» »

Penisring: Blauer Fleck am Penis

j'ulisus1x00 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

habe gestern mit meiner Freundin zum ersten Mal einen Penisring (Cockring) ausprobiert. Beim Verkehr war alles bestens, ohne Probleme oder Schmerzen. Anschließend habe ich dann beim Duschen auf meinem Penis, direkt an der Stelle wo der Ring angelegt war, einen kleinen blauen Fleck entdeckt (Durchmesser ca. 0,5 cm). Ich habe dort keinerlei Schmerzen oder Beschwerden; rein medizinisch würde ich sagen, dass mir ein kleines Äderchen geplatzt ist und ich dort nun einen kleinen Bluterguss habe.

Hat jemand von Euch damit Erfahrungen und evtl. schon gleiches erlebt? Geht der von alleine wieder weg? Oder kann man den irgendwie behandeln, um den Heilungsprozess zu beschleunigen? (Arnikasalbe? Dolobene? ect.) Wielange dauert die Heilung, bis der Fleck wieder verschwunden ist?

Danke für Eure Antworten und die Hilfe... *:)

Antworten
Plrim_a81


Hallo Julius100,

ja, dass ist wie ein Bluterguss (Hämatom). Erfahrungsgemäß dauert dass nicht länger als zwei Tage (wenn überhaupt) bis die Blaufärbung wieder verschwunden ist.

Falls Dir das zu lange geht, kannst Du Heparin-Salbe dünn auftragen, die löst den Bluterguss quasi schneller auf.

Viele Grüße von Prima81 *:)

j/ulgiRus100


Danke @ Prima81, das beruhigt schonmal und hilft mir weiter! :)^

Hat sonst noch jemand derartige Erfahrungen gemacht und kann mir über den Heilungsverlauf berichten?

*:)

DGamp<fljokfiahrer


Hallo Julius, Die Prima81 hat recht. Einen Bluterguss hast du sich er schon mal an einer anderen Körperstelle gehabt. Und der ist doch auch wieder verschwunden. Je nach Größe und Tiefe im Gewebe kann es aber auch mehrere Tage bis zu eventuell 2 Wochen dauern, bis sich der "Blaue Fleck" zurückgebildet hat. Wird aber am Penis nicht so lange dauern, da die Ihn umgebende Haut ja nicht sehr dickwandig ist. Heparin hilft auf jeden Fall weiter.

Mein Tipp, benutze einen Cockring, der nicht ganz so stark einschnürt, dickeres Material oder weniger stramm, oder lasse den einfach ganz weg. Hilft Dir, ein neues Hämatom zu vermeiden.

Auch eventuellen Sex brauchst Du jeden Falls nicht zu verzichten, denke ich!

Schönen Abend noch!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH