» »

Mein Freund bekommt keinen mehr hoch

L0atentwer_xVamp


Dadurch das er auch immer ziemlich schnell kommt, haben wir dann halt zwei mal hintereinander sex....ich will ja schließlich auch befriedigt werden.

achso.... naja gut, bis mein freund kommt, dauert es relativ lange, dann haben wir eben "nur" einmal sex, aber da dauert dann auch bis zu 3 Stunden ;-D Und 6 Stunden am Tach zum Poppen... ne soviel Zeit ist beim besten Willen nicht ;-D

Wie oft hattet ihr sex in der Anfangszeit??

Also wir hatten schon damals das Problem, uns nicht so oft bzw. auf keinen Fall täglich sehen zu können, weil wir zwar in der gleichen Stadt, aber an anderen Enden wohnten, die Busverbindung bis zu einer Stunde dauerte, ich ganz wenig Taschengeld hatte, noch zur Schule ging, er arbeiten musste. Wenn wir uns gesehen haben, dann haben wir 1-2 mal miteinander geschlafen (aber wie oben beschrieben dauerte das immer sehr lang). Das maximale, da waren wir fast 3 Jahre zusammen waren 6mal, die wir miteinander geschlafen haben, das war allerdings auch ein Extrem und verdammt viel nachzuholen. Aber die Lust ist jetzt mit fast 4 Jahren Beziehung definitiv noch die Gleiche, nur sind die Umstände eben nicht so toll.

S&childk_rötAe00x7


Also ich hab auch manchmal Probleme, dass liegt zum einen an Medikamenten und daran, dass ich sehr lange brauche. Der Dok meint, dasss sei aber bei Männern, die lange brauchen nicht schlimm. Ich habe auch mal gelesen, es sei technisch schon sehr schwierig eine Erektion dauerhaft länger als 20 Minuten zu halten, da wird es bei mir auch schon kritisch. Deswegen legt man bei längeren Etappen zwischendurch halt kleine Pausen für Zwischenspiele ein (Küssen, streicheln, lecken usw.). Selbst Pornodarsteller können die Erektion nicht so lange halten und machen zwischendurch pausen, die dann natürlich hinterher rausgeschnitten werden.

Wenn dein Freund allerdings sehr schnell kommt und bereits dabei Probleme seine Erektion zu halten, sollte er wirklich einen Facharzt aufsuchen. Mit über 30 hat das Rauchen bei den meisten bereits die Gefäße geschädigt und es ist statistisch bewiesen, dass Raucher schon sehr viel eher Probleme damit haben als andere Männer.

Also am besten ab zum Doktor!

m1rbs fxusco


habe ich wirklich angst, dass er irgendwann überhaupt keinen mehr hoch bekommt??

Was würdest du denn tun, wenn es so wäre?? Ihn verlassen?? Reduzierst du ihn auf das was zwischen seinen Beinen sitzt?? Ich bin selbst mit einem Mann, der an Erektionsproblemen leidet zusammen, und würde ihn niemals verlassen, dafür liebe ich ihn viel zu sehr! Ausserdem gibt es ja auch Mittel und Wege, die helfen, [...] Ich finde auch, 2 mal am Tag und am Wochenende mehr, ist für einen Mann über 30 schon eine Menge, vielleicht musst du dich in deiner Altersklasse umsehen. Die Jungspunde sind vielleicht noch ausdauernder....

Wobei, wenn man einen Menschen liebt, steht man zu ihm, in guten wie in schlechten Zeiten!

PqIxA


in guten wie in schlechten Zeiten!

Aprops Zeit :=o :=o :=o

10.12.08 13:31

;-D

Ob die Situation mit 28 und 41 auch noch so ist zzz :)D

cFhatK_faxn


Rauchen kann Durchblutungsstörungen verursachen und sich auf die Dauer negativ auf die Standfestigkeit auswirken.

Ich würd euch empfehlen mal übers aufhören nachzudenken.

Aleonor

Das wäre ja schlimm,wenn jeder Raucher impotent werden würde,

bei aller liebe,aber man sollte doch nicht alles auf das rauchen schieben.

Da sind doch Medikamente wie zb. Blutdruck senkende Mittel eher schuld dran.

Oder Antidepressiva oder so.

H0ans=ile6inch[exn


@ Steffi:

Ich schließe mich Dimple und den Anderen an: Bei "jeden Tag zweimal" ist der mit 34 Jahren schlichtweg überfordert - da mußt Du Dir einen 20jährigen suchen oder besser gleich Zwei. ;-D

Kleiner Tip: Rede ihn in keiner Weise voll damit, weil dann ist erstmal sowieso tote Hose. Gib ihm mal einen freien Tag dann flutscht es wieder. ;-D

EQmax


Das wäre ja schlimm, wenn jeder Raucher impotent werden würde,

Warum? Wäre es für die Gesellschaft ein Schaden, wenn die Sucht des Rauchens nicht mehr vererbt würde?

Wenn Raucher keine Kinder bekommen können, dann werden auch keine Kinder durch passives Rauchen nikotinsüchtig.

c?aliY-toni


also bei 2 x am Tag würde ich auch streiken

habt ihr nichts anderes zu tun ! ???

Wenn meine Partnerin 2 x am Tag Sex von mir verlangen würde , wäre ich recht schnell nicht mehr der Partner

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH