» »

hoden geschwollen nach radfahren

m`arsx1982 hat die Diskussion gestartet


hallo leibes forum,

ich hatte vor kurzem ein etwas unangenehmes ziehen bzw. druckgefühl im linken hoden und in der leiste, der hoden schien mir auch leicht geschwollen zu sein. schmerzen waren es nicht wirklich, nur ein etwas unangnehmes gefühl. das kam kurz nachdem ich wieder angefangen hatte, fahrrad zu fahren. bin dann nach einigen tagen mal zum urologen, der hat ausführlich untersucht, aber nichts gefunden, meinte nur auch, der linke hoden käme ihm leicht geschwollen vor. hab dann diverse flüssigkeiten da gelassen, hab aber die ergebnisse noch nicht.

allerdings ist das in den tagen nach dem arztbesuch quasi von selber verschwunden, hatte keinerlei auffälligkeiten mehr. daher bin ich heute auch wieder fahrrad gefahren... bin gerade heimgekommen und unter die dusche - und was sehe ich, hoden ist schon wieder geschwollen.

Es ist also anzunehmen, dass das ganze vom fahrradfahren kommt. kann das sein? und vor allem, was tu ich dagegen? muss ich jetzt für immer aufs radfahren verzichten??

Danke, VG.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH