» »

Ass-ratiopharm 300

PXo?weKrpoxle hat die Diskussion gestartet


Hallo ich hab eine Frage und hoffe, dass sich jemand damit auskennt.

Also ich hatte mal eine Herzkatheteruntersuchung und nach der Op sollte ich ein Medikament "ASS-ratiopharm 300"

einnehmen, jeden Tag. Das hab ich auch getan, nur als ich nach 2 Tagen Sex haben wollte, ist mein Penis nicht wirklich steif geworden. Hatte das mit dem Medikament zu tun? Denn das ist ja ein blutverdünnendes Medikament, sodass es doch sein könnte, dass das Blut nicht richtig gefloßen ist oder so ???

Als ich es am nächsten Tag versucht habe, hat es geklappt, denn dann hab ich die Tablette nicht genommen, um das auszuprobieren.

Kann mit jemand meine Frage beantworten?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH