» »

Hodenentfernung

gIeegzee30x00


@ teardrop:

das wollen wir ihm doch die ganze zeit sagen, ich hoff der liest es noch, bevor es zu spät ist!!!

übrigens, wie gehts dir? bist schon raus ausm KH?

tIearDdr{opx77


Danke Geegee, ich komme heute wieder ins Krankenhaus. Ne zweite Runde sozusagen. :-/

j4akoxb6


naja, so wie ich auch am namen ablese, spielen da wohl eher andere Gründe mit beim kastrationswunsch. Und wenn der in der veranlagung liegt, dann wird er auch irgendwann durchbrechen und kaum "behandelbar" sein. wenns in deiner triebigen fantasie so eingebrannt ist, kannste ja nicht die festplatte zerstören oder frisch initialisieren!

Nur vorsichtig versuchen, auszuleben - das finde ich wichtig!

Wenn, mach es schrittweise, nicht alles mit einmal! wenn du erst ein ei entfernst/en läßt, kannste sehen und probieren, wie sichs damit lebt, obs besser oder schlechter so ist? Aber es ist noch nichts verloren mit einem ei für dein weiteres (sex-) leben!

b=u9s:freuxnd


Infos über Hodenentfernung findet man im Internet leider nur sehr oberflächliche. Hat wer ne Seite, wo das Thema ausführlich behandelt wird. Möchte das genauso ausführen lassen wie der Thread-eröffner :)z

kZriskxelvin


@ busfreund

Warum möchtest du das machen lassen, was versprichst du dir davon?

Wegen Verhütung -> Sterilisation, da gibt es auch keine Folgen wegen der Hormone.

b4usf/rexund


komisch, daß alle gleich immer meinen, man würde das aus Verhütungsgründen machen wollen :|N wieso kann man das nicht einfach so nach eigenen Wunsch machen lassen - hab mir darüber schon meine Gedanken gemacht, nur mit der umsetzung happerts no a bissi - leider

k6ri)skelvixn


komisch, daß alle gleich immer meinen, man würde das aus Verhütungsgründen machen wollen wieso kann man das nicht einfach so nach eigenen Wunsch machen lassen - hab mir darüber schon meine Gedanken gemacht, nur mit der umsetzung happerts no a bissi - leider

???

Du hast nicht beantwortet, warum du das machen lassen willst. Ist dir eigentlich klar welche gesundheitlichen Folgen das hat?

Miorjaxk


Die Allgemeinheit hat gar nicht mal so unrecht, wenn sie die Hodenentfernung für krankhaft hält. Denn es ist kein kleines Geheimnis, dass man die Spermienproduktion beinflussen kann...aber dieses Wissen gehört eben nicht zur Allgemeinheit! Hoden dran lassen und in Zukunft leben, sag ich nur, das wusste schon Darwin als er seine Überlegungen bezüglich der Vermehlung machte...

llilalothuQsx23


Ich geb Kriscalvin recht...Busfreund, ich würde wirklich gern wissen, warum du das machen möchtest? Aus ästhetischen Gründen? Angst vor Krankheit? Warum? Irgendeinen Grund muss es doch geben...

b+usf7reunxd


da hab ich aber was ins rollen gebracht.. Ja, ich will es , aus ästhetischen Gründen, weil mir das einfach gefällt. Mir ist auch klar, das dieses mit div Nebenwirkungen verbunden ist - aber wie gesagt, ich habe darüber schon einiges gelesen. Nur über das danach findet man nur so fadenscheinige aussagen - leider

cl'est-hmoix7


da hab ich aber was ins rollen gebracht.

das war ja auch irgendwie deine absicht ....

naja ich denke, die meisten hier interessiert es einfach nur, was in einem männlichen hirn geschieht, wenn der mund den satz sagt "ich will, dass mir jemand die eier abschneidet". ich frage mich das auch und ....

dass du es aus ästhetischen gründen machst finde ich sehr .... gewagt?

ich lass mir doch auch nicht den untern kieferknochen entfernen, weil mir ein halbes gesicht besser gefallen würde - scheiß drauf, wenn ich danach nicht mehr essen kann ;-D blödes beispiel.

aber mal im ernst:

überleg dir das und quatsch mal mit nem psychologen drüber. nicht bös gemeint. nur damit du dich selbst verstehst.

kZris<kelBvin


Mir ist auch klar, das dieses mit div Nebenwirkungen verbunden ist - aber wie gesagt, ich habe darüber schon einiges gelesen. Nur über das danach findet man nur so fadenscheinige aussagen - leider

Man kann natürlich die Hormone auch spritzen und so einen Normalzustand wieder herstellen (von der Zeugungsfähigkeit natürlich mal abgesehen).

Aber da du es

aus ästhetischen Gründen

willst und es deine eigene Entscheidung wäre, wird vermutlich keine Krankenkasse die Hormonbehandlung bezahlen.

Und, ähm, die Ästhetik... so viele Leute werden doch sicher keine Gelegenheit haben, das anzuschauen, welchen Sinn sollte das also machen?

aHquGariusx78


apropos Ästhetik:

Ich find´ Eier schön! :=o Im Ernst... :)z

c|'est-lmoix7


da stimme ich dir zu aquarius ;-)

was solln das .... nur die latte ohne eier .... ??? ich weiß ja nicht ...

a].fixsh


Und, ähm, die Ästhetik... so viele Leute werden doch sicher keine Gelegenheit haben, das anzuschauen, welchen Sinn sollte das also machen?

Man gleicht seinem Körper ja auch dem eigenen Idealbild an und nicht dem von anderen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH