» »

Dunkler Fleck am Hoden

wMi\lligamx2 hat die Diskussion gestartet


Hallo Gemeinde!

Ich war heute beim Urologen, weil ich in der Nacht mit starken Schmerzen vom linken Hoden kommend aufgewacht bin und nicht wieder einschlafen konnte. Dieser machte nach dem Abtasten (Hoden ließ lich leicht hin und her bewegen, keine Unebenheiten/Pickel/o.ä.; War weiter Oben jedoch Druckempfindlich) einen Ultraschall. Auf der Sonografie entdeckte er am linken Hoden - genau dort wo es Druckempfindlich ist - eine dunkle Stelle auf dem Hoden. Er konnte nicht ausschließen, ob dies das Resultat einer spontanen Torsion (die sich gleich wieder richtete), Durchblutungsstörung oder ein Tumor ist. Er wieß mich in städtische Klinikum ein, wo sie mit einem super modernen Gerät (nach Aussage vom Arzt vor 3 Monaten angeschafft) ein Doppler gemacht haben. Dort fiel dem ersten Arzt die Stelle erst garnicht richtig auf, als er sie dann doch gefunden hatte, hat er die Durchblutung gemessen, die seinen Angaben nach super ist.

Der 2. Arzt im Klinikum schaute sich das Ganze auch nochmal an und maß eine Fläche von ungefähr 6x7mm. Freilegen wollte er es nicht - worüber ich insgeheim froh bin -, weil es bei der kleinen Fläche zu vertreten sei, noch 4 Wochen abzuwarten und dann nochmal auf dem Ultraschall zu kontrollieren ob der Fleck sich verändert oder gar weg geht. Aber nach Aussage beider Ärzte könnte man einen Tumor recht sicher ausschließen.

Morgen bin ich nochmal beim Urologen zum Blutabnehmen, damit es auf Entzündungsfaktoren und Tumormarker hin untersucht wird.

Nun mache ich mir eben Sorgen, was es sein könnte und wende mich Hilfesuchend an euch. Schmerzen habe ich nur wenn die entsprechende Stelle berührt wird. Ansonsten habe ich weiter keine Beschwerden außer die Sorge was es sein könnte...

Hoffe ihr könnt mir bissel was dazu sagen.

Gruß

will

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH