ich hatte öfters gelegentlich ziehende schmerzen in den hoden, die auch mal bis zur leisen gegend gewandert sind, abe nie höllische, wies immer beschrieben wird bei einer hoden torsion. außerdem, habe ich das gefühl, das mein ejakulat, auch nach längeren "pausen" ziehmlich dünnflüssig ist und der weißanteil, der ja von den spermien kommt?? nur noch in focken auftritt. also, dass das ganze nicht mehr eine homogene trübe masse mehr ist. ich kann das ja schlecht vergleichen mit gesundem sperma, also wisst ihr vllt, ob das optisch was ausmachen würde, wenn keine spermien mehr im ejakulat wären?

außerdem ist meine libido in letzter zeit auch extrem stark zurück gegangen, vllt weil meine hoden jetzt keine hormone mehr produzieren ???

kann es auch sein, dass es hodentorsionen gibt, wo man keine schmerzen hat? und angenomen, mein hoden wäre jetzt wirklich abgestorben, was wäre die folge, und was hätten dann für syptome auftreten müssen, wenn der hoden schon längere zeit tod wäre?

bitte helft mir.

liebe grüße

hansg.

Antworten
HEywp-erixon


wenn

es eine hodentorsin wäre hättest du das schon gemerkt

hier zum nachlesen

[[http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/hodentorsion.htm]]

das ejakulat ist auch nicht immer von gleicher konsistenz. es kann man dick oder dünnflüssig sein. auch die farbgebung kann unterschiedlich ausfallen. das reicht von klar ,milchig oder gelblich.

gruss

A2nXdi18x..


und jetz weil das gleiche prob hab ich zur zeit glaub auch..

egal wie warm es ist ausser unter der dusche fühlt sich mein hoden irgendwie kalt an

aber dass mit dem sperma ist mir noch net aufgefallen

stechende schmerzen habe ich auch nicht..

sollte man jetz einfach mal warten und dass ist irgendne entzündung oder ist das was ernstes...

gruß

D9o"mionitkH


das wird dir hier glaube ich niemand sagen können.

du solltest entweder in eine urologische ambulanz in ein krankenhaus oder nach den feiertagen zu einem niedergelassenen urologen gehen.

mit so etwas ist nicht zu spasen.

liebe grüße

dominik

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH