» »

Mandelentzündung an der Eichel?

I}schxtar hat die Diskussion gestartet


Ja, klingt seltsam ;-D

Ich hatte am Samstag leichte Halsschmerzen. Trotzdem hatten mein Mann und ich Deep Throat. Bei mir hat sich nun aber eine Mandelentzündung entwickelt und ich muss Antibiotika nehmen.

Er hatte heute erstmals Schmerzen beim Wasserlassen.

Kann es nun sein, dass die Bakterien übertragen wurden und die Entzündung daher kommt oder ist das ein doofer Zufall?

Meine Güte, ich hätte nicht gedacht, dass sich aus meinen Halsschmerzen überhaupt eine Mandelentzündung entwickelt, aber dass er nun noch mit drunter leiden muss. :|N

Hatte das schon mal jemand?

Antworten
oOguys


vielleicht hat dein Mann eine Bak-Entzündung und er sollte sicherheitshalber zum Urologen gehen bevor sich schlimmeres entwickelt

I:sc3hta0r


Also zum Urologen muss er!

Ich hab nur ein schlechtes Gewissen, er scheint sich wohl bei mir angesteckt zu haben :°(

WJolfVganxg


Streptokokken sind anpassungsfähig. Denen ist es egal, wo sie wüten können. Das Blöde ist nur: Mandeln kann man rausoperieren, wenn sie dauernd stressen, aber bei deinem Mann was wegoperieren wird problematisch für dich :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH