» »

Rötung am Penis (Reizung)

hrotgspot hat die Diskussion gestartet


Hi zusammen!

Habe ein Problem mit meinem kleinen Freund.

Und zwar wurde er eines Tages unter der Eichel an und an einem Teil der Eicheö ziemlich rot (durch langen GV).

Einen Tag später lösten sich dort kleine Hautpartien.

Nachdem die Haut neu gewachsen war,war wieder alles okay und ich konnte wie gewohnt sex haben.

Das Ganze ist nochmal passiert.

Jetzt allerdings geht die Rötung irgendwie nicht weg.

Schon ca eine Woche ist vergangen, wobei es anfangs es sogar gejuckt hat, und die Rötung ist immernoch da.

Muss allerdings zugeben, dass ich einmal nicht die Hände von meiner Freundin lassen konnte und auch 2-3mal unartig war was Masturbation anging.Habe allerdings in dem Fall ein Gleitmittel verwendet.

Habe mir heute Zinksalbe gekauft ,in der Hoffnung, dass alles besser wird.

Panthenol hat die Sache nicht vorangebracht :/

Habt ihr Tipps für eine schnellere Heilung?

Antworten
A$mazo<ne79


Jop: Geh lieber mal zum Doc und lass' den das mal anschau'n.

Der kann dir dann auch was verschreiben, was wirklich hilft, anstatt dass du weiterhin "ins Blaue" kurrierst.

Wenn das, wie du schreibst, "häufiger" auftritt, finde ich das den sichersten und besten Weg!

Muss ja nix Schlimmes sein, aber sicher ist sicher. Allemal besser, als es dann später vielleicht zu bereuen. |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH