» »

Kleine hautfarbene "Hubbel" auf der Vorhaut

r/ostxet


also Taylor Drüsen kenne ich nicht. Denkst du nicht, dass die Hubbel an der Unterseite ebenfalls Fordcye-Drüsen sind?

Ich habe die auch, und zwar nicht wenige...Mein Urologe hat mir damals gesagt, dass diese absolut ungefährlich, nicht ansteckend, etc sind, so wie es im wikipedia Artikel steht. Bei mir befinden sie sich übrigens auch an der Unterseite des Penis und gehen auch ziemlich weit hoch bis zur Eichel.

Weggehen tun sie übrigens nicht, du musst dich also daran gewöhnen. Du bist auf jeden Fall nicht alleine, bei vielen Männern sind diese Drüsen sichtbar, bei manchen mehr, bei anderen weniger.

Ist doch besser als eine ansteckende Krankheit ;-)

j>onnyR swalkxer


hi, ich bin 14 und hab auch so komische teile am penis tun nicht weh aber sehen komisch aus kann mir nochmal einer erklären was des jetzt ist? ob es schlimm ist usw...

würde mich freuen

styn$ci


wie gesagt es werden wohl Hornzipfel sein, wenns nich weh tut und keine andere Farbe als die haut hat!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH